Home / Forum / Beauty / Haare gebleicht, nun viel zu helles gelbblond

Haare gebleicht, nun viel zu helles gelbblond

12. März 2008 um 12:28 Letzte Antwort: 12. März 2008 um 15:18

Hallo an Alle.

Habe meine Haare über viele Jahre mit Rottönen getönt. Wollte mal vollkommen verwandelt aussehen. Das ist mir nun gelungen, allerdings zum Schlechteren. - Habe meine Haare vor einer Woche mit Poly Blonde Intensiv Aufheller behandelt (1 Std. Einwirkzeit). Danach waren die oberen Haare weißblond, der Rest etwas dunkler. Am nächsten Tag habe ich eine neue Tönung von Schwarzkopf draufgemacht, in dunkelblond. Die Haare nahmen die Farbe nur ganz wenig an. Dann hatte allerdings die weißblonde Farbe einen gelben Farbton, unten sind sie nun blass goldbraun. Ich habe sie nun schon 2 mal mit einem Silbershampoo gewaschen, um den Gelbstich wegzubekommen. Ging ein klein wenig. - Heute habe ich mit einer Friseurin gesprochen, sie meint, ich solle in einer Woche wiederkommen. Sie würde meine Haare mit einer Intensivtönung behandeln, allerdings eine mit einem Rotton. Dabei wollte ich von Rot doch wegkommen. Sie sagt, ansonsten hätte ich danach einen Grünstich. Stimmt das denn wirklich? Kann ich meine Haare nicht mit einer Dunkelblonden Tönung behandeln? Wer weiß einen Rat?

Liebe Grüße an Alle, Naturelfe.

Mehr lesen

12. März 2008 um 13:39

Also
gegen einen Gelbstich hilft total gut Silbershampoo aus dem friseurbedarfsladen. Einfach ein paar Minuten einwirken lassen und öfters mal benutzen (allerdings nicht bei jeder Haarwäsche)

Gefällt mir
12. März 2008 um 15:18
In Antwort auf helena_12743676

Also
gegen einen Gelbstich hilft total gut Silbershampoo aus dem friseurbedarfsladen. Einfach ein paar Minuten einwirken lassen und öfters mal benutzen (allerdings nicht bei jeder Haarwäsche)

"Folgendes noch"
Hatte vergessen zu erwähnen, dass mir die neue Haarfarbe überhaupt nicht steht. Ich sehe damit sehr blass und farblos aus. - Das Silbershampoo habe ich bisher 2 mal hintereinander benutzt. Mache jetzt aber eine Pause. - Ich tendiere dazu, nochmal einen Friseur zu befragen, vielleicht morgen schon. Im Moment kann ich mich kaum ertragen im Spiegel. Bin allerdings traurig, dachte dass das Ergebnis gleich gut aussieht. Wenn ich nur wüßte, ob man auch dunkelblond intensivtönen kann, ohne dass die Haare grün werden.

LG

Gefällt mir