Home / Forum / Beauty / Haare kaputt

Haare kaputt

25. Mai 2009 um 13:47 Letzte Antwort: 1. Juni 2009 um 21:36

Hey hey C:

Ich habe ein Problem x_x undzwar habe ich meine Haare öfters blondiert (weil ich ein helles blond haben wollte)
Meine Haare waren schon von Natur aus immer sehr dünn,doch jetzt habe ich festgestellt das ich oft Haare verliere.
Wenn ich sie kämme sind anschließend auf meinem Pullover lauter Haare usw.
Und ich will nicht das sie noch dünner werden als sie schon sind.
Färben werde ich mir sie auf garkeinen fall mehr (; und ich benutz auch öfters eine Haarkur, doch vielleicht hat ja jmnd ein ähnliches Problem und wollte fragen ob ihr mir sagen könnt ob es bestimmte shampoos gibt, die die haare wieder 'reparieren' und das auch wirklich etwas bringt.


Meine Mutter hat mir geraten einmal zum frisör zugehen und erstma meine spitzen schneiden lassen soll,weil sie angeblich sehr kaputt sind. doch ich bin grade dabei sie lang wachsen zu lassen wachsen die haare schneller wenn die spitzen regelmäßig geschnitten werden? oder werden sie so dicker?

nunja, ich ha glaube ich genug geredet =D
schonmal danke im vorraus für eure antworten..

Mehr lesen

25. Mai 2009 um 14:11

Re
Oh je....also deine Haare wachsen nicht schneller oder dicker,wenn du immer Spitzen schneidest,dass hat mit der Haarwurzel nichts zu tun denn die sitzt an der Kopfhaut.Ich würde dir trotzdem raten spitzen schneiden zu lassen,damit das kaputte erstmal weg ist,weil reparieren kann man Haare nicht.
Ich würde dir auch empfehlen auf Naturkometik umzusteigen da diese besonders mild zu Kopfhaut und Haaren sind.
z.B. Sante hat ganz gute Produkte,Alverde ist zwar auch eine NK marke hat aber noch etwas aggressivere Tenside.Also nimm ganz sanfte Shampoos.
Dann jedesmal eine Spülung benutzten und mindestens einmal die Woche eine Haarkur,aber wie gesagt am besten NK marken mit BDHI siegel!
Deine Haare im nassen zustand nicht kämmen oder bürsten,da sie wenn sie nass sind noch empfindlicher sind.Steck deine Haare öfter hoch damit sie nicht an kleidung reiben,binde sie nachts zusammen,glätte nicht,föhne nicht und als i tüpfelchen kannst du dir kokos oder jojobaöl in die spitzen geben um sie zu pflegen...
soooo hoffe ich konnte dir etwas helfen =)

Gefällt mir
25. Mai 2009 um 18:10
In Antwort auf adele_11881111

Re
Oh je....also deine Haare wachsen nicht schneller oder dicker,wenn du immer Spitzen schneidest,dass hat mit der Haarwurzel nichts zu tun denn die sitzt an der Kopfhaut.Ich würde dir trotzdem raten spitzen schneiden zu lassen,damit das kaputte erstmal weg ist,weil reparieren kann man Haare nicht.
Ich würde dir auch empfehlen auf Naturkometik umzusteigen da diese besonders mild zu Kopfhaut und Haaren sind.
z.B. Sante hat ganz gute Produkte,Alverde ist zwar auch eine NK marke hat aber noch etwas aggressivere Tenside.Also nimm ganz sanfte Shampoos.
Dann jedesmal eine Spülung benutzten und mindestens einmal die Woche eine Haarkur,aber wie gesagt am besten NK marken mit BDHI siegel!
Deine Haare im nassen zustand nicht kämmen oder bürsten,da sie wenn sie nass sind noch empfindlicher sind.Steck deine Haare öfter hoch damit sie nicht an kleidung reiben,binde sie nachts zusammen,glätte nicht,föhne nicht und als i tüpfelchen kannst du dir kokos oder jojobaöl in die spitzen geben um sie zu pflegen...
soooo hoffe ich konnte dir etwas helfen =)

..
Danke

Gefällt mir
26. Mai 2009 um 20:15

OHJEE
LASO ICH GEB DIR NUN EIN PAAR TIPPS DIE DIR ABHILFE LEISTEN SOLLTEN

1.mache nun jedes mal bevor du die haare wäscht 3_4 stunden bevor du das machst olivenöl ins haar das spändet viel feuchtigkeit (1-2 wochen lang am besten)

2.mach dir nach jedem waschen eine haarkur rein ich empfehle dir re-nutrition von elvital lasse sie mind eine stunde einwirken

3.einmal in der woche kur und öl mischen und über nacht einwirken lassen

4.behandle deine haare die nächsten wochen nicht mit hitze

5.achte beim waschen darauf dass die temperatur des wassers nicht die des körpers übersteigt

färbe deine haare die nächsten monate auf keinen fall

diese 5 tipps sind echt super halte sie mindestens zwei wochen durch ich kann dir auch noch empfehlen dir von elvital re-nutrition das nacht-elexier zu kaufen das is spiitze damit habe ich meine haare auch wieder hinbekommen

und achte darauf dass du dir auch die kopfhaut gut pflegst dann wachsen die neuen haare umso gesünder wieder nach am besten du nimmst was von alpecin
ich hoffe ich konnte dir helfen

Gefällt mir
1. Juni 2009 um 21:36

Reparieren
kannst du deine haare nicht ganz, die müssen wohl erst wieder gesund nachwachsen. Und das kaputte eben nach und nach wegschneiden. Damit sie wieder kräftig und gesund nachwachsen, kannst du Bierhefe oder Biotin nehmen (gibts bei schlecker, dm... für 2-3 euro), hat bei mir auch geholfen.
viel glück & LG

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers