Home / Forum / Beauty / Haare färben mit Henna?

Haare färben mit Henna?

25. Juni 2009 um 12:01 Letzte Antwort: 27. Juni 2009 um 13:15

Hey,
hat jemand von euch die Haare schonmal mit Henna gefärbt?
Wenn ja, könnt ihr mir sagen wie lange das ungefähr hält?

Liebe Grüße

Mehr lesen

25. Juni 2009 um 16:47

Henna hält
wie jede andere Permanentfarbe - permanent. Wenn du dich für Henna entscheidest, bedenke bitte, dass du danach für sehr, sehr sehr sehr lange Zeit nicht aufhellen/blondieren darfst, sonst hast du grüne Haare. Also gut überlegen im Vorfeld.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Juni 2009 um 18:26
In Antwort auf mallt_12773517

Henna hält
wie jede andere Permanentfarbe - permanent. Wenn du dich für Henna entscheidest, bedenke bitte, dass du danach für sehr, sehr sehr sehr lange Zeit nicht aufhellen/blondieren darfst, sonst hast du grüne Haare. Also gut überlegen im Vorfeld.

.
Ich hab bisher immer gedacht, dass Henna sich nach und nach auswäscht?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Juni 2009 um 9:14
In Antwort auf mallt_12773517

Henna hält
wie jede andere Permanentfarbe - permanent. Wenn du dich für Henna entscheidest, bedenke bitte, dass du danach für sehr, sehr sehr sehr lange Zeit nicht aufhellen/blondieren darfst, sonst hast du grüne Haare. Also gut überlegen im Vorfeld.

Danke
vielen dank' für deine antwort.

Wusste gar nicht, dass die Haare grün werden, wenn man sie dunkel bzw mit Henna gefärbt hat und danach wieder aufhellen/blondieren möchte.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Juni 2009 um 10:28
In Antwort auf ebru_12474055

.
Ich hab bisher immer gedacht, dass Henna sich nach und nach auswäscht?

Tut es nicht
Es kann nur etwas an Leuchtkraft verlieren mit der Zeit, wie normale Farbe auch.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Juni 2009 um 12:48

Re
also ich hab lange mit ner mischung aus schwarzem und rotem henna gefärbt und auch ne weile mit schwarzem henna unf pflanzenfarbe

bei mir wars so, dass es sich sowohl auswäsche von der intensität her und ansonsten rauswächst.
beim schwrazen henna bekommen die haare nach ner zeit nen grünstich

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Juni 2009 um 16:34
In Antwort auf edna_12233776

Re
also ich hab lange mit ner mischung aus schwarzem und rotem henna gefärbt und auch ne weile mit schwarzem henna unf pflanzenfarbe

bei mir wars so, dass es sich sowohl auswäsche von der intensität her und ansonsten rauswächst.
beim schwrazen henna bekommen die haare nach ner zeit nen grünstich

"Schwarzes Henna"
Das ist kein Henna, sondern Indigo - und hat etwas andere Eigenschaften. Ebenso Pflanzenhaarfarbe. Echtes Henna das mit nichts gemischt ist wäscht sich definitiv nicht raus.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Juni 2009 um 16:50
In Antwort auf mallt_12773517

"Schwarzes Henna"
Das ist kein Henna, sondern Indigo - und hat etwas andere Eigenschaften. Ebenso Pflanzenhaarfarbe. Echtes Henna das mit nichts gemischt ist wäscht sich definitiv nicht raus.

Re
rauswaschen bedeutet in meiner definition das die farbe nach und nach an intensität verliert durchs waschen, also nicht mehr so kräftig ist, und das tuts definitiv. meine haare hab ich oft mit rotem henna gefärbt und nach mehreren wochen waren sie irgendwann wieder braun

mein schwarzes henna war übrigens rotes "echtes" gemischt mit dem schwarzen indigo- weil reinschwarzes indigo grünstichig wurd bei mir- und da gleiches "rauswasch-ergebnis"

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Juni 2009 um 2:16
In Antwort auf edna_12233776

Re
rauswaschen bedeutet in meiner definition das die farbe nach und nach an intensität verliert durchs waschen, also nicht mehr so kräftig ist, und das tuts definitiv. meine haare hab ich oft mit rotem henna gefärbt und nach mehreren wochen waren sie irgendwann wieder braun

mein schwarzes henna war übrigens rotes "echtes" gemischt mit dem schwarzen indigo- weil reinschwarzes indigo grünstichig wurd bei mir- und da gleiches "rauswasch-ergebnis"

An Intensität
verliert jede Farbe, auch chemische Deswegen färbt man auch alle 3 nach. Wobei das Ergebnis mit Henna (wie auch mit chemischen) natürlich immer stärker und länger leuchtend wird, je heller das Haar ist - mit braunem Haar bist du ja bereits in der "Grenzzone".

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Juni 2009 um 13:15
In Antwort auf mallt_12773517

"Schwarzes Henna"
Das ist kein Henna, sondern Indigo - und hat etwas andere Eigenschaften. Ebenso Pflanzenhaarfarbe. Echtes Henna das mit nichts gemischt ist wäscht sich definitiv nicht raus.

Re
dann hab ich wohl wunderhaare...
ich hab wie gesagt desöfteren ROTES HENNA ungemischt mit irgendwas anderem benutzt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: an0N_1244907399z
3 Antworten 3
|
27. Juni 2009 um 11:21
Von: claire_12577285
1 Antworten 1
|
27. Juni 2009 um 8:23
1 Antworten 1
|
27. Juni 2009 um 0:50
6 Antworten 6
|
26. Juni 2009 um 23:51
Von: liesje_12752612
4 Antworten 4
|
26. Juni 2009 um 23:30
Diskussionen dieses Nutzers
Von: rhea_12666321
4 Antworten 4
|
18. April 2010 um 11:39
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook