Home / Forum / Beauty / Haare wachsen - Wundermittel/Übergangslösung?

Haare wachsen - Wundermittel/Übergangslösung?

2. Januar 2006 um 23:29

Hey ihr Lieben!
Ich möchte meine Haare wachsen lassen, weil ich lange Haare doch sehr schön finde. Nunja schön und gut, aber im Moment sind sie gerade mal schulterlang. Ich möchte auch nicht zum Friseur gehen, weil es sonst ja noch länger dauert bis sie lang sind!Naja, aber meine Frisur ist halt so eine typische Übergangs-Frisur und sieht ziemlich doof aus!Habt ihr ne Idee wie ich es gut aussieht, obwohl ich keinen richtigen Schnitt drin habe?Habt ihr irgend eine Idee, wie ich das wachsen der Haare verschnellern könnte?
Vielen dank, ihr seid die Besten!
Sabrina

Mehr lesen

5. Januar 2006 um 1:13

Hallo sabrina
du kannst die haare einflechten lassen zum beispiel als verlängerung. openbraids nennt man das. das sieht aus wie eigenes haar man bekommt super volumen und braucht sich NULL um haarpflege kümmern. die haare liegen IMMER. egal ob du aufstehst oder eine wilde partynacht durchmachst. außerdem kannst du alle teuren pflegeprodukte vergessen. du brauchst keinen kamm mehr weil man nur mit den fingern kämmt. die haare selbst brauchst du nicht waschen und die kopfhaut mit einfachen duschbad. schau mal auf www.rastaforum.de und www.traumfrisuren.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2006 um 5:30
In Antwort auf agueda_12481402

Hallo sabrina
du kannst die haare einflechten lassen zum beispiel als verlängerung. openbraids nennt man das. das sieht aus wie eigenes haar man bekommt super volumen und braucht sich NULL um haarpflege kümmern. die haare liegen IMMER. egal ob du aufstehst oder eine wilde partynacht durchmachst. außerdem kannst du alle teuren pflegeprodukte vergessen. du brauchst keinen kamm mehr weil man nur mit den fingern kämmt. die haare selbst brauchst du nicht waschen und die kopfhaut mit einfachen duschbad. schau mal auf www.rastaforum.de und www.traumfrisuren.de

@ maeken
so ein quatsch ....thema verfehlt!

Sabrina, du kannst es nicht beschleunigen nur gut pflegen und gute Ernährung damit sie nicht brechen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2006 um 8:57
In Antwort auf zina_12694115

@ maeken
so ein quatsch ....thema verfehlt!

Sabrina, du kannst es nicht beschleunigen nur gut pflegen und gute Ernährung damit sie nicht brechen...

@ maeken
da hast du aber richtig das Thema verfehlt, es ging hier darum wie sie ihr eigenhaar stärker bekommen kann und wachsen lassen kann, nicht um falsche Haare einflechten.... außerdem sehen open braids maximal 3 monate gut aus, ich finde die überhaupt nicht schön, aber ist geschmackssache, ich finde es hässlich wenn man bei frisueren die Kopfhaut sieht, und das ist bei Opfen Braids der Fall.

Du kannst brennesselsamen nehmen, damit wachsen die Haare schneller und haben keinen Spliss mehr. Auch Biotin, Kieselerde und Spirulina Algen, Bierhefe dazu da hatte ich super erfahrungen damit gemacht, Die Haare werden auf jedn Fall dicker

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2006 um 9:17

Ich nehme...
Gelatine von Abtei, diese quillt nicht auf und lässt sich gut in Joghurt etc untermischen, die Brennesselsamen habe ich auch mal genommen, aber bin nicht so der Fan davon, weil es beim essen nicht so toll kommt (knirscht zwischen den Zähnen und ist von der Konsistenz nicht so toll), aber mit der Gelatine bin ich sehr zufrieden, nehme auch noch Zink/Biotin Kapseln, seit Jahren, die Haare werden dadurch einfach kräftiger und wiederstandsfähiger (kommt mir jedenfalls so vor)...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2006 um 18:13
In Antwort auf mali_11937684

@ maeken
da hast du aber richtig das Thema verfehlt, es ging hier darum wie sie ihr eigenhaar stärker bekommen kann und wachsen lassen kann, nicht um falsche Haare einflechten.... außerdem sehen open braids maximal 3 monate gut aus, ich finde die überhaupt nicht schön, aber ist geschmackssache, ich finde es hässlich wenn man bei frisueren die Kopfhaut sieht, und das ist bei Opfen Braids der Fall.

Du kannst brennesselsamen nehmen, damit wachsen die Haare schneller und haben keinen Spliss mehr. Auch Biotin, Kieselerde und Spirulina Algen, Bierhefe dazu da hatte ich super erfahrungen damit gemacht, Die Haare werden auf jedn Fall dicker

@sunny
dir vollkommen zustimm "g"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2006 um 21:36
In Antwort auf zina_12694115

@sunny
dir vollkommen zustimm "g"

@yve @sunny
thema habt ihr wohl verfehlt. weil ihrs nicht kapiert oder nicht lesen könnt??

die frage war:

!!!Naja, aber meine Frisur ist halt so eine typische Übergangs-Frisur und sieht ziemlich doof aus!Habt ihr ne Idee wie ich es gut aussieht, obwohl ich keinen richtigen Schnitt drin habe?!!!

meine antwort war korrekt. sie kann den blöden übergang mit flechtfrisuren überbrücken ohne sich die haare wie bei dir sunny mit bellargo zu versauen!

aber da speziell du sowieso nie was kapierst (sh. auch deine beiträge im forum mode oder kosmetik) lasse ich dich dann eben in dem glauben dass ich das thema verfehlt habe.

bellargo hat echt schlimmere auswirkungen als ich bis jetzt dachte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2006 um 22:44
In Antwort auf agueda_12481402

@yve @sunny
thema habt ihr wohl verfehlt. weil ihrs nicht kapiert oder nicht lesen könnt??

die frage war:

!!!Naja, aber meine Frisur ist halt so eine typische Übergangs-Frisur und sieht ziemlich doof aus!Habt ihr ne Idee wie ich es gut aussieht, obwohl ich keinen richtigen Schnitt drin habe?!!!

meine antwort war korrekt. sie kann den blöden übergang mit flechtfrisuren überbrücken ohne sich die haare wie bei dir sunny mit bellargo zu versauen!

aber da speziell du sowieso nie was kapierst (sh. auch deine beiträge im forum mode oder kosmetik) lasse ich dich dann eben in dem glauben dass ich das thema verfehlt habe.

bellargo hat echt schlimmere auswirkungen als ich bis jetzt dachte

Maeken
wieso mit Bellargo versauen? Meine Haare waren noch nie so schön... Bellargo ist schließlich das beste was es gibt

Aber jeder weiss das Flechtfrisuren auch schädlich sein können,und dem Haar schaden können..
Und du bist ein Tenny der keine AHnung hat, das ist mir bereits desöfteren gesagt worden :--) daher weiss ich bescheid grins

warum soll sie ihre Naturhaare mit irgendwelchen schädlichen Flechtfrisuren versauen? Wenn dann soll sie Bellargo machen, das ist super und ihre Haare können gesund und in Ruhe wachsen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2006 um 5:04
In Antwort auf agueda_12481402

@yve @sunny
thema habt ihr wohl verfehlt. weil ihrs nicht kapiert oder nicht lesen könnt??

die frage war:

!!!Naja, aber meine Frisur ist halt so eine typische Übergangs-Frisur und sieht ziemlich doof aus!Habt ihr ne Idee wie ich es gut aussieht, obwohl ich keinen richtigen Schnitt drin habe?!!!

meine antwort war korrekt. sie kann den blöden übergang mit flechtfrisuren überbrücken ohne sich die haare wie bei dir sunny mit bellargo zu versauen!

aber da speziell du sowieso nie was kapierst (sh. auch deine beiträge im forum mode oder kosmetik) lasse ich dich dann eben in dem glauben dass ich das thema verfehlt habe.

bellargo hat echt schlimmere auswirkungen als ich bis jetzt dachte

@meken
hier gets aber nicht um HV musst man das jedem anschwatzen? Sag ihr lieber , wie sie einen guten Stuffenschnitt bekommt! ich ersehe nirgendswo eine "bitte" welche HV sie haben will....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2006 um 10:33

Hey Sabrina...
als ich in dieser Übergangsphase war, habe ich ziemlich viel mit Haarteilen experimentiert. Wenn ich deine Frage richtig verstanden habe, kannst du dir ja schon einen Zopf machen, also könntest du auch ein Haarteil drüberclippsen. Oder, wenn ich keine Lust auf HT hatte, habe ich meine Haare mit ein paar Klammern "hoch gesteckt", einfach gezwirbelt und am Hinterkopf zusammengesteckt. Sah auch nicht schlecht aus, aber musst du für dich mal probieren.
Und bitte probier keine Haarverlängerung, oder Anflechten aus, wenn du so auf lange Haare stehst, dann lass sie in Ruhe wachsen, denn sonst ärgerst du dich später nur über deine fizzeligen, dünnen, aber dafür langen Haare!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2006 um 12:35

Hallo
also du kannst zum Übergang eine Haarverlängerung machen lassen. sieht super aus und dein Haar kann in Ruhe darunter wachsen. Gibt verschiedene Methoden. Meine Freundin hat sich damit ihre kurzen Haare echt lang gezüchtet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2006 um 12:37
In Antwort auf anwen_12379023

Hey Sabrina...
als ich in dieser Übergangsphase war, habe ich ziemlich viel mit Haarteilen experimentiert. Wenn ich deine Frage richtig verstanden habe, kannst du dir ja schon einen Zopf machen, also könntest du auch ein Haarteil drüberclippsen. Oder, wenn ich keine Lust auf HT hatte, habe ich meine Haare mit ein paar Klammern "hoch gesteckt", einfach gezwirbelt und am Hinterkopf zusammengesteckt. Sah auch nicht schlecht aus, aber musst du für dich mal probieren.
Und bitte probier keine Haarverlängerung, oder Anflechten aus, wenn du so auf lange Haare stehst, dann lass sie in Ruhe wachsen, denn sonst ärgerst du dich später nur über deine fizzeligen, dünnen, aber dafür langen Haare!

Stimmt nicht
meine Freundin hat durch die Haarverlängerung total schöne und dicke lange HAare bekommen. Weil sie in Ruhe unter der Haarverlängerung wachsen können.

Warum erzählst du so einen Quatsch?? und ANflechten ist sowieso noch unschädlicher als die Klebemethode.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2006 um 14:48
In Antwort auf mali_11937684

Maeken
wieso mit Bellargo versauen? Meine Haare waren noch nie so schön... Bellargo ist schließlich das beste was es gibt

Aber jeder weiss das Flechtfrisuren auch schädlich sein können,und dem Haar schaden können..
Und du bist ein Tenny der keine AHnung hat, das ist mir bereits desöfteren gesagt worden :--) daher weiss ich bescheid grins

warum soll sie ihre Naturhaare mit irgendwelchen schädlichen Flechtfrisuren versauen? Wenn dann soll sie Bellargo machen, das ist super und ihre Haare können gesund und in Ruhe wachsen.

Zu Brennesselsamen und Bellagro
hallo...
ICh möcht mich nur ganz kurz einmischen.
Meiner Meinung nach ist alles natürliche besser als Kunst...unter dem zweiten verstehe ich Haarverlängerung und einflechten etc.
Frage von mir:
Was genau ist denn Bellagro und helfen Brennesselsamen wirklich beim wachsen?
Wo kann man die kaufen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2006 um 16:14
In Antwort auf chiara_12166218

Zu Brennesselsamen und Bellagro
hallo...
ICh möcht mich nur ganz kurz einmischen.
Meiner Meinung nach ist alles natürliche besser als Kunst...unter dem zweiten verstehe ich Haarverlängerung und einflechten etc.
Frage von mir:
Was genau ist denn Bellagro und helfen Brennesselsamen wirklich beim wachsen?
Wo kann man die kaufen?

Hi
Haarverlängerungen sind toll, ich habe seit fast einem Dreiviertel Jahr eine Haarverlängerung mit Bellargo. Das ist die schonendste Methode und macht die eigenen HAare nicht kaputt, ist ein patent drauf und garantie dass deine Haare keinen Schaden nehmen.

Haarverlängerungen sind toll und ich finde es besser schöne lange Haare zu haben als ein paar dünne Fransen ich finde natürlich nicht so schön wie HV, weil die HAare meist nicht so schönes Volumen haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
StYlInGs---TiPs
Von: leda_12770920
neu
8. Januar 2006 um 16:08
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club