Forum / Beauty / Haare färben

Haare von blond auf aubergine gefärbt

20. März 2007 um 17:14 Letzte Antwort: 28. März 2007 um 16:11

war beim friseur und wollte mir dort die haare färben lassen auf kupfer braun !
Als die ferig waren waren die haare aubergine die grauenvollste haarfarbe die esüberhaupt gibt.

tatsächlich verlangten die dafür geld.

Ich wollte ein stink normale goldbrau färbung.

Was hällt ihr davon.

Was soll man in sollchen situationen machen ?
Geld zurückverlangen ???

Mehr lesen

21. März 2007 um 11:22

!!!
Lief vielleicht was beim beraten verkehrt?Und was hat der Friseur zum fertigen Ergebnis gesagt?
Wenn es komplette anders als abgesprochen ist wär ich garnicht erst gegangen.
Geld zurück das wird nicht passieren.Wielang ist es denn her?
Ich würde wenn es noch nicht allzulang her ist,nochmal hingehen und sagen,das Du es so nicht wolltest und fragen on es wieder geändert werden kann.Das sollte kostenfrei sein.
Du solltest allerdings noch nicht allein rumprobiert haben oder es sollte noch keine Woche um sein.

Gefällt mir

21. März 2007 um 17:57
In Antwort auf linja_11952395

!!!
Lief vielleicht was beim beraten verkehrt?Und was hat der Friseur zum fertigen Ergebnis gesagt?
Wenn es komplette anders als abgesprochen ist wär ich garnicht erst gegangen.
Geld zurück das wird nicht passieren.Wielang ist es denn her?
Ich würde wenn es noch nicht allzulang her ist,nochmal hingehen und sagen,das Du es so nicht wolltest und fragen on es wieder geändert werden kann.Das sollte kostenfrei sein.
Du solltest allerdings noch nicht allein rumprobiert haben oder es sollte noch keine Woche um sein.

Hi
ja ich bin ja auch nicht gegangen als die haare fertig gefärbt waren die wollten es dan noch ändern und haben es auch versucht!
dann wurde es aubergine !
ich habe bezahlt und bin gegangen weil ich so durcheinander und geschockt war.
Dann bin deie tage hingegangen und wollte mein geld zurück die haben aber dann gesagt das sie es verbessert haben und ich es mir abschminken konnte das geld zurück zu bekommen! Ich sollte einen Gutachter hinzuziehen .
Diese Friseure einer dümmer wie der andere. Nicht mal ne Haarefarbe kriegen die vernünftig hin. Zugeben habe die es übrigens nicht das die einen Fehler begangen haben.
Rechtlich wäre es korrekt das ich das geld zurückbekomme aber dann muss ich zum Anwalt ...

Gefällt mir

21. März 2007 um 18:07

...
Also meiner Meinung nach dürfte es sowas nicht geben. Und eben weil ich solche Schreckensberichte schon so oft gehört hab, mach ich alles selbst, wenn's dann nicht 100%ig so wird, wie ich das wollte, bin ich's wenigstens selbst schuld und ärger mich nicht, dass ich mich einem Fremden anvertraut hab.
Ich will hier jetzt keine Frisöre schlecht machen, es gibt sicher auch einige gute, aber davon hab ich noch keinen getroffen, auch noch nicht viele Ergebnisse die ich gesehen haben, hätten mich persönlich zufriedengestellt.
Meine Tante kam mit total verschnippelten Haaren zurück, meine Cousine ebenfalls, ne Freundin hatte plötzlich orange Haare, obwohl die blond werden sollten, die andere hatte total ausgedünnte Haare, obwohl sie ausdrücklich gesagt hatte, dass sie das nicht wollte etc.
Und abgesehen davon, dass ich Aubergine gar nicht hässlich finde (kommt halt drauf an, ob's einem steht oder nicht), muss ich sagen, dass der Unterschied zwischen gold- oder kupferbraun und aubergine doch schon ziemlich krass ist, wenn du mich fragst. Komisch, dass man sowas immer wieder hört.
Ich würd in nen anderen Laden gehen, wenn sonst nix fruchtet und würde die darum bitte, den Fehler zu korrigieren. Dann musst du zwar wieder drauf zahlen, aber es lohnt sich dann vielleicht auch endlich.

LG

Gefällt mir

26. März 2007 um 17:55
In Antwort auf quy_12161090

...
Also meiner Meinung nach dürfte es sowas nicht geben. Und eben weil ich solche Schreckensberichte schon so oft gehört hab, mach ich alles selbst, wenn's dann nicht 100%ig so wird, wie ich das wollte, bin ich's wenigstens selbst schuld und ärger mich nicht, dass ich mich einem Fremden anvertraut hab.
Ich will hier jetzt keine Frisöre schlecht machen, es gibt sicher auch einige gute, aber davon hab ich noch keinen getroffen, auch noch nicht viele Ergebnisse die ich gesehen haben, hätten mich persönlich zufriedengestellt.
Meine Tante kam mit total verschnippelten Haaren zurück, meine Cousine ebenfalls, ne Freundin hatte plötzlich orange Haare, obwohl die blond werden sollten, die andere hatte total ausgedünnte Haare, obwohl sie ausdrücklich gesagt hatte, dass sie das nicht wollte etc.
Und abgesehen davon, dass ich Aubergine gar nicht hässlich finde (kommt halt drauf an, ob's einem steht oder nicht), muss ich sagen, dass der Unterschied zwischen gold- oder kupferbraun und aubergine doch schon ziemlich krass ist, wenn du mich fragst. Komisch, dass man sowas immer wieder hört.
Ich würd in nen anderen Laden gehen, wenn sonst nix fruchtet und würde die darum bitte, den Fehler zu korrigieren. Dann musst du zwar wieder drauf zahlen, aber es lohnt sich dann vielleicht auch endlich.

LG

Ja genau
so sehe ich es mitlerweile auch.
wenn ich einen fehler mache bin ich mir nicht böse bzw. kann es verkraften. aber wenn es ein friseur macht der 3jahre dafür gelernt hat ist es schon eine andere sache.

Ich noch eine frage an dich gillianscott ,

machst du jetzt alles alleine oder wie machst du das mit dem haarschnitt?

Gefällt mir

28. März 2007 um 16:11
In Antwort auf chloi_12161778

Ja genau
so sehe ich es mitlerweile auch.
wenn ich einen fehler mache bin ich mir nicht böse bzw. kann es verkraften. aber wenn es ein friseur macht der 3jahre dafür gelernt hat ist es schon eine andere sache.

Ich noch eine frage an dich gillianscott ,

machst du jetzt alles alleine oder wie machst du das mit dem haarschnitt?

...
Ich mach alles selbst, Stufenschneiden, Spitzenschneiden, Splissschnitt, Ponyschneiden etc. und natürlich Strähnchen etc.
Das mach ich aber schon seit ich 12 oder 13 bin selbst. Meine Tante sieht jetzt auch wieder viel besser aus.
Meiner Cousine werden die Haare auch immer versaut, was soll man da sagen? Entweder es sieht verboten aus, oder man erkennt keinen Unterschied.
Ich bin außerdem momentan meine Haare am wachsen lassen und die wachsen recht schnell. Ab und zu Spitzenschneiden muss aber gemacht werden, damit sie nicht splissig werden.
Wenn sie dann mal wieder länger sind (schulterlang in etwa), dann lass ich nur noch die unterm Deckhaar wachsen und der Rest wird stufig gehalten, dann haben meine Haare schön viel Volumen und sind trotzdem nicht zu kurz und es wird viel unkomplizierter, als einheitlich langes Haar, die Erfahrung hab ich jetzt schon öfter gemacht.
Aber du brauchst Übung um das selbst zu machen, ich hab an So Schminkköpfen geübt, bei einem selbst ist das wieder was anderes, aber das geht, wenn man den Dreh mal raus hat. Wenn du Tipps brauchst, frag mich einfach.

LG

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers