Anzeige

Forum / Beauty

Haare färben ... wieviel prozentiges Oxyd/H2O2?!

Letzte Nachricht: 3. September 2007 um 14:34
H
hadil_12309076
31.08.07 um 19:32

Hallo ihr Lieben ..

ich färbe mir schon lange die Haare selbst, lach langem Probieren seit 2 Jahren nur noch mit Farben vom Friseurgroßhandel. Nur stehe ich jedesmal wieder vor der Frage, mit wieviel prozentigem Cremeoxyd (bzw. H2O2 und so)...

Meine Haare sind von Natur aus "Spülwasserblond", wie man so schön sagt, es ist auch ein kleiner Rotstich mit drin, ich färbe sie gern mittel-, oder dunkelaschblond, da mir der Rotstich gar nicht gefällt, manchmal experimentiere ich auch mit hellen Strähnen. Also, wieviel Prozent sind gut? Und was ist da überhaupt der Unterschied ...

Danke schonmal im Voraus.

Mehr lesen

K
kalani_12960711
01.09.07 um 10:34

Hi,
also da du deine haare nicht heller färben willst sondern nur etwas dunkler, bzw. einen anderen farbton haben möchtest brauchst du gar nicht fäben, eine Intensivtönung reicht da. Der Unterschied ist unter aderem die % zahl: Intensivtönung ist meist zwischen 1,9% bis 4%, alles was höher ist, ist schon eine farbe und auch schädlicher fürs haar. In deinem Falle würde ich also zu ntensivtönung raten, das ist nicht zu verwechseln mit den auswaschbaren töningen, die sind für dich nicht geeignet.
Hoffe ich konnte dir etwas helfen...da hat meine ausbildung doch was gebracht...
LG Yeliyah

1 -Gefällt mir

H
hadil_12309076
01.09.07 um 15:03
In Antwort auf kalani_12960711

Hi,
also da du deine haare nicht heller färben willst sondern nur etwas dunkler, bzw. einen anderen farbton haben möchtest brauchst du gar nicht fäben, eine Intensivtönung reicht da. Der Unterschied ist unter aderem die % zahl: Intensivtönung ist meist zwischen 1,9% bis 4%, alles was höher ist, ist schon eine farbe und auch schädlicher fürs haar. In deinem Falle würde ich also zu ntensivtönung raten, das ist nicht zu verwechseln mit den auswaschbaren töningen, die sind für dich nicht geeignet.
Hoffe ich konnte dir etwas helfen...da hat meine ausbildung doch was gebracht...
LG Yeliyah

Danke...
Danke hilft sehr ... Intensivtönungen hab ich auch schon probiert, leider halten diese auch nur begrenzt, daher färbe ich lieber um ein langanhaltendes Ergebnis zu erzielen.

Also ist es okay wenn ich die Farbe mit 6% anmische und hat keine Auswirkungen auf die Farbintensivität, quasi wenn 9% = intensivere Farbe?!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
H
hadil_12309076
03.09.07 um 14:34

Super ...
... danke nochmal, sehr hilfreich die Info ... dann werd ich gleich mal in den Großhandel düsen und mir solches besorgen

Danke!

.. klar, chemische Prozesse immer abschließen, wie mir meine Friseurin mal gesagt hat, also immer 'ne Haarkur hinterher!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige