Home / Forum / Beauty / Haare

Haare

9. Juli 2018 um 16:26

Was kann ich machen, dass meine Haare schneller wachsen? ( bin ausgerastet, hab Haare abgeschnitten und will Haare lang wachsen lassen!!!) bitte schnell antworten!!!

Mehr lesen

10. Juli 2018 um 17:04

Hey!

Dein Haarwachstum ist leider genetisch bedingt.

Ich selbst züchte seit 2 Jahren und habe aus Verzeiflung alles versucht, was es so gibt. Von teuren Haarwuchstumsshampoos bis hin zur Invasion Method.
Das einzige was du machen kannst, ist dein genestisches Haarwachstum zu optimieren.
Durch gewisse Einflüsse, wie rauchen, Mangelescheinungen, Stress, etc. wächst dein Haar langsamer als es eigentlich könnte.
Du selbst kennst dich am besten. Hast du viel Stress, versuch ihn zu vermeiden. Bekommst du wenig Schlaf, versuche es zu ändern. Ernährst du dich gesund? Ich habe mich damals in der Apotheke beraten lassen und nehme Biotin-Tabletten für gesunde Haare.

Des Weiteren kannst du versuchen, dass dir weniger Haare abbrechen. Also verzichte auf Hitze, Farbe oder Bleiche. Und immer schön Pflegen.
Am besten ohne Silikone.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2018 um 21:41
In Antwort auf tina.chris

Was kann ich machen, dass meine Haare schneller wachsen? ( bin ausgerastet, hab Haare abgeschnitten und will Haare lang wachsen lassen!!!) bitte schnell antworten!!!

Wie schon vorher gesagt ist das Haarwachstum genetisch bedingt aber eine 10 Minütige Massage der Kopfhaut vorm duschen führt zur besserer Durchblutung und regt das Haarwachstum an. Ich habe gelesen Rizinusöl soll ganz gut für Haare und Wimpernwachstum sein, vielleicht hast du ja damit Erfolg  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2018 um 11:22
In Antwort auf fishpancake

Wie schon vorher gesagt ist das Haarwachstum genetisch bedingt aber eine 10 Minütige Massage der Kopfhaut vorm duschen führt zur besserer Durchblutung und regt das Haarwachstum an. Ich habe gelesen Rizinusöl soll ganz gut für Haare und Wimpernwachstum sein, vielleicht hast du ja damit Erfolg  

Rizinusöl ist wirklich klasse! Aber das kaltgepresste, nicht das raffinierte zum Abführen. 😅

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2018 um 16:35

Damit habe ich auch gute Erfahrung gemacht, vor allem wurde mein dünnes Haar dadurch etwas kräftiger!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2018 um 23:51

Ich kann dir Biotin empfehlen müssen mindesten 5 mg sein, von meiner Frauenärztin. Gibt es auch bei dm oder Rossmann. wichtig mindestens 5 mg! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2018 um 9:55

Deine Frage ist nicht einfach zu beantworten. Wenn du dich mit deiner jetzigen Haarlänge nicht wohl fühlst, kann ich dir nur empfehlen für die Zwichenzeit Extensions (Clip on unbedingt aus 100% Echthaar!) zu nehmen. Das habe zumindest ich so gemacht, als ich meinem Friseur sagte: "Bitte die Haare ein bis zwei töne heller machen." und kam mit quasi einem Bob wieder raus, da diese verbrannt wurden...
Weiterhin wurde eben auch schon geschrieben, dass die Durchbluttung die Wachstum fordert. Da stimme ich zu 100% zu. Vor Längerem habe ich mir eine ionische Hochdruck-Duschkopf bestellt. Dieser hat auch eine Kopfmassage-Funktion und tut was es soll. Das solltest du auch ausprobieren.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2018 um 13:27

Die Antwort wird dir leider nicht gefallen: Du musst dich gedulden, denn nichts wird Wunder bewirken. Wenn es schnell gehen sollte, solltest du vielleicht vorübergehend über Extensions nachdenken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wimperntusche für Allergiker
Von: user19221
neu
25. Juli 2018 um 12:56
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen