Home / Forum / Beauty / Haare nehmen keine Farbe mehr an!?

Haare nehmen keine Farbe mehr an!?

8. Dezember 2012 um 23:22

Hallo ihr Lieben:

Folgendes Problem, wie oben beschrieben, ist, dass meine Haare absolut GAR KEINE Farbe mehr annehmen.

Von Natur aus habe ich eher hell-bis mittelbraunes Haar.
Wenn ich mir die Haare dunkel färbe (mokka), dann werden sie erstmal schwarz und nach 2 - 3 Wochen hat sich die Farbe schon so sehr herausgewaschen, dass man nichts mehr davon sieht.
Gleiches Spiel bei rot (mahagoni). Färbe ich meine Haare mit einem krassen rot, so schimmern sie nach der Behandlung jediglich in einem Rotstich, aber nicht zu vergleichen mit der Abbildung auf der Verpackung.

Das Komische ist auch, dass die Haare immer wieder in das ein und dasselbe Muster fallen. Sie werden nicht wie meine Naturhaarfarbe, sondern total scheckig. Oben das Deckhaar am Hinterkopf wird immer extrem mittelblond, das Haar unter dem Pony und generell weiter unten wird eher dunkelbraun und der Rest bleibt irgendwie mittelbraun oder sowas in der Art. Die Längen sind irgendwie zwischendurch mit mittelbllonden Strähnen versehen... Und es sind IMMER dieselben Haarabschnitte, die immer genau dieselbe Farbe haben, wenn ich länger nichts daran tu.

Ich habe meine Haare das letzte Mal vor 5 Jahren blond gehabt, dh. die Haare, die durch das Blondieren hätten zerstört werden können, sind schon längst ab (habe auch seit Mai einen Bob, sind also alles "frische" Haare)

Nun war ich am Montag beim Friseur, ich wollte BLOND...und es wurde ein kaum sichtbares hellbraun. Also man hat wirklich nicht den geringsten Unterschied gesehen! Und trotzdem hat es mich 58 gekostet *grummel*
Meine Haare sind auch nicht sooooo dunkel, dass man sagen könnte, ok, die hellen Farben können das Dunkle nicht abdecken...

Kann mir jemand vielleicht einen Rat erteilen? Es ist so nervig, wenn man sich nicht die eigene Haarfarbe aussuchen kann.

Viele liebe Grüße an die Leser, die sich Zeit für den Mördertext genommen haben!

Mehr lesen

12. Dezember 2012 um 1:01

Äh
blond werden heißt nicht, dass helle farbe deine dunkle überdecken muss. sobald du deine haare heller machst, wird deinen haaren die farbe entzogen. heißt: sie werden gebleicht.

vielleicht hat der frisör zu niedriges peroxid genommen.

bei farben kanns sein, dass du, wie schon erwähnt, zuviele silikonhaltige produkte verwendest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper