Home / Forum / Beauty / Haare nach blondieren orange!

Haare nach blondieren orange!

7. April um 17:50 Letzte Antwort: 7. April um 19:12

Hallo Leute! Ich brauche eure Hilfe!.. bitte seit nicht zu hart .. war nicht meine beste Entscheidung  Und zwar hab ich von Natur aus blonde Haare, die letzten Jahre hatte ich sie mir jedoch schwarz gefärbt und davor hatte ich auch schon unzählige Haarfarben..Ich muss hierbei auch erwähnen das ich relativ dichtes und etwas struppiges Haar habe! Na gut, jetzt waren meine Haare nun schwarz und mir hat das aber nicht mehr wirklich gefallen da es zu hart wirkte also wollte ich nach Jahren wieder zurück zu blond.. und durch die Momentane Corona Krise dachte ich mir es wäre der perfekte Zeitpunkt das zu verwirklichen.. Angefangen habe ich damit das ich mir bei DM Colorb4 gekauft habe, das hat meine Haare auch etwas aufgehellt und dadurch hab ich es gleich noch 2-mal gemacht.. Irgendwann hat mir diese kleine Fortschritt nicht mehr gereicht (es hat meiner Kopfhaut echt geschadet und hat unglaublich gestunken!!:beurkalso dachte ich mir ich blondiere sie einfach..... Nun ja ich muss dazu sagen das blondieren hat meiner Kopfhaut nicht geschadet, zumindest nicht annähernd so wie dieses Colorb4.. und ich finde das Ergebniss auch nicht wahnsinnig schlecht .. jedoch waren meine Haare danach am Ansatz Gelb und unten orange/rot.. am nächsten Tag habe ich dann mit einer Aschblonden Haarfarbe drüber gefärbt und es hat auch etwas aufgehellt jedoch immer noch orange... nun meine Frage .. ist das alleine (ohne einen Friseurbesuch) noch auf blond zu retten, oder sollte ich es mit einem asch braun ton(​) versuchen? Ich habe noch bis mitte Mai ca Zeit um das irgendwie auszubessern..

so sehen meine Haare momentan aus jedoch wirkt es in echt etwas heller..

Mehr lesen

7. April um 19:12

Warum gehst du nicht zum Fachmann und verunstaltest dich so? Machst deine Haare und die Kopfhaut kaputt? Wozu glaubst du, ist es ein lehrberuf? 

Gefällt mir