Home / Forum / Beauty / Haare wegen freundin abschneiden

Haare wegen freundin abschneiden

13. Dezember 2003 um 11:42

hi ich heiße jena,bin 15 jahre alt und habe haare bis über den po.
ich habe ein problem!meine freundin und ich haben als wir 13 waren verabredet,dass wir wenn wir 15 sind uns gegenseitig die haare schneiden,so wie der andere es gerne möchte(also sie schneidet meine haare so wie sie es möchte und ich schneide ihr die haare so wie ich es möchte)ohne das der andere was da gegen sagen darf und erst wenn der ander fertig ist in den spiegel kucken darf.gestern hat sie mich nach einem termin für unsere verabredung gefragt,aber ich will nicht das sie mir meine haare schneidet.helft mir bitte,was soll ich tuhen,weil ich liebe meine haare und kann sie mir nicht kurz vorstellen!!!

Mehr lesen

13. Dezember 2003 um 11:52

Also langsam
finde ich das aber sehr merkwürdig hier. alle paar tage wird so ein thread aufgemacht. scheint jetzt in zu sein, um die haare zu wetten oder sie gleich abzuschneiden, wenn der freunnd das will...habt ihr alle den verstand verloren? selbst schuld, wenn ihr so ne vereinbarung trefft. warum habt ihr das überhaut gemacht? warum haste ihr gestern nicht gleich gesagt, dass du das nicht willst? ich würds einfach nicht machen und fertig. sie kann dich doch nicht zwingen oder meinst du, die läuft dir so lange mit der schere hinterher, bis sie dich hat? sachen gibts...
karicia, die sich grad fragt, ob 15-jährige blagen nix anderes zu tun haben....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2003 um 22:51
In Antwort auf karicia

Also langsam
finde ich das aber sehr merkwürdig hier. alle paar tage wird so ein thread aufgemacht. scheint jetzt in zu sein, um die haare zu wetten oder sie gleich abzuschneiden, wenn der freunnd das will...habt ihr alle den verstand verloren? selbst schuld, wenn ihr so ne vereinbarung trefft. warum habt ihr das überhaut gemacht? warum haste ihr gestern nicht gleich gesagt, dass du das nicht willst? ich würds einfach nicht machen und fertig. sie kann dich doch nicht zwingen oder meinst du, die läuft dir so lange mit der schere hinterher, bis sie dich hat? sachen gibts...
karicia, die sich grad fragt, ob 15-jährige blagen nix anderes zu tun haben....

Aufgefallen
ja ist mir auch schon aufgefallen. schonmal drüber nachgedacht das hinter allen beiträgen die selbe person steckt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2003 um 17:25

Wir waren dumm
als wir diese vereinbarung gemacht haben,haben wir nicht nachgedacht was wir da sagen!!!ich habe auch angst sie als freundin zu verlieren.anstadt mich für meine dummheit anzumachen helft mir lieber und sagt mir was ich tuhen soll!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2003 um 21:46

Rede mit ihr
ok du hast diese dummheit damals begangen, kannst du jetzt auch nicht mehr rückgängig machen.
auch wenn deine freundin enttäuscht sein wird, dass du dich nicht an das versprechen hältst, wird sie es bestimmt verstehen. eine richtige freundin verliert man dadurch nicht, sie wird schon verständnis haben. erklär ihr wieviel dir deine haare wert sind und dass du sie nicht abschneiden möchtest und dass das nichts damit zu tun hat, dass du das versprechen absichtlich brichst. du hast vorher eben nicht gewusst, wie sehr du an deinen haaren hängst.
oder du gehst einen kompromiss ein und sagst, sie darf sie zwar ein bisschen schneiden, aber nur soviel wie es dir auch recht ist.
wenn du ganz mutig bist, sag ihr dass du einverstanden bist mit dem haare schneiden, es gibt ja soviel wunderschöne frisuren, auch welche für mittellange bis lange haare, da lässt sich vielleicht auch etwas finden, was dir gefällt, obwohl es kürzer ist. mal ganz abgesehen davon: Haare wachsen wieder! klingt zwar jetzt etwas doof, aber ist schließlich so. und je kürzer die haare desto gesünder sind sie, also ab und zu muss man sie ja eh schneiden!

hoffe ich konnte dir helfen.
Ciaoi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2003 um 15:33

Haare abschneiden
Dann lass dir doch die Zotteln abschneiden. So lange Haare sehen eh bei den meisten bescheiden aus und sind auch ziemlich unmodern. Es gibt so viele schöne Kurzhaarfrisuren. Und die sind auch viel praktischer als so eine lange Matte. Also lass dir ruhig mal die Matte abschneiden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2003 um 17:47

Also du meinst ja?
hi also du meinst ich soll mir die haare abschneiden lassen.aber es mag sein das es viele schöne kurzhaarfrisuren gibt,aber wer kann mir versichern das meine freundin überhaupt haare schneiden kann.wir treffen uns morgen erst mal bei ihr und mal sehen was da passiert,vielleicht nehme ich ja doch allen mut zusammen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2003 um 18:29
In Antwort auf jael_12066649

Also du meinst ja?
hi also du meinst ich soll mir die haare abschneiden lassen.aber es mag sein das es viele schöne kurzhaarfrisuren gibt,aber wer kann mir versichern das meine freundin überhaupt haare schneiden kann.wir treffen uns morgen erst mal bei ihr und mal sehen was da passiert,vielleicht nehme ich ja doch allen mut zusammen!

Ja
Bis vor ein paar Monaten hatte ich meine Haare noch bis zum Hintern. Mußte sie mir aber abschneiden. Wollte das auf keinen Fall, aber als sie erstmal ab waren habe ich mich viel freier gefühlt. Habe sie jetzt auf Kinnlänge. Lass dir mal die Matte abschneiden. Du kannst sie ja immer noch wieder wachsen lassen, wenn es dir nicht gefällt. Und wenn deine Freundin nicht schneiden kann, dann gehe zum Friseur.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2003 um 20:23

Also ihr meint alle abschneiden?
also ich habe mir vor drei jahren ja schon mal gedanken gemacht,ob ich sie abschneiden lasse oder nicht,bin damals zu nein gekommen.aber eine veränderung wäre eigendlich nicht schlecht oder?was sagt ihr dazu.welche längen sind den praktisch und sehen gut aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2003 um 20:31
In Antwort auf jael_12066649

Also ihr meint alle abschneiden?
also ich habe mir vor drei jahren ja schon mal gedanken gemacht,ob ich sie abschneiden lasse oder nicht,bin damals zu nein gekommen.aber eine veränderung wäre eigendlich nicht schlecht oder?was sagt ihr dazu.welche längen sind den praktisch und sehen gut aus?

Kann man
doch nicht so pauschal sagen, was gut aussieht. kommt immer auf den typ an. manchen stehen kurze haare, manchen nicht. wenn du's nicht wirklich willst, dann mach das einfach nicht. da hat deine freundin nun echt nix zu melden. so ne kinderei von damals muss sie doch nun wirklich nicht ernst nehmen. wenn sie so wild drauf ist, von dir die haare geschnitten zu kriegen, dann könnt ihr das ja machen, aber sie kann dich doch nicht zwingen. versteh allerdings nicht, dass du ihr nicht gleich gesagt hast, dass du das nicht unbedingt willst.
karicia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2003 um 20:33
In Antwort auf karicia

Kann man
doch nicht so pauschal sagen, was gut aussieht. kommt immer auf den typ an. manchen stehen kurze haare, manchen nicht. wenn du's nicht wirklich willst, dann mach das einfach nicht. da hat deine freundin nun echt nix zu melden. so ne kinderei von damals muss sie doch nun wirklich nicht ernst nehmen. wenn sie so wild drauf ist, von dir die haare geschnitten zu kriegen, dann könnt ihr das ja machen, aber sie kann dich doch nicht zwingen. versteh allerdings nicht, dass du ihr nicht gleich gesagt hast, dass du das nicht unbedingt willst.
karicia

Und nochwas
du solltest bedenken, dass es jahre dauert, bis du wieder so lange haare hast wie jetzt. wenn du sie richtig kurz schneiden lässt jedenfalls. mir wärs das echt nicht wert. und wenn sie das nicht versteht, dann ist sie auch keine gute freundin. so einfach ist das.
karicia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2003 um 23:34
In Antwort auf jael_12066649

Also ihr meint alle abschneiden?
also ich habe mir vor drei jahren ja schon mal gedanken gemacht,ob ich sie abschneiden lasse oder nicht,bin damals zu nein gekommen.aber eine veränderung wäre eigendlich nicht schlecht oder?was sagt ihr dazu.welche längen sind den praktisch und sehen gut aus?

Hallo?
tut mir leid wegen meinen ersten beitrag. aber jena was die leute hier denken sollte dich gar nicht interessieren. es sind deine haare und da dich hier niemand kennt kann auch keiner urteilen wie lang deine haare sein sollten. was denkst du denn? wenn dir die länge so gefällt dann lasse die haare auch so lang. hör da auch nicht auf deine freundin. und bevor du sie doch abschneiden solltest denke bitte noch ganz viel darüber nach. das ist ein schritt den man so schnell nicht wieder rückgängig machen kann. sind die haare einmal ab dauert es ewig bis sie wieder so lang sind. ich habe schon mein ganzes leben lange haare. es gibt nichts schöneres als gepflegte lange haare. also überlege bitte was du machst okay?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2003 um 13:50
In Antwort auf samina_12181066

Aufgefallen
ja ist mir auch schon aufgefallen. schonmal drüber nachgedacht das hinter allen beiträgen die selbe person steckt?

SOS
Same old soup.

Erscheint mir auch höchstverdächtig, dass immer wieder das selbe Thema aufgegriffen wird.
Erinnert mich an die Stumpfhosfetischisten, die hunderttausendmal fragen ob Strumpfhosen, nur bestrumpfte Beine und nur Nylon oder was auch immer ihr einziger Lebensinhalt zu sein scheint.

Manchmal tun mir die Schwa..gesteuerten schon leid, dass sie sich nur an solchen Oberflächlichkeiten aufhalten können müssen oder was auch immer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2003 um 15:01

Die zottel sind ab!!!
hi ich war heute bei meiner freundin und wir haben uns unterhalten und uns drauf geeinigt das sie mir meine haare erst mal bis zur bh-öffnung schneiden wird.also fing sie sofort an.als ich meine haare fallen sah,war das ein komisches gefühl.als sie fertig war,war ich begeistert und ich fing mit ihren haaren an,ich schnitt ihre haare auf schulterlänge sie fand es toll und ich auch.ich fragte sie ob sie mir meine haare auch auf schulterlänge schneiden würde sie willigte ein und fing wieder an zuschneiden,als sie wieder fertig war,war ich wieder begeister.ich fragte sie was für eine frisur sie mir eigentlich geschnitten hätte,wenn ich nichts gesagt hätte,sie sagte das sie mir eigendlich einen kurzen bubikopf schneiden wollte.ich nahm all meinen mut zusammen und sagte zu ihr sie solle mir die frisur schneiden die sie eigendlich machen wollt.also fing sie wieder an,ich habe alles gut im spiegel beobachtet,sie fing an meine deckhaare auf ungefähr 10cm zuschneiden,dann fing sie mit den seiten und zum schluss ging sie für eine moment und kam mit einem rasierer wieder ich fragte sie was sie damit wolle.sie sagte,sie wolle mir damit den nacken rasieren mein gefühl wurde mulmig,aber na gut.sie machte denn rasierer an und rasirte mir den nacken aus,dann machte sie noch die letzten feinarbeiten und sie sagte fertig ich kuckte in den spiegel und war hingerissen.es war wirklich gut geworden.(das deckharr war ungefähr 7cm lang die seiten kürzer und der nacken ausrasiert).ich glaube,ich lasse mir die haare jetzt immer von ihr schneiden.ich bereue es auf keinen fall,dass ich diesen schritt getan habe und trauer meinen langen haaren nicht hinterher.
gruß jena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2003 um 15:39
In Antwort auf jael_12066649

Die zottel sind ab!!!
hi ich war heute bei meiner freundin und wir haben uns unterhalten und uns drauf geeinigt das sie mir meine haare erst mal bis zur bh-öffnung schneiden wird.also fing sie sofort an.als ich meine haare fallen sah,war das ein komisches gefühl.als sie fertig war,war ich begeistert und ich fing mit ihren haaren an,ich schnitt ihre haare auf schulterlänge sie fand es toll und ich auch.ich fragte sie ob sie mir meine haare auch auf schulterlänge schneiden würde sie willigte ein und fing wieder an zuschneiden,als sie wieder fertig war,war ich wieder begeister.ich fragte sie was für eine frisur sie mir eigentlich geschnitten hätte,wenn ich nichts gesagt hätte,sie sagte das sie mir eigendlich einen kurzen bubikopf schneiden wollte.ich nahm all meinen mut zusammen und sagte zu ihr sie solle mir die frisur schneiden die sie eigendlich machen wollt.also fing sie wieder an,ich habe alles gut im spiegel beobachtet,sie fing an meine deckhaare auf ungefähr 10cm zuschneiden,dann fing sie mit den seiten und zum schluss ging sie für eine moment und kam mit einem rasierer wieder ich fragte sie was sie damit wolle.sie sagte,sie wolle mir damit den nacken rasieren mein gefühl wurde mulmig,aber na gut.sie machte denn rasierer an und rasirte mir den nacken aus,dann machte sie noch die letzten feinarbeiten und sie sagte fertig ich kuckte in den spiegel und war hingerissen.es war wirklich gut geworden.(das deckharr war ungefähr 7cm lang die seiten kürzer und der nacken ausrasiert).ich glaube,ich lasse mir die haare jetzt immer von ihr schneiden.ich bereue es auf keinen fall,dass ich diesen schritt getan habe und trauer meinen langen haaren nicht hinterher.
gruß jena

Haarfetischist?
ist doch sehr vergleichbar mit dem beitrag aus "haar wegen wette ab?" oder sehe ich da was falsch? alle beiträge der letzten zeit sind von der struktur her gleich. wegen einer wette, wegen dem freund oder einer freundin sollen die haare abgeschnitten werden. die person hängt jedoch an ihren langen haaren. schneidet sie dann aber doch immer kurz. ich kann keiner der vielen "haargeschichten" hier glauben schenken. denke eher das ein haarfetischist dahinter steckt. oder sehe ich gespenster?

----------------------------
"meine Freundin war heute da,ich habe mit ihr geredet und da meinte sie,dass sie mir die Haare ja erst mal so bis zur BH-Öffnung abschneiden könnte,damit war ich einverstanden,da mich meine extrem langen Haare schon manchmal sehr stören!
Also fing sie an,es war ein erleichterndes Gefühl!
Dann hab ich ihr die Haare schultrlnag abgeschnitten,sah gut aus!
Danach hab ich sie gedragt,ob sie mir auch einen schulterlangen Schnitt macht,sie willigte ein und fing wieder an,als sie fertig war,guckte ich in den Spiegel und war völlig hingerißen und meinte,dass ein kinnlanger Schnitt bestimmt noch besser wäre,doch sie meinte,dass meine Haare erst ma kurz genug seien,doch ich fragte sie immer und immer wieder,bis sie nach einer halben Stunde einwilligte,dann fing sie an:

Den Pony bis in die Mitte des Gesichts und hinten bis in Kinnlänge ein angeschnittender,leicht runder Schnitt!
Außerdem habe ich jetzt rot-braune Haare,einfach toll,die Befreiung,
sie sind zudem so schön praktisch!
Was meint ihr dazu?"
----------------------------

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2003 um 16:11
In Antwort auf samina_12181066

Haarfetischist?
ist doch sehr vergleichbar mit dem beitrag aus "haar wegen wette ab?" oder sehe ich da was falsch? alle beiträge der letzten zeit sind von der struktur her gleich. wegen einer wette, wegen dem freund oder einer freundin sollen die haare abgeschnitten werden. die person hängt jedoch an ihren langen haaren. schneidet sie dann aber doch immer kurz. ich kann keiner der vielen "haargeschichten" hier glauben schenken. denke eher das ein haarfetischist dahinter steckt. oder sehe ich gespenster?

----------------------------
"meine Freundin war heute da,ich habe mit ihr geredet und da meinte sie,dass sie mir die Haare ja erst mal so bis zur BH-Öffnung abschneiden könnte,damit war ich einverstanden,da mich meine extrem langen Haare schon manchmal sehr stören!
Also fing sie an,es war ein erleichterndes Gefühl!
Dann hab ich ihr die Haare schultrlnag abgeschnitten,sah gut aus!
Danach hab ich sie gedragt,ob sie mir auch einen schulterlangen Schnitt macht,sie willigte ein und fing wieder an,als sie fertig war,guckte ich in den Spiegel und war völlig hingerißen und meinte,dass ein kinnlanger Schnitt bestimmt noch besser wäre,doch sie meinte,dass meine Haare erst ma kurz genug seien,doch ich fragte sie immer und immer wieder,bis sie nach einer halben Stunde einwilligte,dann fing sie an:

Den Pony bis in die Mitte des Gesichts und hinten bis in Kinnlänge ein angeschnittender,leicht runder Schnitt!
Außerdem habe ich jetzt rot-braune Haare,einfach toll,die Befreiung,
sie sind zudem so schön praktisch!
Was meint ihr dazu?"
----------------------------

Das hab ich
mir auch gedacht beim lesen. außerdem sind die mädels alle 15. und so viele von denen in so kurzer zeit? und immer erst jammern und es dann doch machen. merkwürdig...
karicia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2003 um 17:49
In Antwort auf jael_12066649

Die zottel sind ab!!!
hi ich war heute bei meiner freundin und wir haben uns unterhalten und uns drauf geeinigt das sie mir meine haare erst mal bis zur bh-öffnung schneiden wird.also fing sie sofort an.als ich meine haare fallen sah,war das ein komisches gefühl.als sie fertig war,war ich begeistert und ich fing mit ihren haaren an,ich schnitt ihre haare auf schulterlänge sie fand es toll und ich auch.ich fragte sie ob sie mir meine haare auch auf schulterlänge schneiden würde sie willigte ein und fing wieder an zuschneiden,als sie wieder fertig war,war ich wieder begeister.ich fragte sie was für eine frisur sie mir eigentlich geschnitten hätte,wenn ich nichts gesagt hätte,sie sagte das sie mir eigendlich einen kurzen bubikopf schneiden wollte.ich nahm all meinen mut zusammen und sagte zu ihr sie solle mir die frisur schneiden die sie eigendlich machen wollt.also fing sie wieder an,ich habe alles gut im spiegel beobachtet,sie fing an meine deckhaare auf ungefähr 10cm zuschneiden,dann fing sie mit den seiten und zum schluss ging sie für eine moment und kam mit einem rasierer wieder ich fragte sie was sie damit wolle.sie sagte,sie wolle mir damit den nacken rasieren mein gefühl wurde mulmig,aber na gut.sie machte denn rasierer an und rasirte mir den nacken aus,dann machte sie noch die letzten feinarbeiten und sie sagte fertig ich kuckte in den spiegel und war hingerissen.es war wirklich gut geworden.(das deckharr war ungefähr 7cm lang die seiten kürzer und der nacken ausrasiert).ich glaube,ich lasse mir die haare jetzt immer von ihr schneiden.ich bereue es auf keinen fall,dass ich diesen schritt getan habe und trauer meinen langen haaren nicht hinterher.
gruß jena

Na da frag ich mich doch...
wofür wir noch Friseure brauchen...wenn doch schon die 15 jährigen Teenis die Haare so profimäsig schneiden können.

Mensch Mädchen wach auf.....das und deinen anderen Beitrag wegen der Wette und deinen Freund die Haare ab....glaubt dir doch jetzt keiner mehr.

Blondes1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2003 um 18:31
In Antwort auf ines_12848468

Na da frag ich mich doch...
wofür wir noch Friseure brauchen...wenn doch schon die 15 jährigen Teenis die Haare so profimäsig schneiden können.

Mensch Mädchen wach auf.....das und deinen anderen Beitrag wegen der Wette und deinen Freund die Haare ab....glaubt dir doch jetzt keiner mehr.

Blondes1

Also diese Jena kenn ich nicht
ich habe einen der anderen Beiträge geschrieben und kann ur sagen,dass ich diese Jena nicht kenne und meine Geschichte stimmt!

LG Tine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2003 um 18:48
In Antwort auf claude_11985833

Also diese Jena kenn ich nicht
ich habe einen der anderen Beiträge geschrieben und kann ur sagen,dass ich diese Jena nicht kenne und meine Geschichte stimmt!

LG Tine

Ach du scheiße
dann haben ja wirklich alle 15jährigen blagen den verstand verloren...sowas...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2003 um 18:53
In Antwort auf jael_12066649

Die zottel sind ab!!!
hi ich war heute bei meiner freundin und wir haben uns unterhalten und uns drauf geeinigt das sie mir meine haare erst mal bis zur bh-öffnung schneiden wird.also fing sie sofort an.als ich meine haare fallen sah,war das ein komisches gefühl.als sie fertig war,war ich begeistert und ich fing mit ihren haaren an,ich schnitt ihre haare auf schulterlänge sie fand es toll und ich auch.ich fragte sie ob sie mir meine haare auch auf schulterlänge schneiden würde sie willigte ein und fing wieder an zuschneiden,als sie wieder fertig war,war ich wieder begeister.ich fragte sie was für eine frisur sie mir eigentlich geschnitten hätte,wenn ich nichts gesagt hätte,sie sagte das sie mir eigendlich einen kurzen bubikopf schneiden wollte.ich nahm all meinen mut zusammen und sagte zu ihr sie solle mir die frisur schneiden die sie eigendlich machen wollt.also fing sie wieder an,ich habe alles gut im spiegel beobachtet,sie fing an meine deckhaare auf ungefähr 10cm zuschneiden,dann fing sie mit den seiten und zum schluss ging sie für eine moment und kam mit einem rasierer wieder ich fragte sie was sie damit wolle.sie sagte,sie wolle mir damit den nacken rasieren mein gefühl wurde mulmig,aber na gut.sie machte denn rasierer an und rasirte mir den nacken aus,dann machte sie noch die letzten feinarbeiten und sie sagte fertig ich kuckte in den spiegel und war hingerissen.es war wirklich gut geworden.(das deckharr war ungefähr 7cm lang die seiten kürzer und der nacken ausrasiert).ich glaube,ich lasse mir die haare jetzt immer von ihr schneiden.ich bereue es auf keinen fall,dass ich diesen schritt getan habe und trauer meinen langen haaren nicht hinterher.
gruß jena

Blödes Posting
würde mich nicht wundern wenn da ne alte frustrierte Henne dahintersteckt, die es nicht verkraften kann keine langen Haare mehr zu tragen und um andere Konkurrentinnen auszuschalten den Einheits-emanzenschnitt zu promoten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2003 um 16:42
In Antwort auf samina_12181066

Haarfetischist?
ist doch sehr vergleichbar mit dem beitrag aus "haar wegen wette ab?" oder sehe ich da was falsch? alle beiträge der letzten zeit sind von der struktur her gleich. wegen einer wette, wegen dem freund oder einer freundin sollen die haare abgeschnitten werden. die person hängt jedoch an ihren langen haaren. schneidet sie dann aber doch immer kurz. ich kann keiner der vielen "haargeschichten" hier glauben schenken. denke eher das ein haarfetischist dahinter steckt. oder sehe ich gespenster?

----------------------------
"meine Freundin war heute da,ich habe mit ihr geredet und da meinte sie,dass sie mir die Haare ja erst mal so bis zur BH-Öffnung abschneiden könnte,damit war ich einverstanden,da mich meine extrem langen Haare schon manchmal sehr stören!
Also fing sie an,es war ein erleichterndes Gefühl!
Dann hab ich ihr die Haare schultrlnag abgeschnitten,sah gut aus!
Danach hab ich sie gedragt,ob sie mir auch einen schulterlangen Schnitt macht,sie willigte ein und fing wieder an,als sie fertig war,guckte ich in den Spiegel und war völlig hingerißen und meinte,dass ein kinnlanger Schnitt bestimmt noch besser wäre,doch sie meinte,dass meine Haare erst ma kurz genug seien,doch ich fragte sie immer und immer wieder,bis sie nach einer halben Stunde einwilligte,dann fing sie an:

Den Pony bis in die Mitte des Gesichts und hinten bis in Kinnlänge ein angeschnittender,leicht runder Schnitt!
Außerdem habe ich jetzt rot-braune Haare,einfach toll,die Befreiung,
sie sind zudem so schön praktisch!
Was meint ihr dazu?"
----------------------------

Was kann ich dafür wenn noch mehrere mein Problem auch haben!!
Hi!

ich kenn diese Jena nicht und ich bin wirklich 15,auch hatte ih wirklich mal lange Haare,bis vor ein paar Tagen!!Aber mittlerweile gefällt mir die Frisur auch nicht mehr so,hätte auf euch hören sollen,aber ist ja jetzt auch egal!!
Außerdem sind nicht alle 15 Jähtigen blöd!!

LG Tine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2003 um 11:59

Ähm?
Findest Du es nicht ein bißchen seltsam, daß ihr Euch auf sowas Blödes geeinigt habt? Was soll denn das? Freundschaftsbeweis? Ihr beweist Euch viel mehr, wenn Ihr Euch gegenseitig die Haar so stehen laßt, wie Ihr sie selbst haben wollt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2003 um 22:33

Ich hatte das selbe problem
hey du
ich hatte das selbe problem habe mich aber entschlossen meine haare nicht abzuschneiden will sie mir aber jetzt doch abschneiden aber ich traue mich nicht alle meine freund sagen das mir ein schulterlanger haarschnitt ganz gut stehen würde aber sowas traue ich mich net jedes mal wenn ich dann vor dem friseursalon stehe kneife ich wieder das ist echt schlimm ich habe und gefähr haare bis zum po und ich will mich von ihnen trennen und das so schnell wie möglich nur ich hab angst das das nicht aussieht was soll ich bloß tun??
katharina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2003 um 22:37
In Antwort auf jael_12066649

Die zottel sind ab!!!
hi ich war heute bei meiner freundin und wir haben uns unterhalten und uns drauf geeinigt das sie mir meine haare erst mal bis zur bh-öffnung schneiden wird.also fing sie sofort an.als ich meine haare fallen sah,war das ein komisches gefühl.als sie fertig war,war ich begeistert und ich fing mit ihren haaren an,ich schnitt ihre haare auf schulterlänge sie fand es toll und ich auch.ich fragte sie ob sie mir meine haare auch auf schulterlänge schneiden würde sie willigte ein und fing wieder an zuschneiden,als sie wieder fertig war,war ich wieder begeister.ich fragte sie was für eine frisur sie mir eigentlich geschnitten hätte,wenn ich nichts gesagt hätte,sie sagte das sie mir eigendlich einen kurzen bubikopf schneiden wollte.ich nahm all meinen mut zusammen und sagte zu ihr sie solle mir die frisur schneiden die sie eigendlich machen wollt.also fing sie wieder an,ich habe alles gut im spiegel beobachtet,sie fing an meine deckhaare auf ungefähr 10cm zuschneiden,dann fing sie mit den seiten und zum schluss ging sie für eine moment und kam mit einem rasierer wieder ich fragte sie was sie damit wolle.sie sagte,sie wolle mir damit den nacken rasieren mein gefühl wurde mulmig,aber na gut.sie machte denn rasierer an und rasirte mir den nacken aus,dann machte sie noch die letzten feinarbeiten und sie sagte fertig ich kuckte in den spiegel und war hingerissen.es war wirklich gut geworden.(das deckharr war ungefähr 7cm lang die seiten kürzer und der nacken ausrasiert).ich glaube,ich lasse mir die haare jetzt immer von ihr schneiden.ich bereue es auf keinen fall,dass ich diesen schritt getan habe und trauer meinen langen haaren nicht hinterher.
gruß jena

Das finde ich komisch
wieso hast du dir deine haare wenn du sie erst garnet abschneiden wolltest dann so radikal abschneiden lassen und dann auch noch so ein ganzes stück ich find das net so gut aber eigentlich muss das jeder selber wissen

macht deine freundin eigentlich ne ausbildung zur friseurin oder hat die da smit ner bastelschere gemacht und wieso kann die das auch noch so gut naja

katharina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2003 um 10:25
In Antwort auf jael_12066649

Wir waren dumm
als wir diese vereinbarung gemacht haben,haben wir nicht nachgedacht was wir da sagen!!!ich habe auch angst sie als freundin zu verlieren.anstadt mich für meine dummheit anzumachen helft mir lieber und sagt mir was ich tuhen soll!!!

Aber mein weiß doch noch was man tut wenn man angetrunken ist!
ich finde das wenn man nur angetrunken ist noch weiß was man tut und bei sowas ist auch nicht zu spaßen naja ich hätte mir aber nie die haare abschneiden lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2003 um 10:29
In Antwort auf nia_12341717

Ich hatte das selbe problem
hey du
ich hatte das selbe problem habe mich aber entschlossen meine haare nicht abzuschneiden will sie mir aber jetzt doch abschneiden aber ich traue mich nicht alle meine freund sagen das mir ein schulterlanger haarschnitt ganz gut stehen würde aber sowas traue ich mich net jedes mal wenn ich dann vor dem friseursalon stehe kneife ich wieder das ist echt schlimm ich habe und gefähr haare bis zum po und ich will mich von ihnen trennen und das so schnell wie möglich nur ich hab angst das das nicht aussieht was soll ich bloß tun??
katharina

Trau die doch mal!
an deiner stelle würde ich mir eine freundin mit zum friseur nehen und die hält dir händchen *g* nein also net händchen halten die hilft dir oder macht dir mut ich habe als ich mir meinen langen haare hab abschneiden lassen meine freundin mitgenommen du wirst sehen wennn die mähne erst mall ab ist siehst du aus wie ein neuer mensch also viel glück und du brauchst auch keine amgst haben das das met ausschaut dann lässt du dich eben von nem gutem friseur beraten oder guckst dir frisurenbilder an

also ich hoffe das ich dir gehölfen habe
silvy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2003 um 14:20
In Antwort auf silvia27

Trau die doch mal!
an deiner stelle würde ich mir eine freundin mit zum friseur nehen und die hält dir händchen *g* nein also net händchen halten die hilft dir oder macht dir mut ich habe als ich mir meinen langen haare hab abschneiden lassen meine freundin mitgenommen du wirst sehen wennn die mähne erst mall ab ist siehst du aus wie ein neuer mensch also viel glück und du brauchst auch keine amgst haben das das met ausschaut dann lässt du dich eben von nem gutem friseur beraten oder guckst dir frisurenbilder an

also ich hoffe das ich dir gehölfen habe
silvy

Ich habs getan
ich hab mir jetzt die haare auf schulterlänge mit vielen stufen gekürzt sieht echt supi aus!!! viele grüße an silvy!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2003 um 11:44

Liebe Jena
Lass es!
Sag deiner Freundin ganz klar, dass du deine Haare behalten willst oder lass dir zumindest von ihr versprechen, dass sie höchstens ein ganz kleines Stück abschneidet...
Ich war schon oft beim Friseur und hinterherals meine Haare kurz waren hätte ich jedesmal heulen können.
Jetzt gehe ich gar nicht mehr zum Friseur und schneide mir die Spitzen selbst..
Für mich sind lang eHaare doch am Schönsten...
Mach es echt nur wenn du es willst und nicht wegen einer Wtee von vor 2 Jahren...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2004 um 18:32

Hallo jena
Hallo

So etwas hatte ich mit meiner freundin auch mal verabredet. Ich hatte auch ganz lange haare ich wollte auch erst nicht aber versprochen ist versprochen meine freundin hatte mir dann einen zopf gemacht und abgeschnitten der war über 50cm lang. Ich hab ihn dan einfach aufgehoben und behalten als andenken. Außerdem darfst du ja auch deiner frueundin die haare abschgneiden. Informire mich bitte wie du dich entschieden hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2004 um 18:36
In Antwort auf nia_12341717

Ich hatte das selbe problem
hey du
ich hatte das selbe problem habe mich aber entschlossen meine haare nicht abzuschneiden will sie mir aber jetzt doch abschneiden aber ich traue mich nicht alle meine freund sagen das mir ein schulterlanger haarschnitt ganz gut stehen würde aber sowas traue ich mich net jedes mal wenn ich dann vor dem friseursalon stehe kneife ich wieder das ist echt schlimm ich habe und gefähr haare bis zum po und ich will mich von ihnen trennen und das so schnell wie möglich nur ich hab angst das das nicht aussieht was soll ich bloß tun??
katharina

Hallo katha
Ich hab meine langen haare auch abschneiden lassen außerdem ich hab da mal eine adresse gesehen wo man seine haare hinschicken kann und dann geld dafür bekommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2004 um 18:11

Sagt mal,seid ihr so doof oder tut ihrnusr so?Ich habe nichts mit Jena zu tun,darauf schwöre ich!
Hi!

Ich vermute,dass diese Jena meinen Beitrag abgekupfert hat,ist ja vielleicht irgendein Typ oder eine dumme Tussi,die nichts besseres zu tun hat,als meinen ernstgemeinten Beitrag abzukupfern!Übrigens bereue ich meinen Schritt auf kurze Haare schon!

LG Tine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2004 um 12:48

JENA??
HEY bin erst neu hier!!! hast du die haare abschneidenlassen?? Bitte nicht!!! sie muss verstehn das du es nicht willst finde ich!!!
lasssieso lang, des isvoll schön und du hast was einzigartiges an dir !!!
schreib zurück ok???? bitte
bye
Chris (galaxyprince29@yahoo.de) achjaich bi 17 29 is meine glückszahl
cya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen