Home / Forum / Beauty / Haare färben - haar kaputt

Haare färben - haar kaputt

8. Oktober 2005 um 0:00 Letzte Antwort: 9. Oktober 2005 um 14:38

hi leute,

ich hab mir heute so ein bleichmittel von poly gekauft, welches die haare um 5-7 nuancen aufhellt.
ich hab dunkelbraun gefärbtes haar ich wollt mir auf das deckhaar ganz viele blonde strähnchen machen. da ich mir vor ein paar monaten die haare öfters gebleicht habe, hab ich heute zuerst nur eine strähne ausprobiert um zu sehen ob mein haar kaputt wird. ich hatte den blanch cirka 40 min auf die eine strähne und es wurde fast gar nicht heller.
dann war ich mir die eine strähne auswaschen. weiter blondieren wollte ich nicht weil als ich an der gebleichten strähne ganz leicht zog ging mein haar kaputt. ich will mich aber blond färben.. ich weiß jetzt nicht was ich machen soll. soll ich lieber beim frisör gehen? da wird mein haar aber auch kaputt oder?

Mehr lesen

8. Oktober 2005 um 0:26

Hi Girl!
Also, ganz ehrlich?
Lass es lieber sein. Dunkel gefärbte Haare blond zu kriegen, ist immer n ziemlicher Akt. Meist muss mehrmals blondiert werden und du hast hinterher nur noch Stroh auf dem Kopf. Von abgebrochenen Haaren ganz zu schweigen. Wenns aber umbedingt sein muss, geh lieber zum Friseur. Selber blondieren ist wirklich super schwierig, Ich sprech da aus Erfahrung. Kann ganz leicht passieren, dass du hinterher nichtnur kaputte Haare hast, sondern auch noch knall orange.

Gefällt mir
9. Oktober 2005 um 12:39

Also es kommt drauf an..
WIE dunkel deine Haare sind. z.B hellbraun oder auch noch hellrot, da geht es ohne die Haare zu sehr zu strapazieren und dann kommt es natürlich auch noch auf deine Haarart drau an es gibt Leute die färben sich die Haare andauernd da geht es garnicht kaputt und andere da sofort nach einmal färben.
Ich würde dir Sunglitz empfehlen da hab ich mal von gehört, dass hellt ohne Ammoniak und mit natürlichen Farbstoffen auf nach dem natürlichen Prinzip der Sonne, geh mal auf:
http://www.farouk.de/sunglitz/index.html
und dann schau mal welcher Frisör in deiner Nähe das hat

Gefällt mir
9. Oktober 2005 um 14:38
In Antwort auf alpha_11879039

Hi Girl!
Also, ganz ehrlich?
Lass es lieber sein. Dunkel gefärbte Haare blond zu kriegen, ist immer n ziemlicher Akt. Meist muss mehrmals blondiert werden und du hast hinterher nur noch Stroh auf dem Kopf. Von abgebrochenen Haaren ganz zu schweigen. Wenns aber umbedingt sein muss, geh lieber zum Friseur. Selber blondieren ist wirklich super schwierig, Ich sprech da aus Erfahrung. Kann ganz leicht passieren, dass du hinterher nichtnur kaputte Haare hast, sondern auch noch knall orange.

Hi
Also ich habe mir gestern die Haare selber blond gefärbt und hatte dunkelbraune, gefärbte Haare. Naja besser gesagt hab ich mir ganz ganz viele strähnen gemacht und bin fst ganz blond. Meine Haare haben es ertragen muss nur mehr zum Friseur gehen meine Spitzen abzuschneiden.

LG

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers