Anzeige

Forum / Beauty

Haare werden dünner (kein Haarausfall), Hilfe !

Letzte Nachricht: 27. Juli 2010 um 13:41
G
gaja_12885487
27.07.10 um 8:51

Hallo, ich habe schon immer ganz dicke Haare gehabt und Locken (mir waren sie immer zu dick). Nun merke ich seit einiger Zeit, daß sie immer dünner werden (wenn ich z. B. einen Zopf mache, brauchte ich bisher nur einmal das Zopfband rumzuwickeln, nun schon zweimal). Ich wasche sie nicht oft, hab auch keine neuen Produkte und auch keinen Streß oder Eisenmangel. Ich habe auch keine kahlen Stellen und nicht mehr Haarverlust beim Bürsten und Waschen als sonst. So langsam bekomme ich aber Panik. Was kann das sein ? (ich benutze seit einigen Monaten ein Keramikglätteisen ab und zu, aber das kann doch nicht die Ursache sein oder?) Ich bin38.

Mehr lesen

Anzeige
I
ivonne_12505716
27.07.10 um 13:41

Leider normal...
Leider ist das normal, das die Haare irgendwann mit der Zeit "weniger werden".
Vor allem durch die hormonelle Umstellung und auch sonstigen Veränderungen im Körper im Laufe der Jahre...
Nicht nur Männer kriegen irgendwann eine Glatze - auch bei uns werden Haare weniger

Probieren Sie doch mal etwas spezielles für dünner werdendes Haar aus der Apotheke oder dem Drogeriemarkt - Vielleicht hilft es ja (nach einiger Zeit) ein wenig...

Alles Gute und
Liebe Grüße

MaryP21

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige