Forum / Beauty

Haare werden plötzlich ganz dünn und weich-- hilfe

Letzte Nachricht: 5. April 2009 um 11:56
L
lileas_12315813
30.03.09 um 11:34

hallo ihr lieben,
schon seit einiger zeit bin ich furchtbar unzufrieden und unglücklich mit meinen langen haaren.
irgendwie hatte ich immer super viele haare und vor allem dicke haare, aber in letzter zeit werden meine haare immer dünner, besonders im vorderen bereich...
da sind sie auch total weich, also irgendwie finde ich, fasst es sich so an wie ein flaum oder so und sie haben auch überhaupt keine spannkraft mehr ;-(

woran genau das liegt weiß ich nicht. kann sowas auch an einer gewichtszunahme liegen...habe im letzten halben jahr einiges zugenommen.

vielleicht geht es ja jemandem ähnlich und kann mir mal einen tipp geben... welches shampoo etc.

vielen lieben dank

Mehr lesen

L
lileas_12315813
04.04.09 um 21:18

Re
ja das stimmt, ich nehme tatsächlich bei jedem mal haare waschen eine spülung her, weil ich mir einbilde ich käme sonst danach nicht mehr durch. vielleicht sollte ich also meinen spülungs-verbrauch etwas reduzieren.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
ebru_12474055
05.04.09 um 11:56

.
Ich kann mich peachpuffy da nur anschließen, besonders die Silikone machen die Haare echt total weich und kaputt. Wechsel da auf jeden Fall das Shampoo (mein Tipp: Granatapfel von Schauma). Unterstützend kann ich auch ne Kur mit Sikapur empfehlen, wenn man das so 5-6 Wochen lang nimmt, werden die Haare wieder kräftiger und widerstandsfähiger, weil die Haarstruktur wieder aufgebaut wird. Eine Studie der Uni Hamburg hat auch nachgewiesen, dass die Haare dadurch dicker werden.

Gefällt mir