Home / Forum / Beauty / Haare brechen auf einmal extrem ab

Haare brechen auf einmal extrem ab

15. Februar 2012 um 8:23

Hi ihr Lieben!

Ich hatte seit 2003 blondierte Haare, bis letztes Jahr sogar immer weißblond. Nun hatte ich mich vor 4 Wochen zu rot (etwa mahagoni) entschieden. Beim Frisör wurde erst die Basis Braun gefärbt und dann der gewünschte rot-Ton aufgetragen. Mir wurde vorher jedoch schon gesagt, dass es in den Längen "rausfallen" wird und nochmal nachgefärbt werden muss. Dies wurde dann vor 2 Wochen gemacht. Ich hatte vor 4 Wochen angefangen, das Morrocanoil-Set (Shampoo, Conditioner, Kur und Öl) zu nehmen. 1 Wöchentlich die Kur und nach jeder Haarwäsche (2 x pro Woche) das Öl großzügig ins Haar. Mir kommt es seit dem zweiten Färben so vor,dass meine Haare extrem abbrechen. Wenn ich bade oder dusche, sehe ich überall die roten abgebrochenen Haare. Meistens etwa 2,5 cm lang. Auch wenn ich mein Haar bürste, liegen im Waschbecken meine abgebrochenen Haare. Als ich meine blonden Haare, was ja schädlicher ist, hatte, war das nicht der Fall! Ich dachte, wenn ich mit blondieren aufhöre und Geld für eine gute Haarpflege investiere (immerhin 100,-!!), werde ich belohnt. Nun kommt es mir so vor, als ob der Schuss nach hinten losging.
An was kann es denn liegen? Morrocanoil, das zweite Mal färben, Hormone? Ich verstehe wirklich die Welt nicht mehr.

Freue mich auf euren Rat!

Lg, Barbie

Mehr lesen

15. Februar 2012 um 14:31

Naja...
...Wenn man so lange Jahre blondiert hat, ist es ja kein Wunder, dass es irgendwann zum Haar-Bruch kommt... !

Du wirst wohl nicht drum rum kommen, ein Stück von deiner Länge zu opfern - Kaputt ist kaputt, leider...

Aber es sind ja "nur" Haare, sag ich immer.
Es gibt wirklich Schlimmeres im Leben, oder?

Kopf hoch!

LG
MaryP21

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2012 um 9:36

Mmmh
egal wo ich frage, überall heisst es dass ich es weiter benutzen soll. Auch das kerastase resistance forceintense wurde mir wärmstens empfohlen. (War zur Beratung bei Hagel und habe auch meine ehemalige Friseurin gefragt)
Und das Morrocan soll ich keinesfalls absetzen, weil Silikone nicht immer schlecht für das Haar sind. Ich muss auch sagen, beim ersten Mal färben und danach dieses Morrocanoil: Ein Traum. Mein Haar sah richtig gesund aus, war weich, am nächsten Tag immer noch weich und stand nicht -wie sonst immer- in alle Richtungen, so dass ich hätte erstmal bändigen müssen. Und jetzt nach dem 3.ten Mal färben: Strohtrocken und was noch dazu kommt, die Farbe fällt ständig raus. Seitweise sieht man hellere Stellen und leichtes blond durchschimmern...
Ach, es ist zum heulen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Macht blondieren IMMER die Haare kaputt?
Von: talibe_12901293
neu
21. Februar 2012 um 22:27
Diskussionen dieses Nutzers
Hilfe
Von: devika_12510522
neu
23. Februar 2012 um 11:00
Drehe durch...Wirbel und Haare legen sich nie richtig etc etc
Von: devika_12510522
neu
7. April 2012 um 18:03
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen