Home / Forum / Beauty / Haarpflege / Haare waschen mit Sprudelwasser?

Haare waschen mit Sprudelwasser?

12. August 2012 um 18:12 Letzte Antwort: 12. August 2012 um 21:07

Hallo,
ich habe mal gehört dass das Haare waschen mit Sprudelwasser besonders bei feinem Haar gut sein soll. Stimmt das denn? Hat jemand Erfahrung? Ich bin mir etwas unsicher wegen der Kohlensäure. Ist Kohlensäure gut fürs Haar oder sollte man das Waschen mit Kohlensäure/Sprudelwasser lieber meiden?

Mehr lesen

12. August 2012 um 18:54

Naja...
...ich glaub nicht dass das viel bringt.
Außerdem brauchst du da ja viel zu viel Mineralwasser - ist doch Verschwendung finde ich.

Ab und zu nehme ich die letzten (abgestandenen) Reste einer Mineralwasserflasche und verwende es für eine "Saure Rinse"; Aber auch nur, weil wir ein ziemlich hartes/kalkhaltiges Wasser haben.

Ob Kohlensäure gut oder schlecht fürs Haar ist...
Also ich glaube weder noch.

Lieben Gruß
Mary

Gefällt mir
12. August 2012 um 18:58
In Antwort auf ivonne_12505716

Naja...
...ich glaub nicht dass das viel bringt.
Außerdem brauchst du da ja viel zu viel Mineralwasser - ist doch Verschwendung finde ich.

Ab und zu nehme ich die letzten (abgestandenen) Reste einer Mineralwasserflasche und verwende es für eine "Saure Rinse"; Aber auch nur, weil wir ein ziemlich hartes/kalkhaltiges Wasser haben.

Ob Kohlensäure gut oder schlecht fürs Haar ist...
Also ich glaube weder noch.

Lieben Gruß
Mary

Dankeschön
Danke für die Antwort. Siehst du denn einen Unterschied wenn du deine Haare mit Mineralwasser spülst? Vielleicht sollte ich es dann auch mal so probieren, einfach zum Schluss die Haare etwas damit zu spülen ...

Gefällt mir
12. August 2012 um 19:01
In Antwort auf an0N_1211591499z

Dankeschön
Danke für die Antwort. Siehst du denn einen Unterschied wenn du deine Haare mit Mineralwasser spülst? Vielleicht sollte ich es dann auch mal so probieren, einfach zum Schluss die Haare etwas damit zu spülen ...

Noch etwas ..
Oder meinst du es ist besser die Haare mit Wasser ohne Kohlensäure zu spülen? Ich bin mir nämlich etwas unsicher wegen der Kohlensäure. Aber wenn die Kohlensäure nichts Schlimmes anrichtet. könnte ich es ja trotzdem mal versuchen .. Was meinst du? (Und entschuldigung für die vielen Fragen )

Gefällt mir
12. August 2012 um 21:07
In Antwort auf an0N_1211591499z

Noch etwas ..
Oder meinst du es ist besser die Haare mit Wasser ohne Kohlensäure zu spülen? Ich bin mir nämlich etwas unsicher wegen der Kohlensäure. Aber wenn die Kohlensäure nichts Schlimmes anrichtet. könnte ich es ja trotzdem mal versuchen .. Was meinst du? (Und entschuldigung für die vielen Fragen )

Hmm...
...Also eigentlich merke ich persönlich da keinen großen Unterschied.
Auch nicht ob da jetzt noch Kohlensäure drinnen ist oder nicht.
Wir in Österreich haben schon ein recht gutes Wasser! Minralwasser ist bei uns ohnehin ein (unnötiger) Luxus.

Kannst ja mal versuchen, zum Schluss mit Mineralwasser (ist ja nicht so tragisch ob prickelnd oder still) nachzuspülen oder eine saure Rinse damit zu machen.
Schaden wird`s bestimmt nicht...

Liebe Grüße

Gefällt mir