Anzeige

Forum / Beauty

Haare zu langweilig...

Letzte Nachricht: 6. März 2009 um 13:57
B
breda_12637659
24.02.09 um 20:29

ich habe schon seit ich klein war blonde lange haare...
meine erste kleine veränderung war, die haare schulterlang und stufig schneiden zu lassen...
da mir mein blond aber zu dunkel war habe ich jetzt blondierte strähnen drin (oder wie das heißt)...gefällt mir auch sehr gut... schön blond

aber irgendwie will ich seit sehr langer zeit etwas anderes...
wollte erst ein paar braune strähnen unter dem deckhaar färben lassen... aber ich will zuerst meine haare wieder lang wachsen lassen... bis jetzt sind sie länger als schulterlang oder so
aber irgendwie finde ich diese "emo" frisuren total schön..
vielleicht steckt in mir auch etwas emo oder punk.. keine ahnung.. trage röhrenjeans und bunte printshirts... kaufe mir demnächst auch chucks...

jetzt habe ich eine neue idee :
über karneval hatte ich pinke und blaue strähnen^^
und hab sogar komplimente bekommen, das es voll cool aussehen würde..

meine idee: pinke extensions (aber nur 1-2 erstmal)


ich würde so gerne mehr mit meinen haaren machen.. einfach alles ausprobieren... aber ich habe so angst das ich es bereue, obwohl ich schon seit über nen jahr was anderes will....

könnt ihr mir helfen? und tipps geben?
habt ihr vieleicht ideen oder frisurenvorschläge??

wäre euch unendlich dankbar

liebe grüße...

Mehr lesen

C
chanti_12723490
01.03.09 um 20:00

...
Naja sie woltle sich ja nur extensions machen lassen und nicht färben^^.
Vom Pink färben würde ich auch abraten, machst dir nur die haare kaputt.

Wenn du etwas mehr auffallen willst mach dir die unteren haare dunkelbraun/schwarz oder dein deckhaar insgesamt blond.Oder gerade andersrum^^ oben schwarz unten blond.
Aber die extensons solltest mal ausprobieren, bei 2 stück macht des ja net viel aus, wenn es dir nicht gefällt kannst du dir die ganz schnell wieder entfernen lassen.
Aber ein freund von bunten extensions bin ich net, weil dieses billig plastik haar von den billig friseuren sieht meistens auch net so besonders aus.
Und wenn sie falsch plaziert werden siehts einfach nur bescheiden aus.

Wenn ne emo firsur willst käm dir dein haar ins gesicht und verdeck ein auge xD lol.. ach was spaß bei seite... "emo ist ka kein stil ne".
mein rat an dich: achte darauf das du dein haar nicht kaputt färbst den gesundes glänzendes haar, mit nem tollen stufenschnitt und geglättet sieht immer noch am besten aus.
lg

Gefällt mir

B
breda_12637659
03.03.09 um 18:10

Wie teuer..
...sind eigentlich so ca. 1-2 extensions?
und was würde haare unten drunter färben kosten?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

C
chanti_12723490
05.03.09 um 9:35

Keine ahnung^^
Bin kein friseur, musste schon selber hingehen und nachfragen.

Gefällt mir

Anzeige
V
vanna_12519874
06.03.09 um 13:57

Hm....
also n bild wär ja schon net schlecht gewesen. ne ferndiagnose ohne bild geht 100 pro in die hose!

was die sache mit der langeweile angeht: muss es immer gleich ein neuer schnitt oder farbe sein?
also ich bin ja auch nicht wirklich ein kind von traurigkeit was das angeht aber in letzter zeit rate ich eher bei langeweile auf dem kopf eher zu nem haarteil (gibts in kaufhäusern ganz günstig) oder mal zu ner steckfrisur. geht übrigens auch schon bei ziemlich kurzen haaren.

was die nummer mit dem emo betrifft ich mag diesen style auch sehr gerne aber:
1. steht es nicht jedem (wie mir leider!)
2. ne rörenjeans, n buntes oberteil und n paar strähnen in pink oder so machen noch lang keinen emo.
3. leider kann man ihn oft nicht überall tragen. mein chef z.b. würde tot umfallen würde ich so die gäste bedienen würde.

was sonst die pinken strähnchen oder blauen oder welche farbe auch immer angeht is ne ganz schicke sache aber bitte nur auf einer grundfarbe nicht auf strähnchen. sonst siehts echt scheiße aus.

so genug gelabert ich wünsch dir viel glück deinen style zu finden. und denk dran manchmal is weniger mehr!
liebe grüße

Gefällt mir

Anzeige