Forum / Beauty

Haare hell blond färben,was schädig am wenigsten?

Letzte Nachricht: 9. November 2007 um 15:01
A
austyn_11883506
30.10.07 um 20:13

Hallo zusammen!

Ich habe mich nun endgültig dafür entschieden meine Haare blond zu färben.Leider hat mir die Biotante im Reformhaus gesagt,dass es mit meiner Naturhaarfarbe auf keinenfall mit pflanzlichen Farben blond würde.
Ich hab leicht rotblondes Haar, ich finds zum kotzen.

So! Kennt sich hier jemand mit dieser tollen Haarfarbe aus udn weiß was meinen Haaren nicht soo sehr schaden würde, wie eine Bleichung mit Wasserstoffperloxid?


Danke

Mehr lesen

Q
quy_12161090
01.11.07 um 17:33

Hast du
ein foto von deiner haarfarbe?

es ist wirklich wahr, dass man rötliches haar ohne bleichen nicht wirklich blond bekommt, allerhöchstens goldblond. aber nur mit ausgleichen pigmenten wie sie in perlmutt- oder aschtönen drin sind. pflanzenhaarfarben werden eben immer eher goldig oder rötlich, weil eben die farbstoffe die drin sind nicht aschig oder so färben können sondern gelb/orange. du könntest höchstens dunkler gehn z.B. mit einem braunton, aber der rotschimmer bleibt. was stört dich denn an dem rotton so sehr?

LG

Gefällt mir

T
tomiko_12694963
01.11.07 um 18:33

NICHTS
gibt es,leider!
Oder kennst du eine gefärbte Blondine mit langen gesunden Haaren?
Wohl eher nicht...
Habe meine Haare auch total kaputt damit,aber jetzt mache ich es nicht mehr.
Ich finde immer noch dass mir dunkelblond besser steht als braun,aber gesunde,lange Haare sind mir doch wichtiger

Gefällt mir

A
austyn_11883506
01.11.07 um 21:38
In Antwort auf quy_12161090

Hast du
ein foto von deiner haarfarbe?

es ist wirklich wahr, dass man rötliches haar ohne bleichen nicht wirklich blond bekommt, allerhöchstens goldblond. aber nur mit ausgleichen pigmenten wie sie in perlmutt- oder aschtönen drin sind. pflanzenhaarfarben werden eben immer eher goldig oder rötlich, weil eben die farbstoffe die drin sind nicht aschig oder so färben können sondern gelb/orange. du könntest höchstens dunkler gehn z.B. mit einem braunton, aber der rotschimmer bleibt. was stört dich denn an dem rotton so sehr?

LG

...
Ich kann dir leider kein foto geben. ich hasse diesen rotton!!! ich finds einfach hässlich.

Gefällt mir

N
nasim_12628762
01.11.07 um 22:48

..
ich hab meine naturdunkelblonden haare auch blondiert und sie sind gar nicht kaputt. sie sind etwas trockener als sonst aber das kriegt man mit guter haarpflege auch wieder hin. und damit mein ich nicht den drogerie-schrott..

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Q
quy_12161090
02.11.07 um 11:57
In Antwort auf nasim_12628762

..
ich hab meine naturdunkelblonden haare auch blondiert und sie sind gar nicht kaputt. sie sind etwas trockener als sonst aber das kriegt man mit guter haarpflege auch wieder hin. und damit mein ich nicht den drogerie-schrott..

Also
das mit dem "drogerie-schrott" find ich bissl unfair, weil viele sachen aus der drogerie (balea, alverde etc.) sind besser (vor allem von den INCIs her), als die ganzen frisörshampoos usw.

du benutzt vielleicht silikonkram, was aber die haare nicht pflegt, sondern nur ummantelt, damit man das kaputte nicht mehr sieht... meiner meinung nach kompletter schwachsinn... massig geld ausgeben, um sich plastik auf die haare zu schmieren.. nee, dann lieber wenig geld ausgeben und WIRKLICHE pflege benutzen.

falls ich mich irre, entschuldige ich mich bei dir, aber falls nicht: denk mal drüber nach

LG

Gefällt mir

N
nasim_12628762
02.11.07 um 22:34
In Antwort auf quy_12161090

Also
das mit dem "drogerie-schrott" find ich bissl unfair, weil viele sachen aus der drogerie (balea, alverde etc.) sind besser (vor allem von den INCIs her), als die ganzen frisörshampoos usw.

du benutzt vielleicht silikonkram, was aber die haare nicht pflegt, sondern nur ummantelt, damit man das kaputte nicht mehr sieht... meiner meinung nach kompletter schwachsinn... massig geld ausgeben, um sich plastik auf die haare zu schmieren.. nee, dann lieber wenig geld ausgeben und WIRKLICHE pflege benutzen.

falls ich mich irre, entschuldige ich mich bei dir, aber falls nicht: denk mal drüber nach

LG

..
nein, genau DAS tue ich nämlich nicht. ich hab früher auch immer balea und andere drogerieprodukte verwendet, seitdem ich aber etwas mehr ausgebe sind aber auch meine haare schöner und nein, ich benutze keine silikone, ich benutze WIRKLICHE pflege.

lg

Gefällt mir

Q
quy_12161090
03.11.07 um 12:23
In Antwort auf nasim_12628762

..
nein, genau DAS tue ich nämlich nicht. ich hab früher auch immer balea und andere drogerieprodukte verwendet, seitdem ich aber etwas mehr ausgebe sind aber auch meine haare schöner und nein, ich benutze keine silikone, ich benutze WIRKLICHE pflege.

lg

Ach so
na dann ist ja gut

was benutzt du denn? und woher bekommst du es?

LG

Gefällt mir

M
morna_11985350
09.11.07 um 15:01

Von rot zu blond
hi,

hab genau das gleiche problem. hab meine haare auch blondiert. habe es erst mit 2-4 nuancen aufhellung probiert, hat aber kaum was gebracht. hab dann 6 nuacen probiert. jetzt sind meine haare zwar blond aber total kaputt. rote haare sind schwer zu blondieren. gegen den gelbstich sollte man aschtöne nehmen, hat mir eine verkäuferin aus einem frisörgeschäft geraten. will das mal ausprobieren, strähnenweise, will wieder etwas dunkler werden, nicht mehr so künstlich...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers