Home / Forum / Beauty / Haare glätten bin einsteiger hab da n paar fragen

Haare glätten bin einsteiger hab da n paar fragen

28. September 2008 um 21:51 Letzte Antwort: 29. September 2008 um 14:11

Also ich will mir gern die haare glätten hab eine naturwelle. ich ziehe es in erwägung mir glätteisen B100 von Udo Walz zuzulegen. Hat dieses Teil vielleicht jemand, und kann mir sagen ob es gut glättet und ob es die Haare schädigt !! ich will meine haare nicht schädigen oder nur so wenig wie mödlich. Welches Hitzeschutzspray könnt ihr mir empfehlen ?? oder auch creme oder usw. Welches Glätteisen glättet gut und schädigt die Haare nicht ?? Bitte ganz viele Antworten

Mehr lesen

29. September 2008 um 9:51

Glätteisen
Hm, ich benutze immer das GHD Glätteisen, es ist meiner Meinung nach das beste auf dem Markt.
Zur Zeit gibt es das auch in pink. Sieht richtig gut aus. Sonst ist es klassisch schwarz. Das Gute ist man kann dort die Dicke vom Glätteisen sich aussuchen und das ist wichtig wegen der Haarlänge. Eine Breite Fläche ist natürlich bei langen Haaren am besten.
Außerdem hat GHD in dem neuen Glätteisen ganz neue Funktionen eingebaut. Z.B. ein Schlafmodus, wenn es nich benutzt wird, schaltet es sich automatisch aus. Dieses gibt es aber noch nicht überall. Habe es bisher nur bei www.hair-shop24.de gesehen.
Durch die Form kann man sich auch so schöne Hollywood-Locken machen.

wichtig ist, dass die Haare vorher ganz trocken gefönt werden(am besten mit einer Bürste schon mal glatt ziehen)
Und dann in einzelnen Partien den Hitzeschutz aufsprühen und glätten. Als Hitzeschutz verwebde ich von Paul Mitchell Worked up. das ist extra ein Spray dafür und hält die Form auch länger glatt. Feuchtigekit wird nicht so schnell vom Haar aufgenommen und das Haar kraust nicht so schnell durch.

Hoffe das hilft dir. Viel Spaß!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. September 2008 um 14:11
In Antwort auf nalani_12432320

Glätteisen
Hm, ich benutze immer das GHD Glätteisen, es ist meiner Meinung nach das beste auf dem Markt.
Zur Zeit gibt es das auch in pink. Sieht richtig gut aus. Sonst ist es klassisch schwarz. Das Gute ist man kann dort die Dicke vom Glätteisen sich aussuchen und das ist wichtig wegen der Haarlänge. Eine Breite Fläche ist natürlich bei langen Haaren am besten.
Außerdem hat GHD in dem neuen Glätteisen ganz neue Funktionen eingebaut. Z.B. ein Schlafmodus, wenn es nich benutzt wird, schaltet es sich automatisch aus. Dieses gibt es aber noch nicht überall. Habe es bisher nur bei www.hair-shop24.de gesehen.
Durch die Form kann man sich auch so schöne Hollywood-Locken machen.

wichtig ist, dass die Haare vorher ganz trocken gefönt werden(am besten mit einer Bürste schon mal glatt ziehen)
Und dann in einzelnen Partien den Hitzeschutz aufsprühen und glätten. Als Hitzeschutz verwebde ich von Paul Mitchell Worked up. das ist extra ein Spray dafür und hält die Form auch länger glatt. Feuchtigekit wird nicht so schnell vom Haar aufgenommen und das Haar kraust nicht so schnell durch.

Hoffe das hilft dir. Viel Spaß!

Teuer !!!
Ja dass Ghd eines der Besten oder das Beste Glätteisen ist weiß ich aber dass es auch ganz schön teuer ist weiß ich auch und es ist mir zu teuer!! Ich meine 180 ist mir doch etwas zu viel außer jemand kann mit mit einer Möglichkeit helfen es irgendwo billiger herzubekommen (ich will nur das Original keine billigen Fälschungen aus China usw.) dann würde ich mir dieses Angebot natürlich nicht entgehen lassen.Schädigt as Ghd eisen die Haare eigentlich viel ??? stimmt es dass sich Hitzeschutz in ein Glätteisen einbrennen kann und es dann Schrott ist ??? Ich habe gehört dass man mit dem B 100 von udo walz die Haare auch nass glätten kan stimmt das ?? Schädigt das glätteisen von Udo walz die Haare sehr ?

Ich weiß ich hab ganz schön viele Fragen würd mich freuen wenn mir jemand weiterhelfen kann

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram