Home / Forum / Beauty / Haare färben / Haare ohne Blondierung Braun bekommen`?

Haare ohne Blondierung Braun bekommen`?

16. Mai 2011 um 15:46 Letzte Antwort: 17. Mai 2011 um 9:30

Hallöchen

Ich habe von Natur aus Hellblonde Haare (die bis unter die Brust gehen). Seit zwei Jahren färbe ich sie mir Schwarz. Den Ansatz muss ich alle 3 Wochen nachfärben, denn Blonder ansatz sieht bei Schwarzen Haaren sch*räusper* aus.

Nun weiter.

Meine Spitzen , bzw der untere Teil meiner Haare (ca ab der Schulter) ist Dunkelbraun geworden. Ich Vermute mal durch die viele Sonne.

Da ich nu wieder einen Ansatz habe, will ich heute Abend einkaufen gehen, und mir gleich noch Haarfarbe holen.

Meine Frage ist nun: Was passiert wenn ich mir Dunkelbraune Haarfarbe auf meine nun dreifarbigen (xD) Haare klatsche?

Besteht die Cance, dass meine Deckhaare (bzw die Haare vom Ansatz bis zur Schulter) auch dunkelbraun werden? Oder muss ich weiter schwarz nehmen und sie evtl bleichen lassen?
Habt ihr sowas schon mal ausprobiert?

Gibts risiken? (zB das die Haare sagen wir mal Rot werden.)



Ach und noch was
Falls ichs probiere, und es schief geht. Im schlimmsten Fall, dass die Haare unten noch heller werden, der ansatz auch, und die Deckhaare Schwarz bleiben - dieht bestimmt doof aus. will ich jetzt schon nicht haben xD - kann ich mir dann einfach schwarz drüberfärben?

Oder werden die Haare zu sehr beansprucht und gehen nach zwei mal hintereinander färben kaputt? (noch sind sie sehr gesund. auch nach zwei jahren)



So, genug Text

Danke fürs durchlesen und für die Antworten

Mehr lesen

17. Mai 2011 um 9:30

Hi
Braun drüber geht nicht, da deine dunkleren Haare immernoch dunkel bleiben.... am besten zum Friseur und aufhellen lassen, da durch deine Schwarzfärbung die Gefahr des Rotstiches bestehen bleibt :/ kein ich leider aus eigener Erfahrung.

LG

Gefällt mir