Home / Forum / Beauty / Haare durch Bleichen "griffiger"?

Haare durch Bleichen "griffiger"?

20. August 2006 um 2:45 Letzte Antwort: 20. August 2006 um 21:55

Hi,
hatte eine Zeit lang mal richtig hellblonde Haare und ich muss sagen, dass ich das Gefühl hatte, dass sie etwas "dicker"/"griffiger" waren als jetzt, wo ich meine Naturhaarfarbe wiederhabe. Bilde ich mir das ein oder ist da was dran? Wie kommt das, wenn es stimmt? Hab nämlich eher dünnes, feines Haar und es gefiel mir so hellblond irgendwie besser, haarstrukturtechnisch gesehen.

Mich würde mal eure Meinung dazu interessieren.

Mehr lesen

20. August 2006 um 12:43

...
nene wenn sie bleichst,entziehst du dem haar farbe,das heisst sie werden dünner!! beim tönen bekomm ich immer das gefühl das sie etwas! dichter werden (die farbe umhüllt das haar!!) benutz lieber volumen schaumfestiger u schampoo für fülle u kraft....!! u immer wieder spitzen schneiden,dann wirken sie auch fülliger o stufen schneiden lassen!! lg maus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. August 2006 um 21:55

Haare werden griffiger
hi,deine haare werden durch blondieren und heller färben porös. d.h. die haarstruktur ist geschädigt wie bei jeder chemischen behandlung, vorteil sie fetten nicht so schnell nach( am ansatz). du hast auch mehr Volumen am haaransatz weil die haare ich will mal so sagen aufgebauschter sind von der struktur. aber bitte nicht übertreiben mit blondierungen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club