Home / Forum / Beauty / Haare brechen im Schlaf?

Haare brechen im Schlaf?

7. April 2007 um 11:39

Hallo!
Die letzten Tage habe ich mit meinen Freundinnen diskutiert, weil ich meine Haare zum Schlafen immer mit einem Haargummi zusammenbinde. Alle raten mir davon ab, die Haare würden brechen. Ich mache das aber schon seit mehr als einem Jahr so, weil wenn ich mit offenen Haaren schlafe stehen sie am nächsten Tag in alle Richtungen und wenn ich sie dann kämme,werden sie zu einem richtigen Busch und stehen den ganzen Tag ab, elektrisieren und legen sich einfach nicht mehr.
Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?
Weiß jemand ob das stimmt, dass Haare brechen, wenn man sie zusammenbindet? Und wenn ja, brechen sie dann nicht auch wenn man sie am Tag zusammenbindet? Ich meine es gibt ja Frauen die man nur mit zusammengebundenen Haaren trifft.

Mehr lesen

7. April 2007 um 13:59

..
wenn du ein haarband ohne metallteil benutzt und du die haare nur ganz locker zusammenbindest dürfte da gar nichts brechen..
musst du mal selber beobachten..sind deine haare an der stelle an der du sie zusammenbindest denn gebrochen??
ich mache zur zeit fast nur einen zopf (sogar mit metallhaargummi) und da ist kaum was gebrochen..nachts hab ich die haare allerdings offen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen