Anzeige

Forum / Beauty

Haare brechen ab -> haarverlängerung?

Letzte Nachricht: 23. Mai 2006 um 1:35
P
pirkko_12485433
11.01.06 um 12:32

Hallole!

Ich hab folgendes Problem: Aufgrund der letzten Dauerwelle (vor 3 Monaten) brechen mir an einigen Stellen die Haare ab, und zwar nur wenige cm über der Haarwurzel, dh. Kurzhaarschnitt würde noch gar nicht gehen. Hoffe, dass sie nicht allzu schnell brechen und noch ein bißchen wachsen.
Nehme schon Kieselerde und Anti-Haarbruch-Produkte, verzichte fast völlig auf Haarspray, style nur noch mit Haarwachs. Hat jemand so was schon mal erlebt? Hat jemand Erfahrung mit Haarverlängerung? Ich dachte, falls sie doch schneller brechen, laß ich mir an den betreffenden Stellen (va. Oberkopf) eine Echthaarverlängerung machen (teuer, ich weiß...10-15 cm würden schon reichen). Weiß jemand, wie das abläuft, wer es macht (Friseur?), und ob es möglich ist, das mit den eigenen Haaren zu machen (an der Stelle trennen, wo sie brechen, und weiter oben wieder befestigen)? Will keine fremden Haare haben, auch keine besonders tollen oder langen, einfach so dass es nicht mega-kurz oder stoppelig aussieht.

Wäre über Tips und Erfahrungen dankbar...!

Mehr lesen

Z
zina_12694115
11.01.06 um 18:39

Hi
Hallo,

ist doch logisch du hast die Haarstruktur kaputt gemacht! Du musst jetzt regelässif pflegen mit ölen und schneiden.
Benutze ein Antihaarbruch Conditioner...achso du willst ne HV obwohl du Haarbruch hast?? sag mal willst du deine restlichen haare auch noch verlieren! Ich rate dir ab meine tortur habe ich auch hintermir !!! komm doch enfach mal ins HV Forum rüber da kannst du weiterfragen und wirklich überleg es dir mit HV ! gründlich, da dein Haar die fremdhaare eh nicht halten können.
http://haarverlaengerungen.siteboard.de/

Gefällt mir

P
pirkko_12485433
11.01.06 um 21:10
In Antwort auf zina_12694115

Hi
Hallo,

ist doch logisch du hast die Haarstruktur kaputt gemacht! Du musst jetzt regelässif pflegen mit ölen und schneiden.
Benutze ein Antihaarbruch Conditioner...achso du willst ne HV obwohl du Haarbruch hast?? sag mal willst du deine restlichen haare auch noch verlieren! Ich rate dir ab meine tortur habe ich auch hintermir !!! komm doch enfach mal ins HV Forum rüber da kannst du weiterfragen und wirklich überleg es dir mit HV ! gründlich, da dein Haar die fremdhaare eh nicht halten können.
http://haarverlaengerungen.siteboard.de/

..
das ist es ja, ich will keine Fremdhaare, sondern meine eigenen, sie brechen ja nur an einer bestimmten Stelle (da lagen die Wicklergummis falsch auf). Meine Frage ist mehr, ob es möglich ist (falls mehr Haare abbrechen bzw. sehr viele), die eigenen Haare abzutrennen und mit der Haarverlängerungsmethode über dem Knick wieder dranzumachen. Klingt merkwürdig, ich weiß. Im anderen Forum seh ich ehrlich gesagt keine Rubrik, in die mein Beitrag passen würde.

Gefällt mir

P
pirkko_12485433
11.01.06 um 21:46

Meinst du denn,
dass das geht, mit den eigenen Haaren? Gibt es eine Methode, wo jedes einzelne Haar angebracht wird, oder geschieht das immer mit Strähnenbündeln? Für Echthaar hab ich nur das Verfahren mit Ringen und Hülsen gefunden, und auch nur mit Fremdhaar. Da mir aber 10-15 cm schon reichen würden, könnte ich doch mein Haar dazu nehmen. Ich wills ja nicht länger, sondern nur den Knick weghaben, wo sie immer brechen! Weil sie sonst echt nur 2,3 cm lang wären.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
H
hettie_12927499
29.03.06 um 16:32

Tipp!!!!!!!!!!
Hatte das gleiche problem mir brechen die haare ab, und zwar ein paar milimeter über der kopfhaut an mehreren stellen ab. Hatte vorher viel haarspary drin. hab dann eine urinkur begonnen und siehe da - es half. einfach die haare mit urin waschen, ein bis zwei mal am tag. Nach ein bis zwei wochen zeigte sich bereits wirkung!!!!! keine Haare mehr die abbrochen und das ist jetzte 1/2 jahre her und ich hatte keine probleme mehr hab auch schon mit der kur aufgehört.

Gefällt mir

B
birta_12303537
23.05.06 um 1:35
In Antwort auf hettie_12927499

Tipp!!!!!!!!!!
Hatte das gleiche problem mir brechen die haare ab, und zwar ein paar milimeter über der kopfhaut an mehreren stellen ab. Hatte vorher viel haarspary drin. hab dann eine urinkur begonnen und siehe da - es half. einfach die haare mit urin waschen, ein bis zwei mal am tag. Nach ein bis zwei wochen zeigte sich bereits wirkung!!!!! keine Haare mehr die abbrochen und das ist jetzte 1/2 jahre her und ich hatte keine probleme mehr hab auch schon mit der kur aufgehört.

WAS
wie Urinkur?????????/

Gefällt mir

Anzeige