Home / Forum / Beauty / Haare fetten so schnell

Haare fetten so schnell

6. Dezember 2007 um 14:35

Hi!
Eines meiner Haarprobleme ist, dass meine Haare nach dem Waschen sehr schnell nachfetten.
Ich muss sie eigentlich jeden Tag waschen.
Wenn ich sie mit einem Shampoo für normales Haar wasche, sind sie nach ein paar Stunden schon wieder strähnig und platt!
Das ist echt nervig!
Weiss jemand irgendeinen Rat dagegen?
Vielen Dank!

Mehr lesen

6. Dezember 2007 um 14:59

Dein...
Problem kommt vermutlich vom zu häufigen Haarewaschen und "über" pflegen. Je öfter man Haare wäscht, desto schneller werden sie wieder fettig. Versuch doch mal deine Haare langsam an ein längeres Intervall zu gewöhnen. Erst mal jeden zweiten Tag waschen, dann nur jeden dritten zb. Am Anfang is das vielleicht ein wenig unangenehm aber du wirst sehen dass sich deine Haare drauf einstellen werden und nicht mehr so schnell nachfetten.

lg wkia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2007 um 15:13
In Antwort auf jenn_12648578

Dein...
Problem kommt vermutlich vom zu häufigen Haarewaschen und "über" pflegen. Je öfter man Haare wäscht, desto schneller werden sie wieder fettig. Versuch doch mal deine Haare langsam an ein längeres Intervall zu gewöhnen. Erst mal jeden zweiten Tag waschen, dann nur jeden dritten zb. Am Anfang is das vielleicht ein wenig unangenehm aber du wirst sehen dass sich deine Haare drauf einstellen werden und nicht mehr so schnell nachfetten.

lg wkia

Hallo wkia!
Danke für den Tipp!
Das habe ich auch schon mal gehört und versuche es gerade! Momentan wasche ich meine Haare alle zwei Tage mit einem milden Shampoo, aber am zweiten Tag kann ich sie nur noch zum Zopf zusammenbinden und selbst das sieht nicht einwandfrei aus
Also, wenn ich sie morgens wasche sind sie Nachmittags schon fettig. Ist echt schwer das durchzuhalten, aber ich versuche es.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2007 um 15:27
In Antwort auf garnet_12865808

Hallo wkia!
Danke für den Tipp!
Das habe ich auch schon mal gehört und versuche es gerade! Momentan wasche ich meine Haare alle zwei Tage mit einem milden Shampoo, aber am zweiten Tag kann ich sie nur noch zum Zopf zusammenbinden und selbst das sieht nicht einwandfrei aus
Also, wenn ich sie morgens wasche sind sie Nachmittags schon fettig. Ist echt schwer das durchzuhalten, aber ich versuche es.

Hi
Was benutzt du denn an Shampoo und Pflege?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2007 um 15:32
In Antwort auf imani_12234225

Hi
Was benutzt du denn an Shampoo und Pflege?

Tja,
im Moment wechsel ich dauernd.
Momentan verwende ich ein Shampoo von Yves Rocher, manchmal eins von Lóreal und Head&Shoulders.
Habe mir gerade eine Naturkosmetik-Spülung gekauft, die ist ganz gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2007 um 17:54
In Antwort auf garnet_12865808

Tja,
im Moment wechsel ich dauernd.
Momentan verwende ich ein Shampoo von Yves Rocher, manchmal eins von Lóreal und Head&Shoulders.
Habe mir gerade eine Naturkosmetik-Spülung gekauft, die ist ganz gut

Öhm
ja genau diese shampoos könnten dein problem sein. alles mit silikon (bei yves rocher bin ich mir nicht 100%ig sicher, aber denke schon, ich glaub das was meine freundin hat, hat silikon drin gehabt, aber wie gesagt, ich weiß es nimmer genau).

probier mal eins ohne silikon, das silikon verklebt nämlich bei den meisten die kopfhaut und dann kann die nicht richtig atmen ergo --> zuviel fett auf der kopfhaut.

balea, réell'e, nivea sind silikonfrei.

LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2007 um 18:26
In Antwort auf quy_12161090

Öhm
ja genau diese shampoos könnten dein problem sein. alles mit silikon (bei yves rocher bin ich mir nicht 100%ig sicher, aber denke schon, ich glaub das was meine freundin hat, hat silikon drin gehabt, aber wie gesagt, ich weiß es nimmer genau).

probier mal eins ohne silikon, das silikon verklebt nämlich bei den meisten die kopfhaut und dann kann die nicht richtig atmen ergo --> zuviel fett auf der kopfhaut.

balea, réell'e, nivea sind silikonfrei.

LG

Hi gillianscott!
Eigentlich möchte ich auch gerade auf Silikonfreie Produkte umstellen.
Habe auf den Packungen gelesen und keine silikone gefunden, aber so ganz genau kenne ich mich nicht aus, also vll erkenne ich sie auch nur nicht?
Habe nach dem Endungen -icone und -oxane gesucht...
Meine Haare sind auch immer so platt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2007 um 18:40
In Antwort auf garnet_12865808

Hi gillianscott!
Eigentlich möchte ich auch gerade auf Silikonfreie Produkte umstellen.
Habe auf den Packungen gelesen und keine silikone gefunden, aber so ganz genau kenne ich mich nicht aus, also vll erkenne ich sie auch nur nicht?
Habe nach dem Endungen -icone und -oxane gesucht...
Meine Haare sind auch immer so platt

Hm
L'Oreal hat sicher. Vielleicht steht es auch mit "Dimethoconol" drin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2007 um 20:13
In Antwort auf sini_12257308

Hm
L'Oreal hat sicher. Vielleicht steht es auch mit "Dimethoconol" drin

Es gibt
noch viele andere bezeichnungen für silikone leider kenne ich auch nicht alle auswendig.

es würde aber helfen, wenn du hier die inhaltsstoffe abtippen würdest, dann könnt ich mal drüber schauen

head&shoulders hat eigentlich bei allen shampoos, die ich bisher in der hand hatte nicht nur dimethicone drin sondern auch noch aggressive reiniger (SLS und ALS, SLeS find ich jetzt nicht so schlimm, aber alle drei auf einmal sollten eigentlich nicht drin sein, was soll der "unfug"?!) und das kann dieses massive fetten schon verursachen.

l'oreal hat eigentlich auch immer silikon drin, yves rocher weiß ich wie gesagt nicht genau... aber ich könnte es dir höchstwahrscheinlich sagen, wenn du wie gesagt die inhaltsstoffe hier angeben würdest

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2007 um 20:52
In Antwort auf quy_12161090

Es gibt
noch viele andere bezeichnungen für silikone leider kenne ich auch nicht alle auswendig.

es würde aber helfen, wenn du hier die inhaltsstoffe abtippen würdest, dann könnt ich mal drüber schauen

head&shoulders hat eigentlich bei allen shampoos, die ich bisher in der hand hatte nicht nur dimethicone drin sondern auch noch aggressive reiniger (SLS und ALS, SLeS find ich jetzt nicht so schlimm, aber alle drei auf einmal sollten eigentlich nicht drin sein, was soll der "unfug"?!) und das kann dieses massive fetten schon verursachen.

l'oreal hat eigentlich auch immer silikon drin, yves rocher weiß ich wie gesagt nicht genau... aber ich könnte es dir höchstwahrscheinlich sagen, wenn du wie gesagt die inhaltsstoffe hier angeben würdest

LG

Hi
Joa von Loreal habe ich voll den Speckkopf bekommen. Meine Haare waren total platt und sahen schon wenige Stunden nach dem Waschen wieder fettig aus. Da ist entschieden zu viel Silikon drin, das kleistert die Haare völlig zu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2007 um 11:53
In Antwort auf quy_12161090

Es gibt
noch viele andere bezeichnungen für silikone leider kenne ich auch nicht alle auswendig.

es würde aber helfen, wenn du hier die inhaltsstoffe abtippen würdest, dann könnt ich mal drüber schauen

head&shoulders hat eigentlich bei allen shampoos, die ich bisher in der hand hatte nicht nur dimethicone drin sondern auch noch aggressive reiniger (SLS und ALS, SLeS find ich jetzt nicht so schlimm, aber alle drei auf einmal sollten eigentlich nicht drin sein, was soll der "unfug"?!) und das kann dieses massive fetten schon verursachen.

l'oreal hat eigentlich auch immer silikon drin, yves rocher weiß ich wie gesagt nicht genau... aber ich könnte es dir höchstwahrscheinlich sagen, wenn du wie gesagt die inhaltsstoffe hier angeben würdest

LG

Ok, ihr Lieben,
dann werde ich hier mal die Inhaltsstoffe auflisten:
- Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Hamamelis Virginiana, Ammonium Laureth Sulfate, Cocamide Mipa, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Chloride, Parfum, Tetrasodium EDTA, Hydroxypropyl Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, Hexyl Cinnamal, Allantoin, Limonene, Citric Acid, Linalool, Benzyl Alcohol, Propylene Glycol, Methylchloroisothiazolinone, Methylisothiazolinone, Cl 42090, Cl 19140

Könnt ihr damit was anfangen?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2007 um 11:54
In Antwort auf garnet_12865808

Ok, ihr Lieben,
dann werde ich hier mal die Inhaltsstoffe auflisten:
- Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Hamamelis Virginiana, Ammonium Laureth Sulfate, Cocamide Mipa, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Chloride, Parfum, Tetrasodium EDTA, Hydroxypropyl Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, Hexyl Cinnamal, Allantoin, Limonene, Citric Acid, Linalool, Benzyl Alcohol, Propylene Glycol, Methylchloroisothiazolinone, Methylisothiazolinone, Cl 42090, Cl 19140

Könnt ihr damit was anfangen?

Achso,
das war das Yves Rocher- Shampoo

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2007 um 17:34

Hi
Hi Susa291.
Ich habe das selbe Problem wie du. Ich muss meine Haare ebenfalls jeden Tag waschen, da sie morgens schon wieder strähnig und schlaff sind.
Ich benutze Shampoo von Nivea und bin sehr zufrieden damit. Habe auch schon andere ausprobiert, aber die waren alle nich so dolle.
Eigentlich habe ich immer von Nivea für fettige Haare benutzt, das gibt es aber leider nicht mehr im Handel (jedenfalls hab ich mich in jedem Laden totgesucht)
Jetzt benutze ich von Nivea für feines oder plattes Haar und ich muss sagen das ist auch nicht schlecht.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

LG, Skippi!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2007 um 23:37

..
ich hatte ein ähnliches problem wie du.. habs aber hinbekommen wie folgt:
hab mir ein shampoo für empfindliche kopfhaut von alverde gekauft (nk von dm), damit hab ich meine haare jeden zweiten tag gewaschen. an den dazwischenliegenden tagen, hab ich die deckhaare mit trockenshampoo behandelt und alles so zum zopf gebunden, dass man nich sieht, dass die drunterliegenden haare fettig sind. irgendwann, als ich das schon 4 wochen oder so gemacht hab, wurde es besser. und als ich dann ein paar tage frei hatte, hab ich das trockenshampoo weggelassen.. und bingo
"kalter entzug" geht vielleicht schneller..aber ich hatte das schon mal versucht und war dermaßen unglücklich. hatte das gefühl, alle starren mich an. und seid mal ehrlich, irgendwie is das ja auch so.
man darf danach nur nicht in alte gewohnheiten zurückfallen. bei mir geht das super schnell, wenn ich mal zwei oder drei tage meine haare wasche, weil ich zb in der kneipe war und sie nach rauch stinken, dass sie dann schneller wieder nachfetten. dann muss ich mich richtig am riemen reißen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Welcher Haartyp / welche Pflege?
Von: garnet_12865808
neu
29. Dezember 2010 um 21:38
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen