Forum / Beauty

Haare von Braun auf Blond...jetzt sind sie hin

Letzte Nachricht: 14. Mai 2006 um 16:07
A
an0N_1265176899z
09.05.06 um 15:42

Hallo!!

Ihr müsst mir mal helfen.
Ich habe mir dunkle Haare gemacht und wollte sie mir jetzt wieder blondieren mit 12 % Wasserstoffperoxid, aber leider sind die haare jetzt strähneweise rotblond.
Und nach dem Auswaschen hatte ich wirklich eine menge von Haaren in der hand. Also jetzt sind sie richtig hin.
Wie bekomme ich die Haarfarbe wieder hin und wie kann ich meine Haare jetzt am besten Pflegen???

Mein hautarzt meinte mit PH NEutralem Shampoo, aber davon werden die Haare so strohig. Habt ihr irgendeine Idee??

Laufe momentan mit Cap durch die gegend weil es einfach nur schlimm aussieht.

Aber nochmal drüber gehen mit farbe möchte ich eigentlich nicht, weil ich jetzt schon soviele Haare lassen musste.


Wäre schön bald antwort von Euch zu bekommen, es eilt wirklich sehr

Mehr lesen

D
delta_12571649
09.05.06 um 16:01

Was bei mir
super hilft ist "Absolut Repair" von Loreal. Bekommst Du im Friseurbedarf. Auf jeden Fall erstmal Pflegen ohne Ende. Ich denke mal Deine Haare nehmen jetzt sowieso nichts mehr an (So wie meine....). Ansonsten vielleicht eine Schaumtönung. Da gibts von Londacolor günstige, die wäscht man nicht mehr aus. Habe ich heute bei meinen grünen Haaren getestet und hat super funktioniert.

Gefällt mir

K
kazia_12933870
09.05.06 um 17:54

Pflege
Estmal musst du das Haar wirklich sehr intesiv Pflegen und um den rot- orange Stich muss man in er gegenfarbe arbeiten,am besten, als shampoo tonspülung oder farbfestiger- Wenns noch richtig rot ist mit einer matten Farbe (grünlich) Und bei orange silber ( violett) . Wie bist du überhaupt auf die Idee gekommen mit 12% zu blondieren oder wars beim Friseur

Gefällt mir

A
an0N_1265176899z
12.05.06 um 20:15
In Antwort auf kazia_12933870

Pflege
Estmal musst du das Haar wirklich sehr intesiv Pflegen und um den rot- orange Stich muss man in er gegenfarbe arbeiten,am besten, als shampoo tonspülung oder farbfestiger- Wenns noch richtig rot ist mit einer matten Farbe (grünlich) Und bei orange silber ( violett) . Wie bist du überhaupt auf die Idee gekommen mit 12% zu blondieren oder wars beim Friseur

Also...
Ich bin nicht auf die 12% gekommen sondern der Typ im Friseurfachbedarfladen. Er meinte 12% müsste man schon nehmen.Und als das beim zweiten mal färben nicht geklappt hat bin ich nochmal hin und da war ein anderer Typ und der hat gesagt das muss ich mit 6% machen und nicht mit 12.Und er versteht nicht wie der mir das verkaufen konnte.Nun das könnt ihr glaube ich gehe da nie wieder hin.
Hilft PH NEutrales Shaampoo auch ?? damit sich das haar wieder regenerirt??
Und welche spühlung soll ich nehmen?? kennt ihr ein NoName Produkt???

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

B
bailee_12829233
13.05.06 um 23:03

Friseur
an deiner stelle würde ich schnellstens zu einem guten friseur gehn,und das malheur ausbessern lassen.diese daheim rumfärberei finde ich furchtbar.wenn man sich nicht wirklich auskennt sollte man zum friseur gehn.gerade bei solch heiklen aktionen wie blondieren.

Gefällt mir

J
jimena_12890896
14.05.06 um 16:07
In Antwort auf delta_12571649

Was bei mir
super hilft ist "Absolut Repair" von Loreal. Bekommst Du im Friseurbedarf. Auf jeden Fall erstmal Pflegen ohne Ende. Ich denke mal Deine Haare nehmen jetzt sowieso nichts mehr an (So wie meine....). Ansonsten vielleicht eine Schaumtönung. Da gibts von Londacolor günstige, die wäscht man nicht mehr aus. Habe ich heute bei meinen grünen Haaren getestet und hat super funktioniert.

Kenn ich....^^
Du desselbe Problem hatte ich auch..immer gefärbt dann von braun auf blond und nun sind meine Haare KURZ!!
Die waren nach de, blondieren total kaputt, abgebrochen und und und...wennste dich traust schneid sie ab weil mit der ganzen Pflegerei ist des dann auch net so des ware...jetzt sind meine haare kurz und kurz*augenroll*

Gefällt mir

Von braun auf blond: Mit diesen Methoden und Tipps gelingt das Blondieren