Home / Forum / Beauty / Haare dauerhaft glätten! Die Lösung!?

Haare dauerhaft glätten! Die Lösung!?

18. April 2005 um 20:20

Ich habe 2-3 Fisuere in Deutschland gefunden, die ein System zum dauerhaften Glätten von Haaren anbietet. Es heißt CHI-System und soll angeblich jede Art von Haare und total glattes Haar "umwandeln".Zusätzlich solles ganz schonend,sogaar eher pflegend auf die Haare wirken.. Es scheint aber noch nicht sehr verbreitet zu sein.

Hat jemand vielleicht schon Erfahrung damit gemacht?
Ich hoff mal, dass ich mit diesem Eintrag einigen helfen konnte, die seit langem verzweifelt nach so etwas gesucht haben...

Hier noch ein paar Links:
- http://www.haar-projekt.de/chi-bericht.html
- http://www.salon-krieger.de

Mehr lesen

19. April 2005 um 14:02

Danke...
...für die Links
Ich überlege auch ob ich meine Haare glätten lassen soll.
Auf den Homepages klingt das ja alles sehr vielversprechend !!!
Also nochmal Danke für die Links und berichte falls du dir mit dieser Methode die Haare glätten lässt!!!!!

Glg shadowdance

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2005 um 21:42
In Antwort auf shadowdance

Danke...
...für die Links
Ich überlege auch ob ich meine Haare glätten lassen soll.
Auf den Homepages klingt das ja alles sehr vielversprechend !!!
Also nochmal Danke für die Links und berichte falls du dir mit dieser Methode die Haare glätten lässt!!!!!

Glg shadowdance

Bitte!
Auf den homepages klingts so vielversprechend, dass es schon fast wieder suspekt wirkt, find ich, aber vielleicht stimmts ja wirklich!
Ich selbst werde es noch nicht so schnell ausprobieren, wenn überhaupt, aber mich würde es eben nur interessieren, obs wirklich funktioniert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2005 um 0:21
In Antwort auf erick_12495764

Bitte!
Auf den homepages klingts so vielversprechend, dass es schon fast wieder suspekt wirkt, find ich, aber vielleicht stimmts ja wirklich!
Ich selbst werde es noch nicht so schnell ausprobieren, wenn überhaupt, aber mich würde es eben nur interessieren, obs wirklich funktioniert...

Haarglaettung
ich habe meine haare mithilfe des CHI verfahrens glaetten lassen- mit super ergebnissen, ist leider ziemlich teuer, aber es lohnt sich, ich hatte vorher ziemlich krauses haar, jetzt sind sie total glatt,
ich kann es nur jedem empfehlen, das geld lohnt sich, die werbung verspricht wirklich nicht zu viel, aber wie gesagt man bezahlt viel Geld und sitzt so ca. 6 stunden beim friseur. Ich habe es allerdings noch keine sekunde bereut. vorallem hat es meine haare in keinster weise geschadet obwohl meine haare vorher ziemlich trocken waren, kann es nur bestens empfehlen.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2005 um 21:22
In Antwort auf simge_12357695

Haarglaettung
ich habe meine haare mithilfe des CHI verfahrens glaetten lassen- mit super ergebnissen, ist leider ziemlich teuer, aber es lohnt sich, ich hatte vorher ziemlich krauses haar, jetzt sind sie total glatt,
ich kann es nur jedem empfehlen, das geld lohnt sich, die werbung verspricht wirklich nicht zu viel, aber wie gesagt man bezahlt viel Geld und sitzt so ca. 6 stunden beim friseur. Ich habe es allerdings noch keine sekunde bereut. vorallem hat es meine haare in keinster weise geschadet obwohl meine haare vorher ziemlich trocken waren, kann es nur bestens empfehlen.

Wieviel
kannst du mir bitte sagen, wieviel es genau gekostet hat? ich wuerde alles geld der welt bezahlen, um endlich normale haare zu haben. ich war auf der homepage, aber da wurde nicht genau beschrieben, wie es funktioniert. kannst du uns bitte alles darueber erzaehlen?
dankeschoen!
sandrinha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2005 um 21:07
In Antwort auf jayde_12565560

Wieviel
kannst du mir bitte sagen, wieviel es genau gekostet hat? ich wuerde alles geld der welt bezahlen, um endlich normale haare zu haben. ich war auf der homepage, aber da wurde nicht genau beschrieben, wie es funktioniert. kannst du uns bitte alles darueber erzaehlen?
dankeschoen!
sandrinha

In Bremen!?
Genau darüber würde ich auch gern mehr wissen, also wieviel es kostet und wie genau das gemacht wird!
und kann mir vielleicht jemand sagen ob es einen friseur in Bremen oder Umgebung gibt, der so etwas macht, wäre sehr sehr dankbar

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2005 um 20:27

Haare nachwachsen
Ja aber was ist wenn die Haare wieder nachwachsen? da kommen ja die normalen haare wieder raus oder? das zahlt sich dan aber nicht aus!
bitte schreib zurück!

glg alexandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2005 um 15:04
In Antwort auf jayde_12565560

Wieviel
kannst du mir bitte sagen, wieviel es genau gekostet hat? ich wuerde alles geld der welt bezahlen, um endlich normale haare zu haben. ich war auf der homepage, aber da wurde nicht genau beschrieben, wie es funktioniert. kannst du uns bitte alles darueber erzaehlen?
dankeschoen!
sandrinha

Haarglaettung
Also ich habe ziemlich lange haare, daher hat es 250 Euro gekostet. Ich habe mir die Haare bei einem Frisoer in Freiburg glaetten lassen, der auf das CHI Verfahren spezialisiert war. wie gesagt, es hat alles ziemlich lange gedauert. Zuerst werden deine Haare gewaschen, und dann bekommst du eine paste nach der anderen in die haare geschmiert und wieder ausgewaschen, so ca. 4 mal. Am Ende bekommst du dann fluessige Seide in die Haare, und dann glaettet dir der Frisoer die Haare mit dem Glaetteisen, um die Seide "einzuschweissen". Danach wieder eine Paste, auswaschen, fertig. Sei mir nicht boese, aber ich kann mich leider nicht mehr an jedes kleine Detail erinnern, es ist immerhin schon ein halbes jahr her. Im Preis inbegriffen ist ein Pflegeset von CHI, so das du deine haare auch nach der behandlung pflegen kannst. es hat meine haare ueberhaupt nicht geschaedigt, im gegenteil. ich versteh es auch nicht wieso, aber ich habe fast das gefuehl, das es meinem haar gutgetan hat. wenn du bereit bist, soviel geld auszugeben, dann bist du damit sicher richtig dran. mir war damals auch jeder preis egal, hauptsache haare glatt, und es hat sich gelohnt.!!!!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2005 um 13:57
In Antwort auf simge_12357695

Haarglaettung
Also ich habe ziemlich lange haare, daher hat es 250 Euro gekostet. Ich habe mir die Haare bei einem Frisoer in Freiburg glaetten lassen, der auf das CHI Verfahren spezialisiert war. wie gesagt, es hat alles ziemlich lange gedauert. Zuerst werden deine Haare gewaschen, und dann bekommst du eine paste nach der anderen in die haare geschmiert und wieder ausgewaschen, so ca. 4 mal. Am Ende bekommst du dann fluessige Seide in die Haare, und dann glaettet dir der Frisoer die Haare mit dem Glaetteisen, um die Seide "einzuschweissen". Danach wieder eine Paste, auswaschen, fertig. Sei mir nicht boese, aber ich kann mich leider nicht mehr an jedes kleine Detail erinnern, es ist immerhin schon ein halbes jahr her. Im Preis inbegriffen ist ein Pflegeset von CHI, so das du deine haare auch nach der behandlung pflegen kannst. es hat meine haare ueberhaupt nicht geschaedigt, im gegenteil. ich versteh es auch nicht wieso, aber ich habe fast das gefuehl, das es meinem haar gutgetan hat. wenn du bereit bist, soviel geld auszugeben, dann bist du damit sicher richtig dran. mir war damals auch jeder preis egal, hauptsache haare glatt, und es hat sich gelohnt.!!!!!!

Haarglättung mit chi
Hallo gagamel1!
Ich spiele auch mit dem Gedanken mir die Haare glätten zu lassen. Gestern war ich in Freiburg und habe mich beraten und lassen und mir einen Termin geben lassen. Bin aber doch noch etwas unsicher. Der Mitarbeiter, der diese Glättung macht war nicht da. Warst du zufrieden in Freiburg? Gehst du weiterhin zu diesem Friseur? Weisst du was über andere Kunden dieses Salons oder über jemanden, der diese Art der Glättung auch gemacht hat? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2005 um 15:37
In Antwort auf kimmy_12543430

In Bremen!?
Genau darüber würde ich auch gern mehr wissen, also wieviel es kostet und wie genau das gemacht wird!
und kann mir vielleicht jemand sagen ob es einen friseur in Bremen oder Umgebung gibt, der so etwas macht, wäre sehr sehr dankbar

Yuko - Glättung
habe auch sehr krause Haare und habe diese Homepage entdeckt !!!!!

Suppperrrr !!!!!!!!!!!!!

http://www.afrohairshop.de/ und dann auf Galerie !!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2005 um 16:02
In Antwort auf zillah_12093003

Yuko - Glättung
habe auch sehr krause Haare und habe diese Homepage entdeckt !!!!!

Suppperrrr !!!!!!!!!!!!!

http://www.afrohairshop.de/ und dann auf Galerie !!!!

Wunsch normales haar
meine haare sehen aus als wären sie elecktrisch geladen und ich hätte den wunsch nach schönem haar ibts einen frisor näher köln leverkusen der so etwas anbietet BITTE HIELFT MIR

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2005 um 18:12
In Antwort auf malie_11864466

Haare nachwachsen
Ja aber was ist wenn die Haare wieder nachwachsen? da kommen ja die normalen haare wieder raus oder? das zahlt sich dan aber nicht aus!
bitte schreib zurück!

glg alexandra

Was passiert nach haare waschen?
mich würde auch mal interessieren was passiert, wenn man die haare wäscht? ob sie noch so seidenglatt sind oder man sie zunächst einmal glatt fönen muss? und wie muzi fragt: was passiert, wenn die haare wieder nachwachsen? das sieht ja dann nicht mehr so toll aus. und so viel geld zu zahlen für einige monate? ich weiß nicht recht.

lieben gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2005 um 1:37

?
Wie lange hält das Ganze dann? Und ist der Nachwuchs dann wellig? Würd mich auf Antworten freuen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2005 um 16:23

CHI Haarglättung
Hallo,



Seit ca. 3 Jahren glätten wir naturkrause oder dauergewellte Haare dauerhaft,
mit unseren, CHI Transformation System.

Die Kondition der Haare wird verbessert und die Oberfläche wird glatter und glänzender.

Das CHI System ist eine Behandlung die bei uns im Haarstudio durchgeführt wird.
Das Haar hat nach der Behandlung eine bessere Kondition als vorher.

Die Behandlung dauert ca. 3-4 Std. mit Schnitt und Frisur.

Ihre Haare bleiben dauerhaft glatt und super glänzend. Nach ca. 6-12 Monaten muß das nachgewachsene Haar wieder geglättet werden.


Weitere Infos finden sie auf unserer Internetseite:

http://www.frisurenbuch.de/Aktuell/CHI/chi.html


Für weitere Fragen bitte mailen oder Tel. 02372-12321

Mit freundlichem Gruß W. Bodenstein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2005 um 10:39
In Antwort auf simge_12357695

Haarglaettung
ich habe meine haare mithilfe des CHI verfahrens glaetten lassen- mit super ergebnissen, ist leider ziemlich teuer, aber es lohnt sich, ich hatte vorher ziemlich krauses haar, jetzt sind sie total glatt,
ich kann es nur jedem empfehlen, das geld lohnt sich, die werbung verspricht wirklich nicht zu viel, aber wie gesagt man bezahlt viel Geld und sitzt so ca. 6 stunden beim friseur. Ich habe es allerdings noch keine sekunde bereut. vorallem hat es meine haare in keinster weise geschadet obwohl meine haare vorher ziemlich trocken waren, kann es nur bestens empfehlen.

Was ist wenn...
der Ansatz rauswaechst?????????????????Es würde mich wirklich brennend interessieren,da ich gerade mit dem Gedanken spiele den weiten Weg zu fahren um mir die Gaare mit dem Chi System glätten zu lassen.Mein Haar hat keine sehr starke Krause aber dennoch lockig,gewellt.Wie ist das mit dem Ansatz bei euch gewesen?Sah das dann nicht komisch aus,wenn auf einmal auf den superglatten Haar oben ein welliger Ansatz rauswaechst??????Würde mich über jede Antwort freuen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2005 um 21:12

Ich habe auch Naturlocken / Naturkrause Haare !!!
Hat nicht jemand mal ein Bild der das mal machen lassen hat ? Würde mich echt interessieren !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2005 um 19:04
In Antwort auf zillah_12093003

Ich habe auch Naturlocken / Naturkrause Haare !!!
Hat nicht jemand mal ein Bild der das mal machen lassen hat ? Würde mich echt interessieren !!!

Bitte schnell antworten!!
ich glätte mir meine haare jeden tag mit dem glätteisen da es meinem haar auf dauer ziemlich schadet dachte ich drüber nach sie mir dauerhaft glätten zu lassen. ich hab mich über wellastrate, x-tenso...informiert
ist aber alles sehr schädlich fürs haar... da scheinen mir CHI und Yuko am besten zu sein. gibts salons in der nähe von frankfurt am main?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2005 um 20:04
In Antwort auf aysel_12900568

Haarglättung mit chi
Hallo gagamel1!
Ich spiele auch mit dem Gedanken mir die Haare glätten zu lassen. Gestern war ich in Freiburg und habe mich beraten und lassen und mir einen Termin geben lassen. Bin aber doch noch etwas unsicher. Der Mitarbeiter, der diese Glättung macht war nicht da. Warst du zufrieden in Freiburg? Gehst du weiterhin zu diesem Friseur? Weisst du was über andere Kunden dieses Salons oder über jemanden, der diese Art der Glättung auch gemacht hat? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen!

Haarglaettung mit chi
Ich war zufrieden mit dem Ergebnis in Freiburg. Ich geh nicht weiterhin zu dem Friseur weil ich eigentlich in Mannheim wohne, und nur wegen dem CHI Verfahren den weiten Weg gefahren bin. Ich weiss leider niemanden, der ausser mir so ne Glaettung gemacht hat. Aber wie gesagt, ich bereue es nicht. Der Ansatz waechst schon raus, aber ich finde es sieht noch ok aus. Klar, nicht so schoen wie am Anfang, als es frisch geglaettet war, aber ich foehne meinen Ansatz einigermassen glatt. Mir ist es vorallem wichtig dass sich die Spitzen nicht so extrem wellen. Ich werde es erst wieder in ca. einem halben Jahr nachholen. Es hat wie gesagt 250 Euro gekostet, ist viel Geld, aber mich hat mein lockiges Haar so sehr gestoert, dass ich das in Kauf nehme.
Leider gibt es fuer welliges Haar keine Loesung, die fuer immer haelt, die Glaettung waechst genauso wie eine Blondierung oder eine Haarfarbe heraus.
Hoffe ein bisschen weitergeholfen zu haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2006 um 0:00

Haarausfall durch CHI
Ich kann euch nur einen Tip geben! Lasst die "CHI Technik" nicht an eure Haare ran!!!
Ich habe von Geburt an sehr krauses Haar! Jeder Friseur, bei dem ich bisher war, hat mir gesagt, dass es sich sogra um eine afrikanische Krause handelt und nicht um eine europäische! Ich habe unter meinen krausen Haaren immer sehr gelitten und habe sie mir bei Vidal Sassoon glätten oder wie die das nennen "relaxen" lassen. Das Ergebnis war immer okay, bis auf dass danach immer meine Kopfhaut geeitert und geblutet hat, wie bei vielen, die immer neben mir sassen auch! Ausserdem waren die Haare nach wie vor kraus, wenn es geregnet hat oder ich sie gewaschen hatte! Sowiet so gut! Ich dachte eigentlich kanns nicht mehr schlimmer kommen! Blutende und eiternde Kopfhaut und das auch bei allen anderen! Jeder meiner Freunde und Familie hat mir gesagt, lass es und steh zu deinem krausen Haar-auch daraus kann man was machen! Nein, ich war so dumm und wollte es nicht lassen und bin auf "CHI" reingefallen!
Ich hörte von der "CHI" Methode und war hin und weg! Eine neue Chance sah ich darin!
Ich ging zu HAAR PROJEKT in München und hatte bei einer sehr kurzen Beratung eigentlich einen guten Eindruck. Mit grosser Vorfreude ging ich zu meinem Termin, der 1 Woche später war.
Mir wurde nichts erklärt und nur diverse Pasten auf meinen Kopf aufgetragen. Eine brannte und juckte mehr als die andere. Nach 5h (ohne Wasser, Kaffee, oder irgendwas!) hatte ich glatte Haare! Ich traute meinen Augen kaum! Meine Haare sahen wirklich so aus, wie die "Nachher" Bilder auch im Internet oder auf den Flyern von HAAR STUDIO! Ja, schön wärs gewesen. Erstmal musste ich dann 5 verschiedene "Pflege"Produkte im Wert von 180 Euro kaufen, mit dem Hinweis, dass meine Haare sonst wieder kraus werden. In der momentanen Euphorie hab ich das getan.
Heute sieht die Sache ganz anders aus! Laut Hautarzt habe ich 2/3 meiner Haare aufgrund dieser Methode verloren! Früher hatte ich Probleme mit meinem krausen Haar und heute habe ich fast keine Haare mehr! Ich war bei einem Haarspezialisten und der hat mir eindeutig bestätigt, dass es an der "CHI" Methode liegt und mir sogar eine Perücke empfohlen!
Ich bin auch momentan dabei rechtlich gegen die Anbieter vorzugehen!
Tut es euch bitte nicht auch an! Ich bin auch nicht die einzige, die dadurch ihre Haare und die Friseure verloren hat!
Kopf hoch, sagt man mir immer....Laura

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2006 um 11:59
In Antwort auf amias_12261683

CHI Haarglättung
Hallo,



Seit ca. 3 Jahren glätten wir naturkrause oder dauergewellte Haare dauerhaft,
mit unseren, CHI Transformation System.

Die Kondition der Haare wird verbessert und die Oberfläche wird glatter und glänzender.

Das CHI System ist eine Behandlung die bei uns im Haarstudio durchgeführt wird.
Das Haar hat nach der Behandlung eine bessere Kondition als vorher.

Die Behandlung dauert ca. 3-4 Std. mit Schnitt und Frisur.

Ihre Haare bleiben dauerhaft glatt und super glänzend. Nach ca. 6-12 Monaten muß das nachgewachsene Haar wieder geglättet werden.


Weitere Infos finden sie auf unserer Internetseite:

http://www.frisurenbuch.de/Aktuell/CHI/chi.html


Für weitere Fragen bitte mailen oder Tel. 02372-12321

Mit freundlichem Gruß W. Bodenstein

Mit so nem mist macht ihr hier noch werbung!
Alles nur geldmache, bahhhh... Nö, also dann lieber grauses harr, als garkeine haare mehr!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2006 um 12:43

NIEMALS !!
ich kenne ein mädchen aus einem nebenort , die sich die haare dauerhaft geglättet hat .. und sie sind nicht glatt sondern sehen aus wie ein besen .. sind struppig & ausgetrocknet .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2006 um 13:43

Ihr solltet..
mal bedenken das jeder andere Haare hat und somit auch anders drauf reagiert..
Ich hab mir meine Haare auch damit glätten lassen und is nix passiert.. Im egal.. Sie sind schön und vorallem natürlich glatt..
Kenn auch mehrere die es auch bei meiner Friseurin gemacht haben..
Kommt immer auf die Haare und auch auf den Friseur an!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2006 um 11:50
In Antwort auf suzana_12435798

Haarausfall durch CHI
Ich kann euch nur einen Tip geben! Lasst die "CHI Technik" nicht an eure Haare ran!!!
Ich habe von Geburt an sehr krauses Haar! Jeder Friseur, bei dem ich bisher war, hat mir gesagt, dass es sich sogra um eine afrikanische Krause handelt und nicht um eine europäische! Ich habe unter meinen krausen Haaren immer sehr gelitten und habe sie mir bei Vidal Sassoon glätten oder wie die das nennen "relaxen" lassen. Das Ergebnis war immer okay, bis auf dass danach immer meine Kopfhaut geeitert und geblutet hat, wie bei vielen, die immer neben mir sassen auch! Ausserdem waren die Haare nach wie vor kraus, wenn es geregnet hat oder ich sie gewaschen hatte! Sowiet so gut! Ich dachte eigentlich kanns nicht mehr schlimmer kommen! Blutende und eiternde Kopfhaut und das auch bei allen anderen! Jeder meiner Freunde und Familie hat mir gesagt, lass es und steh zu deinem krausen Haar-auch daraus kann man was machen! Nein, ich war so dumm und wollte es nicht lassen und bin auf "CHI" reingefallen!
Ich hörte von der "CHI" Methode und war hin und weg! Eine neue Chance sah ich darin!
Ich ging zu HAAR PROJEKT in München und hatte bei einer sehr kurzen Beratung eigentlich einen guten Eindruck. Mit grosser Vorfreude ging ich zu meinem Termin, der 1 Woche später war.
Mir wurde nichts erklärt und nur diverse Pasten auf meinen Kopf aufgetragen. Eine brannte und juckte mehr als die andere. Nach 5h (ohne Wasser, Kaffee, oder irgendwas!) hatte ich glatte Haare! Ich traute meinen Augen kaum! Meine Haare sahen wirklich so aus, wie die "Nachher" Bilder auch im Internet oder auf den Flyern von HAAR STUDIO! Ja, schön wärs gewesen. Erstmal musste ich dann 5 verschiedene "Pflege"Produkte im Wert von 180 Euro kaufen, mit dem Hinweis, dass meine Haare sonst wieder kraus werden. In der momentanen Euphorie hab ich das getan.
Heute sieht die Sache ganz anders aus! Laut Hautarzt habe ich 2/3 meiner Haare aufgrund dieser Methode verloren! Früher hatte ich Probleme mit meinem krausen Haar und heute habe ich fast keine Haare mehr! Ich war bei einem Haarspezialisten und der hat mir eindeutig bestätigt, dass es an der "CHI" Methode liegt und mir sogar eine Perücke empfohlen!
Ich bin auch momentan dabei rechtlich gegen die Anbieter vorzugehen!
Tut es euch bitte nicht auch an! Ich bin auch nicht die einzige, die dadurch ihre Haare und die Friseure verloren hat!
Kopf hoch, sagt man mir immer....Laura

CHI Methode
Hallo,
kann gut verstehen, daß Du sauer bist, wenn Deine Haare ausfallen.
Mit Sicherheit liegt das nicht an dem CHI System, sondern an der falschen Anwendung.
Wie auch immer es dazu kam,
ich kann auch kein Ei eine Stunde kochen und erwarten das es weichgekocht ist.
Wahre Infos gibt es unter
www.frisurenbuch.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2006 um 11:52
In Antwort auf telma_12322140

?
Wie lange hält das Ganze dann? Und ist der Nachwuchs dann wellig? Würd mich auf Antworten freuen!

CHI
Hallo,
6-12 Monate, kommt auf die Wellung an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2006 um 11:58
In Antwort auf helga_11897876

Was ist wenn...
der Ansatz rauswaechst?????????????????Es würde mich wirklich brennend interessieren,da ich gerade mit dem Gedanken spiele den weiten Weg zu fahren um mir die Gaare mit dem Chi System glätten zu lassen.Mein Haar hat keine sehr starke Krause aber dennoch lockig,gewellt.Wie ist das mit dem Ansatz bei euch gewesen?Sah das dann nicht komisch aus,wenn auf einmal auf den superglatten Haar oben ein welliger Ansatz rauswaechst??????Würde mich über jede Antwort freuen.

Rauswachsen
Hallo,
die glatten Haare ziehen die nachgewachsenen locken die ersten Monate glatt. Kommt immer auf die Wellung an wie lange man mit den Nachglätten warten kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2006 um 19:53
In Antwort auf kimmy_12543430

In Bremen!?
Genau darüber würde ich auch gern mehr wissen, also wieviel es kostet und wie genau das gemacht wird!
und kann mir vielleicht jemand sagen ob es einen friseur in Bremen oder Umgebung gibt, der so etwas macht, wäre sehr sehr dankbar

Ich habs noch nie ausprobiert....
Hallo ich hab sehr krauses afrikanisches Haar... Ich würde mir nichts mehr wünschen als endlich normale Haare.Aber ich komme auch immer auf den Gedanken was ist wenn die Haare nachwachsen und wenn ich die Haare wasche dann ist ja sicher alles umsonst oder?? Werden nach den Haare waschen wieder meine Haare total kraus und lockig?????Freu mich auf viele informative Antworten.Danke schon im Voraus Amberly

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2006 um 20:09
In Antwort auf lyyti_11872025

Ich habs noch nie ausprobiert....
Hallo ich hab sehr krauses afrikanisches Haar... Ich würde mir nichts mehr wünschen als endlich normale Haare.Aber ich komme auch immer auf den Gedanken was ist wenn die Haare nachwachsen und wenn ich die Haare wasche dann ist ja sicher alles umsonst oder?? Werden nach den Haare waschen wieder meine Haare total kraus und lockig?????Freu mich auf viele informative Antworten.Danke schon im Voraus Amberly

Deine Haare..
werden nach dem waschen net wieder lockig.. Die Glättung hält ein paar Monate.. Bei jedem aber verschieden.. Kommt auch auf die Haare an..
Ich hab meine im Dez glätten lassen.. Aber meine Haare haben es net so gut vertragen.. Waren dann ziemlich kaputt, so das ich mir letzten Monat ca. 10cm abschneiden lassen musste..
Hab halt viele, aber feine Haare.. Bei anderen muss das daher net auch passieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2006 um 20:11
In Antwort auf ozanne_12832633

Deine Haare..
werden nach dem waschen net wieder lockig.. Die Glättung hält ein paar Monate.. Bei jedem aber verschieden.. Kommt auch auf die Haare an..
Ich hab meine im Dez glätten lassen.. Aber meine Haare haben es net so gut vertragen.. Waren dann ziemlich kaputt, so das ich mir letzten Monat ca. 10cm abschneiden lassen musste..
Hab halt viele, aber feine Haare.. Bei anderen muss das daher net auch passieren

Und wegem nachwachsen..
nur die nachgewachsenen Haare sind dann natürlich auch wieder lockig.. Da brauchst aber dann nur noch den Ansatz nachglätten lassen und net wieder komplett

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2006 um 16:21
In Antwort auf kimmy_12543430

In Bremen!?
Genau darüber würde ich auch gern mehr wissen, also wieviel es kostet und wie genau das gemacht wird!
und kann mir vielleicht jemand sagen ob es einen friseur in Bremen oder Umgebung gibt, der so etwas macht, wäre sehr sehr dankbar

In Horumersiel!
Hier bei uns oben an der Küste, ca ne gute Stunde von Bremen weg, bietet es tatsächlich ein sehr guter Friseur an. Man glaubt es kaum- gerade hier in so nem kleinen Kurort. Thieme heißt der Salon. Man wird sehr ausführlich beraten, muss aber 2 mal kommen, weil er erst eine Teststrähne macht um zu gucken, wie Haare und Kopfhaut reagieren. Ich muss auch 250 Euro zahlen- egal. Besser als 2 mal die Woche ne Stunde zu föhnen! Mein Termin ist jetzt am Dientsg für die Teststrähne Die krausen Haare sind dermaßen nervig! Ich freu mich riesig, wenn es vorbei ist. Meine Mutter hat einen Friseursalon In Heidelberg und die sagt ich soll es probieren- kann also soo schlimm nicht sein- Liebe Grüße an alle Lockenköpfe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2006 um 13:00
In Antwort auf simge_12357695

Haarglaettung mit chi
Ich war zufrieden mit dem Ergebnis in Freiburg. Ich geh nicht weiterhin zu dem Friseur weil ich eigentlich in Mannheim wohne, und nur wegen dem CHI Verfahren den weiten Weg gefahren bin. Ich weiss leider niemanden, der ausser mir so ne Glaettung gemacht hat. Aber wie gesagt, ich bereue es nicht. Der Ansatz waechst schon raus, aber ich finde es sieht noch ok aus. Klar, nicht so schoen wie am Anfang, als es frisch geglaettet war, aber ich foehne meinen Ansatz einigermassen glatt. Mir ist es vorallem wichtig dass sich die Spitzen nicht so extrem wellen. Ich werde es erst wieder in ca. einem halben Jahr nachholen. Es hat wie gesagt 250 Euro gekostet, ist viel Geld, aber mich hat mein lockiges Haar so sehr gestoert, dass ich das in Kauf nehme.
Leider gibt es fuer welliges Haar keine Loesung, die fuer immer haelt, die Glaettung waechst genauso wie eine Blondierung oder eine Haarfarbe heraus.
Hoffe ein bisschen weitergeholfen zu haben.

Gute Idee?
.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2006 um 17:02

Haare Glätten?
Ich habe ein Glätteisen von "TCM"
Nun weiß ich nicht,ob das auch so gut für die Haare ist.
Ich habe Naturlocken , (will die auch behalten)
nur manchmal bin ich sie leid und glätte mir die Haare.
Ich habe bedenken darüber das "haareglätten" schlecht für die Haare ist.
Kann es passiern das ich die Naturlocken durch das Glätten verliere?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2006 um 1:10
In Antwort auf blingblingbunny3

Haare Glätten?
Ich habe ein Glätteisen von "TCM"
Nun weiß ich nicht,ob das auch so gut für die Haare ist.
Ich habe Naturlocken , (will die auch behalten)
nur manchmal bin ich sie leid und glätte mir die Haare.
Ich habe bedenken darüber das "haareglätten" schlecht für die Haare ist.
Kann es passiern das ich die Naturlocken durch das Glätten verliere?

Schön wärs..
wenn man seine Naturlocken durchs glätten verlieren würde =) ..
Ich hab nämlich auch Naturlocken und glätte sie mir aber immer.. Mag die garnet..
Natürlich is glätten schädlich für die Haare.. Aber das is fönen, färben usw auch.. Du musst nur ein gutes Eisen haben und gute Pflege..
Ich glätte mir meine Haare schon Jahre und sie sind kaum kaputt.. Das Eisen am besten aus Keramik.. Entweder beschichtet oder ganz.. Wobei ganz natürlich besser is..
Und regelmäßig Spitzen schneiden lassen und Haarkuren machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2006 um 13:35

...
meine freundin hat sich die haare dauerhaft glätten lassen. sieht super aus und ihre haare sind immernoch gesund. das glätten ist jetzt ca. 2 jahre her

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2006 um 15:16
In Antwort auf blingblingbunny3

Haare Glätten?
Ich habe ein Glätteisen von "TCM"
Nun weiß ich nicht,ob das auch so gut für die Haare ist.
Ich habe Naturlocken , (will die auch behalten)
nur manchmal bin ich sie leid und glätte mir die Haare.
Ich habe bedenken darüber das "haareglätten" schlecht für die Haare ist.
Kann es passiern das ich die Naturlocken durch das Glätten verliere?

Keine ahung....
also..ich weiß nicht soo wirklich woraus mein Glätteisen jetzt besteht...
na jaaa nur stimmt es...das es passiern kann das die spitzen von zu oft Glätten "splissig" werden können?
LG....wer lieb wenn ihr mit antworten könntet =)...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2006 um 11:39

Ich
muss zu diesem thema jetzt auch mal meinen senf dazu geben^^

Habe meine haare vor etwa 4 monaten in Heidelberg im Salon Menrath mit CHI glätten lassen und muss sagen das ist echt das beste was ich je machen konnte. Werde es auch demnächst wieder maqchen lassen, meine haare sind viel glatter geworden dadurch obwohl ich zuvor richtige locken hatte. angegriffen waren sie nur ganz minimal, was aber meine schuld war da ich sie vorher habe blondieren lassen.
jedenfalls kann ich nur jedem raten das auch mal auszubprobieren, hinterher werdet ihr nichts anderes mehr brauchen!

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2006 um 17:22

BüGeLBiLD - SeLbErMacHeN?
HaLLo....^^

weiß einer wie man sich bügelbilder selbermachen kann?!?!?!?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2006 um 11:30
In Antwort auf simge_12357695

Haarglaettung
ich habe meine haare mithilfe des CHI verfahrens glaetten lassen- mit super ergebnissen, ist leider ziemlich teuer, aber es lohnt sich, ich hatte vorher ziemlich krauses haar, jetzt sind sie total glatt,
ich kann es nur jedem empfehlen, das geld lohnt sich, die werbung verspricht wirklich nicht zu viel, aber wie gesagt man bezahlt viel Geld und sitzt so ca. 6 stunden beim friseur. Ich habe es allerdings noch keine sekunde bereut. vorallem hat es meine haare in keinster weise geschadet obwohl meine haare vorher ziemlich trocken waren, kann es nur bestens empfehlen.

Also
ich habe auch schon überlegt, ob ich das machen soll oder nich.
Es gibt viele verschiedene Kommentare und Erfahrungen auch in anderen Foren.
Manche bis zum Haarausfall wie eine es hier auch berichtet hat, bis zur Begeisterung, weil sie schön glatt sind.
Es kommt also auf das Haar und die Kopfhaut an.
Es kostet viel Geld und der Ansatz wächst wieder kraus nach. Darüber sollte man sich im klaren sein.
Bei manchen hält es auch nur eine Woche und dann wars das.
Also mir ist das zu viel Risiko und schließlich müsste man sie dann immer wieder mit der CHI Technik glätten lassen, wenn der Ansatz kommt...das heißt ca. jeden zweiten Monat. Sonst sieht das ja auch komisch aus. Oder macht glättet den Ansatz dann mit dem Glätteeisen, aber bei Feuchtigkeit wird der dann wieder kraus...
Also ich kauf mir da lieber ein gutes Glätteeisen und Pflegeprodukte, als dafür viel viel Geld auszugeben, vielleicht ohne zufriedenstellendes Ergebnis.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2006 um 11:54

Das machen..
manche Friseure.. Musst dich mal in deiner Umgebung erkundigen..
Kostet je nach Haarlänge ca. 100-300 Euro (mit Homekit)..
Der Ansatz wächst dann immer lockig nach, aber wenn den dann nachglätten lässt, is es ja auch billiger.. Und so schlimm sieht das garnet aus.. Kann ja auch Natur sein..
Die Glättung hält normal 6-8 Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2006 um 11:56
In Antwort auf amynta_11952858

Also
ich habe auch schon überlegt, ob ich das machen soll oder nich.
Es gibt viele verschiedene Kommentare und Erfahrungen auch in anderen Foren.
Manche bis zum Haarausfall wie eine es hier auch berichtet hat, bis zur Begeisterung, weil sie schön glatt sind.
Es kommt also auf das Haar und die Kopfhaut an.
Es kostet viel Geld und der Ansatz wächst wieder kraus nach. Darüber sollte man sich im klaren sein.
Bei manchen hält es auch nur eine Woche und dann wars das.
Also mir ist das zu viel Risiko und schließlich müsste man sie dann immer wieder mit der CHI Technik glätten lassen, wenn der Ansatz kommt...das heißt ca. jeden zweiten Monat. Sonst sieht das ja auch komisch aus. Oder macht glättet den Ansatz dann mit dem Glätteeisen, aber bei Feuchtigkeit wird der dann wieder kraus...
Also ich kauf mir da lieber ein gutes Glätteeisen und Pflegeprodukte, als dafür viel viel Geld auszugeben, vielleicht ohne zufriedenstellendes Ergebnis.

Du brauchst..
doch net alle 2 Monate nachglätten!?!.. Son Käse =) ..
So schlimm sieht das auch net aus.. Und zudem wachsen deine Haare ja garnet sooo schnell, das man da gleich nen riesen Unterschied sehn würd in 2 Monaten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2006 um 18:04

Endlich glatte haare wären mein Traum!!!!
hey
ich träume schon ewig von glatten harren...meine haare sind zwar nicht total lockig aber haben so schreckliche wellen! deswegen muss ich sie 1-2 mal am tag glätten und so langsam krausen sie sich....!!!
wollte mal nach fragen wieviel es kostet Schulterlange-haare dauerhaft glatt zu machen?? und ob ihr vielleicht wisst ob es ein frieur in nähe mannheim gibt wo das macht..??
wäre echt dankbar für eine antwort
Grüße Lena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2006 um 20:38
In Antwort auf honeybunny14

Bitte schnell antworten!!
ich glätte mir meine haare jeden tag mit dem glätteisen da es meinem haar auf dauer ziemlich schadet dachte ich drüber nach sie mir dauerhaft glätten zu lassen. ich hab mich über wellastrate, x-tenso...informiert
ist aber alles sehr schädlich fürs haar... da scheinen mir CHI und Yuko am besten zu sein. gibts salons in der nähe von frankfurt am main?

Yuko-Glättung und Chi Transformation
Hallo Leute!!

@ Honeybunny

wg. Glättung in der Nähe v. Frankfurt: schau doch mal auf www.afrohairshop.de!

@ haarglätter und "Chi-Geglättete"

Hab meine Haare (sehr kleine Kringellocken) im Feb. diesen Jahres mit Chi glätten lassen und habe um zwei Nuancen aufgehellte Haare, und vor ca. zwei Monaten hab ich mir den Ansatz neu glätten lassen und seitdem bestimmt sechs cm meiner Haare lassen müssen, da sie wirklich sehr splissig waren. Gestern war ich wieder beim Friseur und es mußte wieder einiges von meiner Länge weg....
Ich hab wirklich Angst, dass das so weiter geht...
Außerdem brechen meine Haare am Ansatz leicht ab. Aber ich pflege meine Haare wirklich gut, Leave-in-Kuren, Kuren mit längerer Einwirkzeit, und, und.... damit sie nicht ganz so fisselig wirken, knete ich mir Nivea-Creme oder Bodylotion in die Haare, und dann kommt so ca. 4-mal die Woche Lockenschaum in die Haare.
Wie kann es sein, dass meine Haare so kaputt sind, obwohl die Glättung doch sehr schonend ist, und lt. Friseur die Haare danach sogar gepflegter aussehen als vorher?? Hab ich irgendwas falsch gemacht??

Hat jmd. von euch evtl. Erfahrungen mit dem Yuko-System gemacht?

Würde mich über Antworten wirklich sehr freuen!!!

Grüsse Arnilein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2006 um 20:55
In Antwort auf amias_12261683

CHI Methode
Hallo,
kann gut verstehen, daß Du sauer bist, wenn Deine Haare ausfallen.
Mit Sicherheit liegt das nicht an dem CHI System, sondern an der falschen Anwendung.
Wie auch immer es dazu kam,
ich kann auch kein Ei eine Stunde kochen und erwarten das es weichgekocht ist.
Wahre Infos gibt es unter
www.frisurenbuch.de

Chi und Yuko
Hallo, siehe gaaanz unten, hab meinen Beitrag leider falsch platziert.... Danke Arnilein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2006 um 23:36
In Antwort auf shadowdance

Danke...
...für die Links
Ich überlege auch ob ich meine Haare glätten lassen soll.
Auf den Homepages klingt das ja alles sehr vielversprechend !!!
Also nochmal Danke für die Links und berichte falls du dir mit dieser Methode die Haare glätten lässt!!!!!

Glg shadowdance

Haare glaetten mit chi
hallo zusammen
also, ich habe mir die haare das erste mal mit chi vor zwei jahren in nem frisoersalon (namen hab ich leider vergessen) in freiburg glaetten lassen, meine haare waren superglatt danach, auch hat es kaum geschadet, hat fuer ca. eineinhalb Jahre gut ausgesehen. Dann wollte ich es nach zwei jahren wieder glaetten lassen und bin nach HEidelberg in den frisoersalon menrath gegangen, weils dort etwas billiger war und naeher bei mir zu hause.
Das Resultat war grauenhaft. die haare waren genau zwei tage glatt und danach, als ich sie wieder gewaschen habe, waren meine haare wieder total kraus. Davon abgesehen hat die friseurin meinen haaransatz teilweise nicht richtig herausgewaschen, sodass die haare teilweise richtig verfilzt sind und ich teile abschneiden musste.. total aergerlich, das ganze geld fuer nichts rausgeworfen. davon abgesehen, dass die dort sich viel weniger zeit fuer die glaettung genommen hatten wie in freiburg. ich moechte den friseursalon nicht schlecht reden, vielleicht sind die ja in anderen sachen gut, aber von der chi glaettung ham se keine ahnung. ich kann euch nur empfehlen, geht nach freiburg, friseursalon menrath in heidelberg war totale enttaeuschung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2006 um 14:41
In Antwort auf shadowdance

Danke...
...für die Links
Ich überlege auch ob ich meine Haare glätten lassen soll.
Auf den Homepages klingt das ja alles sehr vielversprechend !!!
Also nochmal Danke für die Links und berichte falls du dir mit dieser Methode die Haare glätten lässt!!!!!

Glg shadowdance

Lieber nicht...
Also ich muss dir raten deine Haare lieber nicht mit so was glätten zu lassen. Dieses Zeug ist viel zu aggressiv für die Haare und außerdem echt teuer. Ich hab mir meine Haare letzte Woche mit x-tenso "glätten" lassen und das hat bei mir vollkommen ausgereicht.Ich habe allerdings nur Wellen gehabt und jetzt sind sie schön glatt.Bei krausem Locken sollen die Haare aber auch schöner aussehen und vor allem entspannt sein.Also lieber noch mal überlegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2006 um 12:34
In Antwort auf belle_12440582

Endlich glatte haare wären mein Traum!!!!
hey
ich träume schon ewig von glatten harren...meine haare sind zwar nicht total lockig aber haben so schreckliche wellen! deswegen muss ich sie 1-2 mal am tag glätten und so langsam krausen sie sich....!!!
wollte mal nach fragen wieviel es kostet Schulterlange-haare dauerhaft glatt zu machen?? und ob ihr vielleicht wisst ob es ein frieur in nähe mannheim gibt wo das macht..??
wäre echt dankbar für eine antwort
Grüße Lena

Haare glätten
Schau doch mal auf die Seite von Ralf Islinger Haarprojekt die sind zwar in München doch Die Anfahrt lohnt sich, die Glättung hält ja auch ein Jahr. Meine Haare sind super glatt und schauen auch gesünder und glänzender aus wie vorher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2006 um 12:40
In Antwort auf suzana_12435798

Haarausfall durch CHI
Ich kann euch nur einen Tip geben! Lasst die "CHI Technik" nicht an eure Haare ran!!!
Ich habe von Geburt an sehr krauses Haar! Jeder Friseur, bei dem ich bisher war, hat mir gesagt, dass es sich sogra um eine afrikanische Krause handelt und nicht um eine europäische! Ich habe unter meinen krausen Haaren immer sehr gelitten und habe sie mir bei Vidal Sassoon glätten oder wie die das nennen "relaxen" lassen. Das Ergebnis war immer okay, bis auf dass danach immer meine Kopfhaut geeitert und geblutet hat, wie bei vielen, die immer neben mir sassen auch! Ausserdem waren die Haare nach wie vor kraus, wenn es geregnet hat oder ich sie gewaschen hatte! Sowiet so gut! Ich dachte eigentlich kanns nicht mehr schlimmer kommen! Blutende und eiternde Kopfhaut und das auch bei allen anderen! Jeder meiner Freunde und Familie hat mir gesagt, lass es und steh zu deinem krausen Haar-auch daraus kann man was machen! Nein, ich war so dumm und wollte es nicht lassen und bin auf "CHI" reingefallen!
Ich hörte von der "CHI" Methode und war hin und weg! Eine neue Chance sah ich darin!
Ich ging zu HAAR PROJEKT in München und hatte bei einer sehr kurzen Beratung eigentlich einen guten Eindruck. Mit grosser Vorfreude ging ich zu meinem Termin, der 1 Woche später war.
Mir wurde nichts erklärt und nur diverse Pasten auf meinen Kopf aufgetragen. Eine brannte und juckte mehr als die andere. Nach 5h (ohne Wasser, Kaffee, oder irgendwas!) hatte ich glatte Haare! Ich traute meinen Augen kaum! Meine Haare sahen wirklich so aus, wie die "Nachher" Bilder auch im Internet oder auf den Flyern von HAAR STUDIO! Ja, schön wärs gewesen. Erstmal musste ich dann 5 verschiedene "Pflege"Produkte im Wert von 180 Euro kaufen, mit dem Hinweis, dass meine Haare sonst wieder kraus werden. In der momentanen Euphorie hab ich das getan.
Heute sieht die Sache ganz anders aus! Laut Hautarzt habe ich 2/3 meiner Haare aufgrund dieser Methode verloren! Früher hatte ich Probleme mit meinem krausen Haar und heute habe ich fast keine Haare mehr! Ich war bei einem Haarspezialisten und der hat mir eindeutig bestätigt, dass es an der "CHI" Methode liegt und mir sogar eine Perücke empfohlen!
Ich bin auch momentan dabei rechtlich gegen die Anbieter vorzugehen!
Tut es euch bitte nicht auch an! Ich bin auch nicht die einzige, die dadurch ihre Haare und die Friseure verloren hat!
Kopf hoch, sagt man mir immer....Laura

Haare glätten
Hat man Dir nicht gesagt das Die Chi-methode für Afrohaare nicht geeignet ist. Ich selbst war auch dort und bin immer noch super zufrieden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2006 um 19:58
In Antwort auf rali9

Haare glätten
Schau doch mal auf die Seite von Ralf Islinger Haarprojekt die sind zwar in München doch Die Anfahrt lohnt sich, die Glättung hält ja auch ein Jahr. Meine Haare sind super glatt und schauen auch gesünder und glänzender aus wie vorher.

CHI system
hey, ich spiele auch mit dem Gedanken meine Haare dauerhaft glätten zu lassen,
nur habe ich angst das meine Haare davon auch kaputt gehen könnten oder meine Kopfhaut angegriffen wird.

Da wollte ich jetz fragen weil ein paar von euch angegeben haben das es ihre Kopfhaut angegriffen hat, ob ihr allgemein eine empfindliche Kopfhaut oder normale Haut habt?

Und mich würde es auch Interessieren ob jemand von euch vielleicht eine Statistik kennt wo das Risiko oder der Erfolg dargestellt wird, oder wenn jemand einen Test kennt (Stiftung Warentest oder ähnliches) das sich dieses System mal genauer angeschaut hat würde mir das sehr helfen!

Dankeschön LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2006 um 23:38
In Antwort auf amias_12261683

CHI
Hallo,
6-12 Monate, kommt auf die Wellung an.

Nachwuchs
Natürlich ist der Nachwuchs wieder wellig, weil ja unbehandelt! Den Nachwuchs zu glätten, stell ich mir nicht so einfach vor. Wer hat Erfahrung damit beim Selbermachen mit Wellastrate z.B.?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2006 um 16:37
In Antwort auf keeley_12717469

...
meine freundin hat sich die haare dauerhaft glätten lassen. sieht super aus und ihre haare sind immernoch gesund. das glätten ist jetzt ca. 2 jahre her

Afrokrause
hey
ich wollte mal fragen ob deine Freundinn nur naturlocken hat oder eine afrokrause???
weil ich habe eine afrokrause und kein friseur in meine nähe kann mir bei den haaren die haare glätten!!!
naja hoffe du schreibst zurück
aso wo hat sie dies denn machen lassen?
mfg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2006 um 17:23

Chi glättung
Kann man nach der Glättung durch das chi verfahren seine Haare blondieren?

Oder kann man dieses system auch bei rot getönten/gefärbten Haaren die mann aber vorher blondiert hat anwenden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wundaa Therapieshampoo
Von: tova_11847755
neu
5. Oktober 2015 um 9:20
Brustvergrößerung Klinik New You in Prag
Von: ilaria_12569404
neu
4. Oktober 2015 um 20:02
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen