Home / Forum / Beauty / Haare falsche farbe

Haare falsche farbe

6. September 2007 um 10:25

Ich habe mir vor ca. einer woche meine haare von der farbe dunkelblond auf braun gefärbt. leider hat das braun jetzt einen rotstich was ich eig. nicht wollte. eig. hätte es mir klar sein müssen dass es rötlich werden würde denn die farbe hieß kastanie, aber auf dem bild von der verpackung war kein rotstich zu sehn,...

naja...meine frage wäre jetzt: kann ich mit einem anderen braunton drüber färben? ich hab schon 2 farben zur auswahl namens "mittelbraun" und "hellbraun"

oder würde der rotstich garnicht verschwinden wenn ich drüber färben würde?

strähnchen und so will ich nicht reinmachen lassn, weil mir sind meine haare ja nicht zu dunkel, nur der rotstich nervt...

und zum friseur will ich eig. auch nicht weil ich schülerin bin und kein geld für teures färben habe


bitte helft mir denn ich hatte schonmal braune haare und das sah so gut aus! leider war dies früher nur eine tönung und die war nach ein paar tagen wieder weg. und der rotstich lässt mich total blass wirken

Mehr lesen

6. September 2007 um 12:03

Hallo^^
ich hab vor so nem halben jahr des gleiche gemacht hatte hellbraune haare und hab se braun gefärbt nur hatte des braun auch son rotstich

ich habs beim friseur überfärben lassen hat gut geklappt,nur weiß ich nicht wie des bei ner selbstfärbung ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2007 um 14:43

Hallo...
...also ich habe vor ein paar Monaten meine Haare auch Braun getönt...Schokobraun...das hat auch einen totalen Rotstich gehabt und ich war mega unglücklich!!
Also hab ich mir ne andere Tönung geholt und zwar Dunkelbraun...also auf jeden Fall eine wo kein Rotstich hat...also kein Kasanine oda Schoko oda sowas. Und das hat dann ganz gut geklappt.

mlg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2007 um 22:58
In Antwort auf lara_11853551

Hallo...
...also ich habe vor ein paar Monaten meine Haare auch Braun getönt...Schokobraun...das hat auch einen totalen Rotstich gehabt und ich war mega unglücklich!!
Also hab ich mir ne andere Tönung geholt und zwar Dunkelbraun...also auf jeden Fall eine wo kein Rotstich hat...also kein Kasanine oda Schoko oda sowas. Und das hat dann ganz gut geklappt.

mlg

Hey misscallisto
hast du deine haare nur getönt oder gefärbt. weil ich habe sie gefärbt. un da ist das ja anders als bei tönungen die sich wieder rauswaschen oder nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2007 um 0:28

Also
bei rotstichen gibts mehrere möglichkeiten:

mit nem ton dunkleren aschton drüber färben
mit mehreren tönen dunkler drüber färben
aufhellen und danach mit dem wunschton drüber färben

dunkelbraun ist nahezu schwarz, mach dich drauf gefasst, dass es dir vllt nicht gefällt, mittelbraun ist auch sehr dunkel und wird das rot womöglich nur leicht abschwächen.
schokobraun hat normal keinen rotstich, nur einen goldstich, aber das ist bei jeder marke anders.

hellbraun wird nicht decken, das ist erstmal heller als das kastanie (was meist mittelbraun entspricht, wirkt nur durch das rot heller) und neutralisiert auch kein rot.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2007 um 11:00

Danke
danke für die antworten, aber ich hab noch eine frage:

wie lang muss ich warten dass ich wieder drüber färben kann ohne dass meine haare großartig strapaziert werden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen