Forum / Beauty / Haare färben

Haare färben mit "Naturprodukten", welche?

16. April 2009 um 10:48 Letzte Antwort: 16. April 2009 um 22:03

Hallo, habe nun die 40 erreicht und es kommen langsam weiße / graue Haare durch. Meine natürliche Haarfarbe ist dunkelblond. Hab noch nie Haare gefäbt oder sonstig irgendwie chemisch behandelt.
Habe mich jetzt etwas durchs Internet schlau gemacht und bin nun auf die Marken Sante, Logona, Sanotint und Naturtint gestoßen.
Wer hat da schon Erfahrung gemacht oder kann etwas empfehlen ...

Mehr lesen

16. April 2009 um 11:49

Hey
Ich hab mir die haare mit der hennatönung von Sante blauschwarz gefärbt.
Also erst mal zu den guten punkten, die haare waren UNGLAUBLICH weich!!! Zudem hatten sie einen wunderschönen glanz, allerdings hatte ich die farbe zu kurz drauf und dadurch hatte ich mehr braunschwarze haare. Und ich hatte weder jugende kopfhut noch hatten meine haare andere schäden, also die farbe is vollkommen wie ne haarkur!
Allerdings war es erst mal ne riesen sauerrei da die farbe mehr matsch war als die anderen colorationen die ich kannte. Und es war ein bestialischer gestank!!! Den meine haare immer noch haben wen ich sie wasche, und das ist jetzt schon 2-3 wochen her^^!

Noch ein tipp zu henna tönungen, damit die haare die farbe auch ganz annehmen würde ich sie entweder den ganzen tag über drauf lassen, oder über nacht einwirken lassen. Ich kann aber nicht selber sagen ob das stimmt, bekam das nur erzählt, weil ich konnte diesen matsch nicht länger als 3 stunden auf dem kopf behalten. Es hat einfach nur so schlim gerochen, das ich sogar fast nen würgreitz bekam xD!

liebe grüße=)

Gefällt mir

16. April 2009 um 22:03

Naturprodukt
Hallo

Ich bin Friseurin.... also es gibt jetzt etwas neues von schwarzkopf " Essensity" .... Das ist eine Farbe die eine Grauabdeckung von 90% hat. die Inhaltsstoffe die ersetzt werden konnten wurden, wurden durch naturprodukte ersetzt. Dadurch das es keine 100%-ige Abdeckung gibt, sieht das ergebnis sehr natürlich aus . Das mit dem Henne is so eine Sache. Mit Henna kann man einen bestimmten grau Anteil nicht richtig abdecken, den das ergebnis wird zu "galsig". ich wird dir raten, mal auf die Website von schwarzkopf zu gehen (www.schwarzkopf.de) und mal gucken welche salons aus deinem bereich mit der Firma arbeiten und dann mal einen beratungstermin ausmachen. Glaub mir hinterher wirst du von dem ergebnis begeistert sein

Hoffe es hat dir geholfen

1 LikesGefällt mir