Home / Forum / Beauty / Haare färben, obwohl sie schon halbtot sind?

Haare färben, obwohl sie schon halbtot sind?

16. April 2009 um 9:32

Ich bin total unglücklich!
Ich war gestern beim Friseur und habe mir ein dunkelblond färben lassen, aber es ist schwarz!!!
NAtürlich sind meine Haare jetzt total kaputt und angegriffen, aaber mit den Haaren trau ich mich garnicht so rumzulaufen!
Wenn ich sie jetzt blondiere, laufe ich dann gefahr dass sie ausfallen?
Kann mir jmd. helfen, bitte???

Mehr lesen

16. April 2009 um 14:23

Ja
hab vorher auch schon gefärbt gehabt... und das auch regelmäßig, deshalb sind sie ja so kaputt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2009 um 19:51

(:
Wow endlich mal einer der nicht gleich vor lauter entsetzten sdurchdreht

Ja also das mit den haare in den griff krieg ist gar kein problem- ich hab alles hier kokosöl etc. p.p. und meine haare haben schon so einige aktionen "überlebt".

Wie bist du vorgegangen? welche farbe? Friseutbedarf oder irgendwas ausm handel? Und ist es dann nicht organe gelb oder fleckig geworden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2009 um 22:14

Reklamieren !!!!!
Hallo, ich bin selber gelernte Friseurin und ich kann dir sagen warum es "SCHWARZ" geworden ist !!! Der Friseur hat wohl deine Haarqualität nicht beachtet und deswegen ist die farbe abgesackt !!!! Wenn deine Haare vorher schon straparziert waren, hätte er eine Nuance heller wählen müssen um dem absacken entgegen zu wirken. Also auf zum selben Friseur und reklamieren. Was man jetzt noch machen kann, hellere Strähnen reinsetzten, um das ganze etwas heller wirken zulassen. Und schön auf die Pflege achten !!!
Alle 2 wochen eine Intensive Kur machen (nicht zu oft sonst überpflegst du deine Haare) und um nach der Haarwäsche bessere Kämmbarkeit und Glanz zuerzielen, eine Spülung oder Conditioner reinsprühen (bleibt drin). Hoffe ich konnte dir helfen .

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2009 um 8:35

Dankee
Ich werd jetzt noch mal etwas abwarten. Habe heute Nacht Kokosöl einweichen lassen- meinen Haaren geht es also schon um einiges besser!

Bei einem so krassen gelb/orangestich, kann ich da mit silbershampoo/spülung gegenan oder ist das zwecklos? Kennst du dich damit aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2009 um 18:11

Ja,
préférence platinperlmuttblond hab ich hier auch schon ne ganze weile stehen, hab mich nur nie getraut es raus zu machen.
Bisher hatten mir halt alle geraten mir ne farbe beim friseurbedarf zu holen, allerdings weiß ich auch überhaupt nicht wie das mit dem mischverhältnis aussieht und so weiter...

Eine Frage hab ich noch. WEine Freundin hatte mir geraten erst zum Friseur zu gehen und mir den ganzen Kopf blond strähnen zu lassen, das würde dann zwar immer noch relativ dunkel sein bzw. etwas gelblich, mit dunkeln Strähnen, aber ich würde die Gefahr mit roten Haaren rumzulaufen minimieren!?
Ist das echt richtig?
Und vorallem, seh ich dann nicht immer gesträhnt aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2009 um 11:14

Die Idee mit dem Platinperlmuttblond Stockolm von Garnier
Hallo,
ich kann nur sagen ich mache seit 5 Jahren eine regelrechte Blondodysee mit....
Habe schon einiges probiert, getestet und war nie wirklich mit dem Ergebnis zufrieden....doch jetzt habe ich echt des Rätsels-Lösung entdeckt und bin total glücklich darüber.
Was meine Haare mitgemacht haben ist nicht mehr normal,aber wie heißt es so schön:Unkraut vergeht nicht (hab extrem viel und dickes Haar ,naturwellen und und und)
Ich muss dazu sagen, ich habe mir meine Haare nun total kurz schneiden lassen und habe mich nur deshalb das getraut was ich nun gemacht habe.
Ich hatte immer das Problem mit extremen orange-gelbstich gehabt und selbst jeder Friseur den ich aufgesucht hatte, hat keinerlei Rat gewusst und meinte ich muesse mich damit abfinden weil ich von natur aus auch sehr dunkles Haar habe und noch einen Rotstich.Ich habe mir immer ein schönes kühles klares hellblond gewünscht und jetzt habe ich es endlich
Ich habe mir beim Friseurbedarf Blondierpulver und und Flüssigkeit 12% geholt und die Haare erst extrem blondiert.
Ich habe danach erst mal einen Tag gewartet und habe auch eine Kur über nacht drin gelassen.
Einen Tag später bin ich mit dem Stockholmblond von Garnier dran gegangen habe es auch ne Stunde drauf gelassen.....und ehrlich wie gesagt ich habe vom Friseurbedarf schon etliche Farben,Produkte auch Mixfarben schon reingemischt etc........So ein perfektes Ergebnis habe ich noch nie gehabt!!!
Ich kann es echt nur empfehlen meine Haare haben das locker mitgemacht ...sehen noch immer gepflegt aus.vor allem später musst du die Prozedur ja nur noch am Ansatz machen.......und nicht jedesmal den ganzen Kopf blondieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen