Forum / Beauty

Haare glätten- alles probiert aber nichts klappt..

Letzte Nachricht: 10. Dezember 2007 um 22:07
S
soraya_11985973
24.11.07 um 20:54

heey ihr^^^
jap,die überschrift sagt schon alles...
ich probier schon seit langem,mir die haare zu glätten,also mit glätteisen,aber irgendwie klappt es nicht..
ich habe mir schon unzählige stylingprodukte gekauft,aber die bringen alle nichts..
ich brauche stundenlang,um die haaare ansatzweise glatt zu bekommen,und wenn ich dann so halbwegs zufrieden bin und aufhöre zu glätten,fangen sie nachein paar minuten schon wieder an sich zu kräuseln...
ich weiß nicht ob es daran liegt das ich ein "billig"-glätteisen hab,also ich hab das "babyliss fun & style"
wieviel würde eigentlich chemisches glätten kosten?
ist das ergebnis besser als beim glätteisen?
schonmal danke für eure antworten..
mfG x3

Mehr lesen

M
mohini_12181472
25.11.07 um 12:09

...
du musst aber auch nicht direkt 130 euro für ein glätteisen ausgeben... ich mein bei so viel geld wird es bestimmt super sein, aber es gibt auch billigere, die gut sind...

wichtig ist, dass es ne platinbeschichtung hat, das schont die haare auch mehr... (ich hab ein glätteisen, das hat 25 oder 35 euro gekostet und ich bin eigentlich zufrieden damit... glätte mir die haare auch shcon seit fast 2 jahren und dafür sehen die noch ziemlich gesund aus)

ich hab von natur auch so blöde kräusel, aber mit dem glätteisen kann ich sie eigentlich gut bändigen...
zusätzlich benutz ich noch das shampoo und die spülung von elvital "glatt-intense"

ich hab auch gehört, dass man seine haare super gut glattföhnen kann mit einer porzellanbürste... weil diese die wärme vom föhn aufnimmt und die haare damit dann super glatt werden...
war aber gestern auch in der stadt und hab mal bei karstadt und so geguckt, hab keine porzellanbürste gefunden ^^

Gefällt mir

T
tara_12647715
25.11.07 um 14:40
In Antwort auf mohini_12181472

...
du musst aber auch nicht direkt 130 euro für ein glätteisen ausgeben... ich mein bei so viel geld wird es bestimmt super sein, aber es gibt auch billigere, die gut sind...

wichtig ist, dass es ne platinbeschichtung hat, das schont die haare auch mehr... (ich hab ein glätteisen, das hat 25 oder 35 euro gekostet und ich bin eigentlich zufrieden damit... glätte mir die haare auch shcon seit fast 2 jahren und dafür sehen die noch ziemlich gesund aus)

ich hab von natur auch so blöde kräusel, aber mit dem glätteisen kann ich sie eigentlich gut bändigen...
zusätzlich benutz ich noch das shampoo und die spülung von elvital "glatt-intense"

ich hab auch gehört, dass man seine haare super gut glattföhnen kann mit einer porzellanbürste... weil diese die wärme vom föhn aufnimmt und die haare damit dann super glatt werden...
war aber gestern auch in der stadt und hab mal bei karstadt und so geguckt, hab keine porzellanbürste gefunden ^^

Hallo!
ich hab mir vor ein paar wochen auch ein glätteisen von ghd bestellt und ich kann nur sagen GEIL!!! noch nie waren meine haare so glatt, und das auch noch am nächsten tag! okay 160 euro sind vielleicht ein bisscehn übertrieben, aber trotzdem, mir war es das geld wert! vor allem hatte ich davor 4 andere glätteisen ( unteranderem auch eins von braun für 60 euro) die alle nach kurzer zeit kaputt gegangen sind!

Gefällt mir

R
rhoda_12766369
05.12.07 um 16:18
In Antwort auf tara_12647715

Hallo!
ich hab mir vor ein paar wochen auch ein glätteisen von ghd bestellt und ich kann nur sagen GEIL!!! noch nie waren meine haare so glatt, und das auch noch am nächsten tag! okay 160 euro sind vielleicht ein bisscehn übertrieben, aber trotzdem, mir war es das geld wert! vor allem hatte ich davor 4 andere glätteisen ( unteranderem auch eins von braun für 60 euro) die alle nach kurzer zeit kaputt gegangen sind!

Hm
also von einer chemischen glättung (permanent glättung) kann ich dir blos abraten das is viel zu schäd#lich für die haare, am besten is ein ionenglätteisen die kosten dann zwar auch zwischen 60-80 euro aber sind echt genial..davor machst du ein hitzeschutzspray drauf und dann is das perfekt die haare bleiben auch lange glatt (den ganzen tag ) hatte auch erst so ein billigglätteisen und das hat mir die haarspitzen kaputtgemacht und ich habe auch stundenlang gebraucht und 100% glatt sind sie nie geworden aber wenn ich ein ergebnis hatte das mir ansatzweise gefallen hat haben sie nach 10 minuten auch angefangen sich wieder zu locken und das is bei dem ionenglätteisen nicht so und is auch besser für die haare als ein normales

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

I
iseult_12270002
09.12.07 um 23:41

Mein super tipp!
also ich habe auch das problem so störrische haare wenn man morgens aufsteht und in den spiegel schaut trifft einen regelrecht der schlag.
ja dann hab ich die lösung gefunden!

ich bügle seit 2 jahren meine haare!! und die sind so glatt und gleiten so schön aus den händen wie ein supermodel + glanz inclusive

kaputt gegangen sind sie bis jetzt nicht auch noch kein spliss ist zu sehen sie schauen immer super aus! so alle 3-4 tage mal mit dem bügeleisen drüber und von loreal das HOT and GlaTT verwenden das hält den ganzen tag! und am nächsten tag auch noch! dann geh ich am 3. tag einfach mal mit dem glätteisen drüber habe auch nicht so ein teures meins hat 10 euro gekostet aber meine frisur zieht blicke an ^^

kannst ja mal testen wenn das was für dein haar ist! Mein haar ist im übrigen auch ganz fein aber halt gewellt !

LG cindy

Gefällt mir

Q
quy_12161090
10.12.07 um 22:07
In Antwort auf mohini_12181472

...
du musst aber auch nicht direkt 130 euro für ein glätteisen ausgeben... ich mein bei so viel geld wird es bestimmt super sein, aber es gibt auch billigere, die gut sind...

wichtig ist, dass es ne platinbeschichtung hat, das schont die haare auch mehr... (ich hab ein glätteisen, das hat 25 oder 35 euro gekostet und ich bin eigentlich zufrieden damit... glätte mir die haare auch shcon seit fast 2 jahren und dafür sehen die noch ziemlich gesund aus)

ich hab von natur auch so blöde kräusel, aber mit dem glätteisen kann ich sie eigentlich gut bändigen...
zusätzlich benutz ich noch das shampoo und die spülung von elvital "glatt-intense"

ich hab auch gehört, dass man seine haare super gut glattföhnen kann mit einer porzellanbürste... weil diese die wärme vom föhn aufnimmt und die haare damit dann super glatt werden...
war aber gestern auch in der stadt und hab mal bei karstadt und so geguckt, hab keine porzellanbürste gefunden ^^

Du meinst doch bestimmt
ne keramikbürste, oder? die gibts im dm in allen möglichen ausführungen ^^ ne freundin von mir hat so eine fönbürste wie ich (ich erzähl jetzt von ihr und nicht von mir, weil ich eben keine locken hab, sie aber schon) und die fönt sich damit immer ihre haare glatt, da kann man echt nicht erkennen, dass die naturlocken hat! velform ceramic rotary brush heißt die.

LG

Gefällt mir