Home / Forum / Beauty / Haare wie Stroh...

Haare wie Stroh...

2. März 2006 um 13:43

Ich hab ja gerde schon mal einen Beirag veröffentlicht, jetzt ist mir aber noch eine Frage eingefallen!

Ich färbe und blondiere schon seit Jahrenund so langsam fordert das auch seinen Tribut, denn ich lasse meine Haare jetzt wachsen. Damals hatte ich eine Kurzhaarfrisur und hab das was kaputt war immer schn abschneiden können.
Jetzt geht das leider nicht mehr, da ich wachsen lassen möchte.

Mein Problem ist, dass sich mein Haar nach dem waschen wie Stroh anfühlt. Ich benutze regelmäßig Spülung und Kur, aber es wird nicht besser. Meine Haare stellen sich in alle Himmelsrichtungen und sehen
einfach nur krisselig aus. Ich kann das gar nicht richtig beschreiben...!

Kennt jemand mit dem selben Problem vielleicht ein Produkt das abhilfe schaffen kann!
Oder ein Hausmittel? Ich hab gehört, dass Olivenöl über Nacht sehr gut sein soll. Ich bin dankbar für jeden Tip!

Liebe Grüße, Janine!!!

Mehr lesen

3. März 2006 um 21:11

Olivenöl macht die haare nur schmierig aber nicht weich
kauf dir eine fructis-serie. shampoo long and strong, spülung und kur ohne auswaschen. hilft garantiert und ist obendrein noch preisgünstig!!!

Gefällt mir

3. März 2006 um 21:21
In Antwort auf tinas6

Olivenöl macht die haare nur schmierig aber nicht weich
kauf dir eine fructis-serie. shampoo long and strong, spülung und kur ohne auswaschen. hilft garantiert und ist obendrein noch preisgünstig!!!

Olivenöl ist super
lasse es über Nacht einwirken, ein bischen warm gemacht, und deine Haare werden total geschmeidig und weich. Ist eine super Pflege, du mußt es gut herauswaschen, wenn du sehr trockenes Haar hast, kannst du es auch drinnen lassen.

Blos keine Fructis Produkte das sind total die Silikonschleudern und richtiger Müll, da brechen dir deine Haare mit ab total.

Nimm außerdem Kieselerde ein und deine Haare werden sich total bessern

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen