Home / Forum / Beauty / Haare nehmen die Farbe nicht mehr an

Haare nehmen die Farbe nicht mehr an

18. Juli 2006 um 20:39

Hallo ihr Lieben ,

Ich färbe seit etwa einem 3/4 Jahr meine Haare regelmäßig blond. Es gab bis jetz auch nie Probleme, außer dass die Haare natürlich jedesmal auf eine gewisse Weise strapaziert werden. Doch ich hbe immer Blond-bzw Colorshampoos verwendet und auch regelmäßig gepflegt.

Doch letzte Woche habe ich versucht meine Haare von hellem Silberblond auf ein dunkleres Blond zu färben, doch da hat mein Haar die Farbe überhaupt nicht aufgenommen es ist nur ein so hässlicher Grauschimmer geblieben.

Weil mir das überhaupt nich gefallen hat, bin ich heute zum Friseur gegangen. Um meine Haar nicht noch mehr zu strapazieren wollte die Friseuse nur braune Strähnen reinmachen, doch auch die haben sich beim Ausspülen der Farbe gleich wieder rausgewaschen. Jetzt wirken die Haare aber noch grauer als vorher.

Die Friseuse meinte, meine Haare nehmen die Farbe nicht an, weil die Struktur kaputt ist. Deshalb hab ich mir für ca. 40 eine Pflegeserie für sehr geschädigtes Haar gekauft. Die Friseuse meinte, dass man die Haare eventuell in ein paar Wochen wieder färben kann, wenn ich sie jetzt gut Pflege.
Ich möchte aber nicht so lange mit grauen (!!!) Haaren rumlaufen.

Was kann ich jetzt machen??? Hilft tönen und
kann ich in ein paar Wochen dann wirklich wieder meine Haare färben oder muss ich sie abschneiden (was ich auf JEDEN FALL vermeinden möchte)???

Bitte helft mir!!! Ih weiß echt nicht weiter...

mfg

SOELE

Mehr lesen

5. August 2006 um 15:54

Tönung !
Hi !

Ich hatte auch mal blondierte Haare, die keine Farbe mehr angenommen haben. War selber dran schuld weil ich immer selbst nachblondiert habe.

Das einzige was mir geholfen hat war eine Tönung vom Friseurfachgeschäft. Probiers einfach mal damit! Eine Tönung zieht sich nicht ins Haar sondern umringt es.

Viel Glück !

Gabi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2006 um 1:04
In Antwort auf kate_12088035

Tönung !
Hi !

Ich hatte auch mal blondierte Haare, die keine Farbe mehr angenommen haben. War selber dran schuld weil ich immer selbst nachblondiert habe.

Das einzige was mir geholfen hat war eine Tönung vom Friseurfachgeschäft. Probiers einfach mal damit! Eine Tönung zieht sich nicht ins Haar sondern umringt es.

Viel Glück !

Gabi

...
was ich an dem ganzen blödsinnig finde ist was die friseuse gesagt hat, wenn selbst beim friseur die farbe nicht drinbleibt sind deine haare so kaputt dass da auch eine pflege serie nixmehr bringt , die teile leben ja nich sie sind bei dir quasi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2006 um 1:05
In Antwort auf jerri_12736100

...
was ich an dem ganzen blödsinnig finde ist was die friseuse gesagt hat, wenn selbst beim friseur die farbe nicht drinbleibt sind deine haare so kaputt dass da auch eine pflege serie nixmehr bringt , die teile leben ja nich sie sind bei dir quasi

...
waaaa wieso fehlen die restlichen 100 zeilen meines letzten beirtages *heul* naja dann n andermal, aufjedenfall:

glückwunsch du hast dene toten haare getötet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2006 um 1:06
In Antwort auf jerri_12736100

...
waaaa wieso fehlen die restlichen 100 zeilen meines letzten beirtages *heul* naja dann n andermal, aufjedenfall:

glückwunsch du hast dene toten haare getötet

Neuer versuch:
was ich an dem ganzen blödsinnig finde ist was die friseuse gesagt hat, wenn selbst beim friseur die farbe nicht drinbleibt sind deine haare so kaputt dass da auch eine pflege serie nixmehr bringt , die teile leben ja nich sie sind bei dir quasi "toter als tot"
und ich denke nicht dass du deine haare jetzt einheitlich nochmal bekommst, denke selbst eine tönung wird kein gutes farbergebnis bringen...

es giubt aber auch das gegenteil von zuviel farbe beizB schwarzen färbungen oder tönungen (bei denen schwarz im grunde nie wieder ganz ruasgeht.. *heul*...) ich hab ne freundin die war so schlau hat sich die haare lila getönt, 2 tage später ne dicke strähne blondiert und danach pink gefärbt wieder blondiert, dann den unteren haarteil blondiert, pink, schwarz, blondiert, pink, abrasiert (undercut) und die restlichen bunten haare rot gefärbt wobei nur 1cm ansatz rot und der rest kackfarbe ist...

ich würd mir sowas nicht antun..
auchw enns überheblich klingt da bin ich mir zu schade drum, lieber schöne gepflegte und gesunde haare

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen