Anzeige

Forum / Beauty

Haare wachsen nicht mehr. Was tun?

Letzte Nachricht: 27. März 2016 um 17:19
A
aspen_12292894
28.01.14 um 21:19

Ich lasse meine Haare jetzt ca. seit einem Jahr wachsen und sie sind kaum länger geworden vielleicht 2cm , schon seit einem Jahr sind sie etwa unter dem BH Verschluss und ich finde nicht dass das normal ist. Ich lass meine Spitzen ca. alle 3 Monate schneiden, föhne meine Haare nicht, glätte nur meinen Pony oder den Ansatz und auch nur auf niedrigster Stufe, ich benutzt Kuren und mache so viel für meine Haare, allerdings passiert kaum etwas.

Könnte das evtl. an mangelnden Vitaminen oder anderen Stoffen liegen die mir fehlen? Weil am Äußeren bzw. an meiner Haarpflege kanns ja nicht liegen, weil ich sehr schonend mit meinen Haaren umgehe. Ich will endlich lange Haare haben. Welcher Stoff trägt denn zum Haarwachstum bei? Habt ihr Tipps was ich gegen mein Problem tun kann? Habt ihr Tricks wie Haare gut wachsen?

Mehr lesen

B
bethan_12078493
29.01.14 um 9:26

Also...
Wie viel lässt du denn beim Spitzenschneiden wegnehmen? Haare wachsen etwa einen Centimeter monatlich, wenn du nun alle 3 Monate zum Friseur rennst und 2-3cm abschneidest, dann kann das schon dauern.. Wie auch immer trotzdem viel Glück, den Wunsch von langen Haaren kennen wir ja fast alle

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
M
marduk_12906184
27.03.16 um 17:19

Tricks helfen leider nicht beim Haarwachstum
Hallo jenlyd,

Fehlende Vitamine oder andere Stoffe können das Problem sein. Aber auch andere Ursachen können für Dein Haarproblem verantwortlich sein. Das wird nur ein Arzt klären können.

Tipps und Tricks helfen leider nicht auf Dauer. Wenn Du möchtest, dass Deine Haare wieder wachsen, solltest Du das Problem von medizinischer Seite angehen. Besorg Dir einen guten Haarmediziner. Wenn Du keinen kennst, hilft Dir die Seite vws24.com/bewertungsportal mit Sicherheit weiter.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige