Forum / Beauty

Haare färben?

Letzte Nachricht: 4. August 2007 um 17:55
E
elain_12853410
31.07.07 um 22:24

Also ich habe ein Problemchen.
Meine Haare machen mir ja eigentlich immer schon Sorgen, weil sie in den Längen dazu neigen, trocken zu sein und außerdem habe ich Spliss in den Spitzen.

Blöderweise habe ich dunkelblondes Haar, meine momentane Haarfarbe ist jedoch hellblond. Das liegt zum einen daran, dass ich sie mir ein bisschen heller gefärbt habe, und zum anderem, weil ich drei Wochen am Meer war und meine Haare dementsprechend ausgebleicht sind. Negative Begleitererscheinungen wie Trockenheit und noch mehr Spliss kommen natürlich noch hinzu.
Ich habe meine ganzen Haarprodkute seit drei Wochen völlig auf NK umgestellt, verzichte auf föhnen, glätten, stylen usw..
Leider sind meine Haare inzwischen so hell, dass ich diesen dunklen Nachwuchs habe, was mir absolut gar nicht gefällt. Inzwischen ist dieser ca. 2,5 cm "lang" und ich habe angst, meine Haare wieder zu färben, weil sie schon ein bisschen mitgenommen sind.
Ich habe natürlich vor, mir sie zu schneiden, das Kaputte wird ja nicht von heute auf morgen gesund..

Ratet ihr mir einen Friseurbesuch? Soll ich mir die Haare wieder färben? Ich meine, ich kann doch nicht mit einem dunklem Ansatz rumlaufen, das sieht (wenn ich nichts mache) nach der Zeit wirklich scheiße aus!

Und wenn ich sie mir färben soll - den ganzen Kopf? Oder nur dünklere Strähnen um so nicht mehr so hell zu wirken?

Ich bin verzweifelt.. Außerdem muss ich mal überhaupt ein bisschen Kohle für den Friseur auftreiben, immerhin gehe ich ab Oktober nach Australien und muss sparen...


Vielen Dank für eure Hilfe!!

Mehr lesen

A
an0N_1213647499z
01.08.07 um 16:36

Dunkler ansatz ist echt nicht schön
wenn ich du wär..würde ich den haaransatz so lassen, und nur den rest der haare mit einer pflegenden tönung!! dunkel färben, klappt gut auf hellem haar, nimm einen natürlich dunkelblon-hellbraun-rot ton ( weiß nicht wie es mit natuhaarfarben ist, da deine haare vorher chemich behandelt wurden). ansonsten weiter so mit natur produkten und nicht glätten fönen usw..ein friseurbesuch endet meistens sehr teuer, er würde dir auch raten entweder alles hell färben( dann würd der ansatz wieder nachwachsen, blöd) oder alles dunkler machen, und die färbungen oder tönunen beim friseur sind sehr aggressiv, lass bloß die finger davon . oder er würde dir mit strähnen (hell oder dunkel) kommen. aber strähnen, weißt du, macht die ganze haaroberfläche, das deckhaar total kaputt(eigene erfahrungen vom strähnen), dazu wirkt es auch noch trocken


lg

Gefällt mir

E
elain_12853410
02.08.07 um 22:09
In Antwort auf an0N_1213647499z

Dunkler ansatz ist echt nicht schön
wenn ich du wär..würde ich den haaransatz so lassen, und nur den rest der haare mit einer pflegenden tönung!! dunkel färben, klappt gut auf hellem haar, nimm einen natürlich dunkelblon-hellbraun-rot ton ( weiß nicht wie es mit natuhaarfarben ist, da deine haare vorher chemich behandelt wurden). ansonsten weiter so mit natur produkten und nicht glätten fönen usw..ein friseurbesuch endet meistens sehr teuer, er würde dir auch raten entweder alles hell färben( dann würd der ansatz wieder nachwachsen, blöd) oder alles dunkler machen, und die färbungen oder tönunen beim friseur sind sehr aggressiv, lass bloß die finger davon . oder er würde dir mit strähnen (hell oder dunkel) kommen. aber strähnen, weißt du, macht die ganze haaroberfläche, das deckhaar total kaputt(eigene erfahrungen vom strähnen), dazu wirkt es auch noch trocken


lg

Hmmm...
über eine tönung hab ich ehrlich gesagt noch nie nachgedacht.
ich hab ein bisschen angst, dass sich die farbe dann rauswäscht und ich dann eine undefinierbare haarfarbe habe (z.b. straßenköterblond oder gulaschrot)

kann mir hier jemand eine tönung empfehlen? und soll ich mir das selbst machen und dabei den ansatz auslassen?? oh mein gott, ich tollpatsch werd das bestimmt vermasseln.. hoffe, meine freunding kann das übernehmen.. hihi

würde mich über weitere antworten freuen ^^

liebe grüße

Gefällt mir

D
dahlia_12042772
03.08.07 um 16:29
In Antwort auf elain_12853410

Hmmm...
über eine tönung hab ich ehrlich gesagt noch nie nachgedacht.
ich hab ein bisschen angst, dass sich die farbe dann rauswäscht und ich dann eine undefinierbare haarfarbe habe (z.b. straßenköterblond oder gulaschrot)

kann mir hier jemand eine tönung empfehlen? und soll ich mir das selbst machen und dabei den ansatz auslassen?? oh mein gott, ich tollpatsch werd das bestimmt vermasseln.. hoffe, meine freunding kann das übernehmen.. hihi

würde mich über weitere antworten freuen ^^

liebe grüße

Hey steffilein!
Also kennst du vielleicht LUOCOLOR von LOREAL?

Is mehr ne Intensivtönung/bzw. sehr pflegende Farbe!! gibt tollen Glanz und Pflege!
Würds mir trotzdem vom Fachmann machen lassen - gerade bei Blond geht zu Hause meistens einiges schief...würd mir zuerst Luocolor in den Ansatz geben-10-15min einwirken lassen...dann in die restlichen Haare+Spitzen und nochmal kurz einwirken lassen...

viele Friseure bieten auch color+go an...also sie färben dir die haare und du föhnst sie dann selber-is dann billiger!

natürlich gilt dann: PFLEGE, PFLEGE, PFLEGE!!!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Q
quy_12161090
03.08.07 um 21:34

Also
das ist eigentlich kein problem, lass spitzen schneiden und dir vielleicht ein paar dunkle strähnen dazutönen, den rest vom ansatz eventuell heller einfärben (nur den ansatz). du könntest aber auch selbst den ansatz angleichen oder nur etwas heller machen und dann vom frisör noch ein paar dunklere strähnen tönen lassen, damit das gesamtbild dunkler wirkt. spitzen schneiden ist jetzt aber ein muss und gut pflegen!

LG

Gefällt mir

L
linja_11952395
04.08.07 um 10:32

!!!
Also erstmal muß ein guter Schnitt her und super haartypgerechte Pflege,lass Dich beraten und kauf Dir alles nach und nach.
Dann überlege Dir eine Dauerlösung bei der Sonne dort...
Ich würde zu einer Tönung raten in einem warmen Blondton,da strahlt das dunkle nicht so ab.Farbshampoo und Farbkur bringen Glanz und Überbrücken den Ansatz beim rauswachsen.
Wenn Du sie jetzt dunkel machst werden sie durch die sonne heller werden.
Lass dir lieber den Großteil des Spliss abschneiden und die Tönung natürlich wählen,gute Friseure in Auistralien sind nicht billig.Und das soll ja eine Weile halten.Oder machst Du nur Urlaub dort???

Gefällt mir

E
elain_12853410
04.08.07 um 17:55
In Antwort auf linja_11952395

!!!
Also erstmal muß ein guter Schnitt her und super haartypgerechte Pflege,lass Dich beraten und kauf Dir alles nach und nach.
Dann überlege Dir eine Dauerlösung bei der Sonne dort...
Ich würde zu einer Tönung raten in einem warmen Blondton,da strahlt das dunkle nicht so ab.Farbshampoo und Farbkur bringen Glanz und Überbrücken den Ansatz beim rauswachsen.
Wenn Du sie jetzt dunkel machst werden sie durch die sonne heller werden.
Lass dir lieber den Großteil des Spliss abschneiden und die Tönung natürlich wählen,gute Friseure in Auistralien sind nicht billig.Und das soll ja eine Weile halten.Oder machst Du nur Urlaub dort???

Also
nein, ich mach nicht nur urlaub dort, ich werde wahrscheinlich das ganze nächste jahr dort verbringen! und gute friseure sind wirklich so teuer dort? ich werde in melbourne leben und bin es gewöhnt, alle 3 monate zum friseur zu gehen.. hoffe, dass ich mir das dort auch noch leisten kann!

danke für die antwort!

Gefällt mir

Graue Haare färben: Mit diesen Tipps gelingt's!