Home / Forum / Beauty / Haarentfernung mit Laser

Haarentfernung mit Laser

21. Juli 2004 um 18:12

Hallo

Eine Arbeitskollegin meinte neulich, dass sie sich die Haarentfernung mit Laser schon überlegt habe. Braucht ca. 7-10 Sitzungen (für Beine und Bikinizone) und hält angeblich ein Leben lang. Kennt das jemand? Nützt wirklich was? Kosten?

Mehr lesen

30. Juli 2004 um 2:42

Laserbehandlung
Hallo,

leider kann ich Dir auch keine Antwort geben, habe aber eine ähnliche Frage. Bei mir geht es um den starken Damenbart und Bikinizone. Ich weiß nur, das es unterschiedliche Laser gibt, die wohl auch unterschiedlich arbeiten und man sich genau erkundigen muß, wer es kann und was für ein Laser verwendet wird, sonst kann es böse Überraschungen geben.

Würde mich freuen, wenn Du Information hast und sie mir weitergeben würdest.

Ich werde es genauso machen.

Liebe Grüße
schanaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2004 um 20:15
In Antwort auf unity_12753901

Laserbehandlung
Hallo,

leider kann ich Dir auch keine Antwort geben, habe aber eine ähnliche Frage. Bei mir geht es um den starken Damenbart und Bikinizone. Ich weiß nur, das es unterschiedliche Laser gibt, die wohl auch unterschiedlich arbeiten und man sich genau erkundigen muß, wer es kann und was für ein Laser verwendet wird, sonst kann es böse Überraschungen geben.

Würde mich freuen, wenn Du Information hast und sie mir weitergeben würdest.

Ich werde es genauso machen.

Liebe Grüße
schanaja

..
die Freundin meiner Arbeitskollegin hat es bei einer Kosmetikerin machen lassen, sie ist sehr zufrieden und hat es nach und nach in der Bikinizone, über der Oberlippe und an den Beinen machen lassen. (Je Sitzung zwischen 100,- und 200 Euro glaube ich). Man darf ein paar Monate nicht in die Sonne gehen, aber es soll angeblich nach ein paar Jahren nachwachsen. Die Frage, die sich mir stellt, ist, ob es dann nicht schlimmer wird als vorher??

Gruß
bisu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2004 um 22:20

Also,
soweit ich das weiss, benötigt man doch schon ziemlich viele Behandlungen, bis die Haare entfernt sind - und man muss auch immer mal wieder hingehen, da die Haarwurzeln nicht alle gleichzeitig aktiv sind - sprich: die Haare wachsen zu unterschiedlichen Zeiten - und angeblich sollen die Haarwurzeln nicht abgetötet werden, sodass diese nach einiger Zeit wieder aktiv werden = Haare wachsen lassen)

Ich habe vor einigen Jahren mal etwas ähnliches gemacht; jedes Haar wurde einzelnd entfernt - mit einer Elektronadel (oder so ähnlich hiess das Ding). Da ging die Kosmetikerin mit eben dieser Nadel in den Haarschaft, versetzte dem "Ding" einen Stromschlag und das Haar konnte sie dann - inkl. Haarwurzel - entfernen. d.h. das Haar konnte somit auch nicht nachwachsen(hört sich schlimmer an, als es ist - man hat absolut garnichts gespürt). Leider hatte ich nur die Möglichkeit für einige Sitzungen, da ich dann ins Ausland ging, bevor die Behandlung abgeschlossen war. Aber die, die sie entfernt hatte, blieben auch weg...

Die Kosmetiker hatte mir bzgl. Laserbehandlung erklärt, dass bei dieser Art der Behandlung nicht nur das zu entfernende Haar mit dem Laser beschossen wird, sondern auch die Haut rundherum - und das sei garnicht so gut....!

Ich weiss nicht, ob sie das nur gesagt hatte, um mich als Kundin zu behalten, oder ob da was wahres dran ist (klingt irgendwie logisch für mich)
Die Kosten waren in etwa die gleichen (pro Sitzung ca. 80 DM - heute wäre es wohl der gleiche Betag - nur in Euro)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2004 um 23:47
In Antwort auf bisu

..
die Freundin meiner Arbeitskollegin hat es bei einer Kosmetikerin machen lassen, sie ist sehr zufrieden und hat es nach und nach in der Bikinizone, über der Oberlippe und an den Beinen machen lassen. (Je Sitzung zwischen 100,- und 200 Euro glaube ich). Man darf ein paar Monate nicht in die Sonne gehen, aber es soll angeblich nach ein paar Jahren nachwachsen. Die Frage, die sich mir stellt, ist, ob es dann nicht schlimmer wird als vorher??

Gruß
bisu

HI
Nein es wird nicht schlimmer als vorher ... Ich hab mal nen Bericht gelesen, weil ich das auch schon mal machen wollte und da ist eben das erklärt gewesen mit den ganzen Wachstumszyklen der Haare. Es werden in einer Sitzung nur die gerade wachsenden Haare erwischt, ausserdem funktioniert es nur bei dunklen haaren ...
Angeblich braucht man zwischen 4 und 6 Sitzungen (kommt auf die Haarmenge an) und für die Haut soll es nicht schädlich sein, sie ist zwar etwas gerötet nachher aber nicht geschädigt! Das mit der Pinzette ist übrigens glaub ich Elektroepilation!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2005 um 13:01
In Antwort auf helene_11942450

HI
Nein es wird nicht schlimmer als vorher ... Ich hab mal nen Bericht gelesen, weil ich das auch schon mal machen wollte und da ist eben das erklärt gewesen mit den ganzen Wachstumszyklen der Haare. Es werden in einer Sitzung nur die gerade wachsenden Haare erwischt, ausserdem funktioniert es nur bei dunklen haaren ...
Angeblich braucht man zwischen 4 und 6 Sitzungen (kommt auf die Haarmenge an) und für die Haut soll es nicht schädlich sein, sie ist zwar etwas gerötet nachher aber nicht geschädigt! Das mit der Pinzette ist übrigens glaub ich Elektroepilation!

Berichtigung
Lalania schrieb: Das mit der Pinzette ist übrigens glaub ich Elektroepilation!

Nein, die Elektroepilation wird mit einer feinen Sonde durchgeführt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2005 um 13:51

Lasse es derweil bei...
laderma machen...

www.laderma.de

habe bisher nur eine sitzung hinter mir und musste seit 5 wochen nur 2 mal rasieren an den beinen.die haare wachsen langsamer bzw. die abgetöteten fallen aus. nach ca. 6 behandlungen sollen die haare komplett weg sein. ich bereue es kein bisschen dass ich die behandlung angefangen habe zumal ich es auf raten zahle und es somit finanzierbar ist auch wenn man nicht so viel geld hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram