Home / Forum / Beauty / Haarpflege / Haare färben mit Henna

Haare färben mit Henna

25. April 2004 um 17:00 Letzte Antwort: 27. April 2004 um 0:06

Hallo!

Ich würde mir gerne meine Haare mit Henna färben, aber ich habe vor ca. einem halben Jahr meine Haare das letzte Mal mit Chemie gefärbt.
Wenn ich jetzt mit Henna färben würde, dann gäbe das ein Dilemma, oder? Ich habe gehört die Haare werden dann fleckig.
Da ich lange Haare habe und die auch behalten möchte, kann ich nicht einfach die gefärbten Haare abschneiden lassen.
Und wie sieht es aus mit farblosem Henna zur Pflege? Kann ich da auch Probleme bekommen?

Ich würde mich über Antworten freuen.

Angelita

Mehr lesen

25. April 2004 um 18:49

Hallo angelita!
leider kann ich dir deine fragen nicht beantworten- wollte dich nur auf eins hinweisen: wenn du deine haare mit henna färbst, darfst du nicht mehr mit chemie drüber. also überleg dir gut ob du den farbton auch wirklich behalten willst! wenn ja ist henna eine super sache, weil es auch total pflegt.

ich glaube du darfst nur nicht mit henna wenn deine haare aufgehellt sind, oder? (?)

mit dem farblosen henna weiß ich nicht(sowas gibts?), aber ich hatte mal so ne spülung mit henna und das hat meinen gefärbten haaren gar nichts getan außer dem erwünschten rotschimmer

vielleicht weiß ja noch jemand besser bescheid.

liebe grüße, bine

Gefällt mir
25. April 2004 um 20:18
In Antwort auf margo_12722079

Hallo angelita!
leider kann ich dir deine fragen nicht beantworten- wollte dich nur auf eins hinweisen: wenn du deine haare mit henna färbst, darfst du nicht mehr mit chemie drüber. also überleg dir gut ob du den farbton auch wirklich behalten willst! wenn ja ist henna eine super sache, weil es auch total pflegt.

ich glaube du darfst nur nicht mit henna wenn deine haare aufgehellt sind, oder? (?)

mit dem farblosen henna weiß ich nicht(sowas gibts?), aber ich hatte mal so ne spülung mit henna und das hat meinen gefärbten haaren gar nichts getan außer dem erwünschten rotschimmer

vielleicht weiß ja noch jemand besser bescheid.

liebe grüße, bine

Danke schön!

Also, ich bin jetzt schon etwas schlauer und denke ich probiere es einfach mal.
Ich will auf jeden Fall den Farbton dann auch behalten, vorraussichtlich probiere ich dann Mahagoni, weil mir Rot-Töne sehr gut gefallen. Passen auch zu meinen Augen (grün). *grins*
Vielen Dank für deine Antwort.

LG,
angelita

Gefällt mir
26. April 2004 um 23:18

Paß auf!!!
habe erst kürzlich mit meiner freundin über henna gesprochen und die ist total verärgert darüber, da sie jetzt von ihrer schwarzen haarfarbe nicht mehr wegkommt! sie wollte helle strähnchen haben, aber das war dank henna nicht mehr möglich, da henna behandeltes haar nichts mehr annimmt. also sei vorsichtig, du entscheidest dich hier sehr langfristig!

deejanejamie

www.hollywood-hair.de

Gefällt mir
27. April 2004 um 0:06

Re
Hallo!

Da habe ich ja nochmal richtig Resonanz bekommen! *grins*
Also, vor ca. einem Jahr hatte ich die Haare mit Chemie noch richtig Pechschwarz, danach habe ich aufgehellt und dann nur noch mit dunkleren Rot-Tönen gefärbt. Das letzte Mal wie gesagt vor einem halben Jahr.
Ich möchte Henna schon lange im Haar haben, da mir die ganze Chemie auf Dauer zu stressig für's Haar ist und Henna zudem auch pflegt. Meine Haare sollen einen dunklen Rot-Ton bekommen.
Meine Naturhaarfarbe ist braun, nicht dunkel auch nicht hell, einfach mittel.

Liebe Grüße und danke nochmal,
Angelita

Gefällt mir
Noch mehr Inspiration?
pinterest
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen