Forum / Beauty

Haare regelmäßig glätten - richtige pflege?

Letzte Nachricht: 27. Februar 2013 um 14:05
L
lauryn_12377961
24.01.13 um 18:37

hey ihr da draußen

Ich hab von natur aus ziemlich lockige, feine, blonde haare die einfach nur grauenvoll aussehen
wenn ich meine haare mit dem föhn glatt ziehe , was in sachen temperatur ja wesentlich schonender für das haar wäre, stehe ich 15 min vor dem spiegel, die haare werden nur noch strohiger, stehen hinterher in alle richtungen ab, sind unkämmbar und locken sich nach 20 min wieder..Dementsprechnd oft muss ich auch föhnen (jeden morgen)
Wenn ich aber mit dem glätteisen arbeite - mit keramik platten - und auf der niedrigsten stufe ( "nur" 140 C) glätte bin ich in 5 min fertig, meine haare stehen weder ab noch sonst etwas und lassen sich wunderbar kämmen etc.

Nach dem glätten "behandle" ich meine gebändigte wuschelmähne mit einem kokos haarwachs um der trockenheit wenigstens etwas entgegen zu wirken
zum haare waschen verwende ich naturkosmetik produkte von Alterra und einmal in der woche ein tiefenreinigungs shampoo um auch wirklich alle reste von haarspray zu entfernen.

Ich weiß, dass das haare glätten und auch haare föhnen schädlich ist, aber bevor ich jeden tag 20 min meine haare mit dem föhn maltätiere und mir dabei noch jede menge haare ausreiße - wie ich an der bürste hinterher immer erkenne - stell ich mich doch eher alle zwei bis drei tage 5 min hin und glätte..
Außerdem hab ich mit dem glätteisen ein viel besseres gefühl Ich komm mit dem föhn einfach nicht klar...unsympatisch

Ich habe mal von einem friseur gesagt bekommen, dass regelmäßiges haare glätten bei jedem haartyp möglich ist, vorrausgesetzt die pflege stimmt..

Was macht ihr denn so mit euren geglätteten haaren? Und was haltet ihr von "meinem pflegeplan" ??
Seid lieb zu mir ^^

LGchen

Mehr lesen

L
lauryn_12377961
27.01.13 um 13:34


sowas ähnliches hatte ich bereits ausprobiert und das ergebnis war katastrophal
Meine haare waren einfach nur noch volumenlos, strähnig und sahen aus, als hätte ich sie seit über drei wochen nicht mehr gewaschen..
Je mehr ich von diesen "silikonbomben" verwende, desto schlimmer werden meine haare, aber das mit dem conditioner ist eig gar keine schlechte idee
danke für die antwort

Gefällt mir

I
ivonne_12505716
27.01.13 um 13:34

Hmm...
...Auf jeden Fall einen guten Hitzeschutz aus dem Fachhandel verwenden.
Immer eine Kur oder einen guten Conditioner verwenden.
Haarspitzenserum und Öle als Pflege für die Spitzen.

Färbst du denn?
Wenn du sonst nichts Strapaziöses mit denen machst, gut pflegst und regelmäßig Spitzen schneiden lässt, dürfte das Glätten eigentlich okay sein.
Ich meine es sind ja "nur" Haare.

Vorausgesetzt ein wenig Spliss und so ist okay für dich bzw. du willst sie nicht gerade bis zur Taille oder so wachsen lassen; Da wäre Glätten dann tabu.

LG

Gefällt mir

L
lauryn_12377961
29.01.13 um 16:48
In Antwort auf ivonne_12505716

Hmm...
...Auf jeden Fall einen guten Hitzeschutz aus dem Fachhandel verwenden.
Immer eine Kur oder einen guten Conditioner verwenden.
Haarspitzenserum und Öle als Pflege für die Spitzen.

Färbst du denn?
Wenn du sonst nichts Strapaziöses mit denen machst, gut pflegst und regelmäßig Spitzen schneiden lässt, dürfte das Glätten eigentlich okay sein.
Ich meine es sind ja "nur" Haare.

Vorausgesetzt ein wenig Spliss und so ist okay für dich bzw. du willst sie nicht gerade bis zur Taille oder so wachsen lassen; Da wäre Glätten dann tabu.

LG


nein, ich färbe/töne nicht und habe auch keinen strähnchen
regelmäßig spitzen schneiden versteht sich eig von selbst und spliss habe ich bis jetzt (!) eig überhaubt nicht...ich hatte früher mal wirklich jeden tag geföhnt oder geglättet und da waren meine haare schon nach der ersten bekantschaft mit einem der beiden total strapaziert...
jetzt habe ich seit einiger Zeit ein neues glätteisen, bzw. viel mehr einen von diesen Ionen-Haarglättern und bis jetzt habe ich das gefühl, dass meine haare weder trocken noch sonst was sind ^^
Das einzige was mir auffällt ist, dass ich über den tag verteilt ein paar härchen mehr auf meiner jacke finde...aber im vergleich zu den bürsten, aus denen ich früher büschelweise die haare nach einmal (!) bürsten herrausgeholt habe ist das wirklich gering

achja, danke für den tipp mir dem conditioner und dem Haarserum

LGchen

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

F
fadi_12760187
18.02.13 um 15:39

Achtung !
Hole dir aufjedenfall ein Hitzspray !!! (Am besten von Dove)

Gefällt mir

A
an0N_1226928399z
27.02.13 um 14:05
In Antwort auf lauryn_12377961


sowas ähnliches hatte ich bereits ausprobiert und das ergebnis war katastrophal
Meine haare waren einfach nur noch volumenlos, strähnig und sahen aus, als hätte ich sie seit über drei wochen nicht mehr gewaschen..
Je mehr ich von diesen "silikonbomben" verwende, desto schlimmer werden meine haare, aber das mit dem conditioner ist eig gar keine schlechte idee
danke für die antwort

Hab auch Locken..
und ich glätte sie einmal in der woche und zwar am we
ich verwende ausschließlich nk produkte..und unter der woche gebe ich immer etwas argan öl von alverde in den längen.
ein hitzeschutz spray wäre allerdings gut! aber nimm am besten einen wo sich die silis lösen wenn man wäscht. Denn ein tiefenreinigunsshampoo ist nicht wirklich pflegend! Nimm lieber was pflegenderes! Haarspray gibt es ja auch von logona oder alverde.
lg

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers