Home / Forum / Beauty / Haare bondieren 6, 9 oder 12% wasserstoff

Haare bondieren 6, 9 oder 12% wasserstoff

25. Februar 2009 um 2:34

Hallo Zusammen,

ich habe mir hier im Forum schon sehr viele Tips geholt und habe jetzt selber eine Frage.
Viellecht etwas zu meiner Vorgeschichte.

Ich habe mir meine Jahre fast 10 Jahre immer selber bondiert (von Dunkelblond auf Weißblond) mit Blondierpulver und 12%, nachdem ich zwischendurch immer mal beim Friseur war und immer Rot oder Gelb rauskam. Dies hat natürlich die Haare super strapaziert. Das war aber nicht so tragisch, da ich mir die Haare immer danach mit der Maschine extrem kurz geschnitten habe. Irgendwann habe ich mich dann dazu entschieden Sie länger wachsen zu lassen und bin dann einige Jahre zum Friseur gegangen und habe mir immer Strähnchen machen lassen. Ich habe es dann geschafft, dass ich schöne und lange blonde und gesunde Haare hatte.

Vor etwa 1 Jahr bin ich dann umgezogen und musste mir einen neuen Friseur suchen. Naja, habe gedacht, dass kann ja nicht so schwer sein einen guten Friseur zu finden. Tja, da habe ich haber falsch gedacht.
Als ich bei dem ersten Friseur war habe ich mir Strähnen machen lassen sie soweit auch o.k. waren. Ich habe Sie dann darum gebeten mir die Haare etwas auszudünnen, da ich extrem dicke Haare habe. Aber das war ein Fehler. Als ich mir am nächsten Morgen die Haare gewachen und geföhnt habe, da ich aus als wenn ich in die Steckdose gepackt hätte. Ich bekam die Haare einfach nicht gebändigt.. Da ich aber zur Arbeit musste, musste eine schnelle Lösung her. Also habe ich mir die Haare hochgesteckt. Und dann wusste ich auch, warum ich meine Haare nicht gebendigt bekommen habe. Als ich die Haare mit einer Klammer hochstecken wollte, waren so gut wie keine Haare mehr da. Die Friseuse hatte mir die Haare am Hinterkopf ausgedünnt, das dort fast keine Haare mehr da waren.
Also bin ich noch am gleichen Tag zu einen anderen Friseur gegangen, damit er es gerade rückt. Die Friseuse meinte dann, die Haare wurden so aussehen, als wenn die alle abgebrochen seinen. Naja, das Ende vom Lied war, dass mir nicht andere übrig blieb, diese wieder abzuschneider. Gesagt getan. Ich habe mich dann für die Backhamm Friesur entschieden, wass mir auch ganz gut gefallen hat. Nun
waren jedoch meine Haare extrem dunkel. Straßenköterblond (natur) und in den Spitzen noch der Rest von den Strähnchen. Ich wollte natürlich wieder blond werden. Ich sagte ihr dann, dass ich Sie wieder fast Weißblond haben möchte. Ich warnte auch vor ,dass ich extrem über Rot-Gelb gehe und die bei mir nur mit Blondieren auch Blond werden. Da es schon sehr spät war, sollte ich am nächsten Tag wiederkommen. Gesagt getan. Also am Samstag morgen dorthin. Naja, was soll ich sagen, die Haare waren Rot. Sie meinte dann ich würde halt extrem über Rot gehen. Da müsste man Blondieren. Hallo , ich habe ihr das am Vortag sogar extra gesagt und die Versucht es mit Farbe. Sie meinte dann ich solle nächste Woche wieder kommen und Sie würde Sie dann blondieren., wäre nicht so gut die direkt wieder zu blondieren. ( O.k. macht sind). Als ich nachhause kam und mir meine Farbe nochmals genauer betrachtet habe, bin ich zu der Erkenntniss gekommen, dass ich so nicht am Montag auf die Arbeit gehen kann. Also ab die nächste Drogerie mit Blondierung und Farbe eingedeckt. Und was so ich sagen: Sie wurden super Blond, nadem ich 2 mal blondieren musste.

Nach 6 Wochen war dann wieder Ansatzfärben und schneiden angesagt. Ich habe mir dann gedacht, gibst du dem Friseur nochmals eine Chance. Also einen Termin gemacht. Die Friseuse meinte , dass ich die echt gut hinbekommen hätte und das ein schönes Blond wäre. Ich sagte, dass ich sie genau so wieder haben möchte und sie sagte kein Problem. Zunächst waren Sie mal wieder Gelb. Sie hat mir dann noch eine Art Spülung aufs Haare gemacht und dann sah es auch einigermaßen aus. Aber nicht lange. am nächsten Tag habe ich mir die Haare dann gewaschen und am Tageslicht betrachtet. Man konnte dann richtig sehen, dass die zwar in den Spitzen Blond waren und darunter mal wieder Gelb. Da ich keine Nerv mehr hatte die wieder zu blondieren habe ich mich dann dazu entscheiden sie dunkel zu machen. Also habe mich für Schokobraun aus der Drogerie entschieden, was auch eigentlich ganz gut aussieht, aber es ist eben nicht blond und ich liebe blond und mein Mann auch.
Letzte Woche war ich es dann leid und bin zu meinem alten Fiseur gegangen. Was mich 1 Urlaubstag gekostet hat. 2 Stunden Fahrzeit und 4 Stunden sitzen. Die haben einmal gefärbt und nochmals eine Tönung drauf gemacht. ( Naja, mussten ja mit meinen Schokobraun kämpfen). Früher mussten sie ja nur mit meinem Straßeköterblond kämpfen und da hat einmal blondieren gereicht. Die Haare sind auch trotz blondieren auch noch echt o.k.

Mein Gott so viel wollte ich garnicht schreiben. Ich hoffe ihr hab es bis hierhin geschafft und könnt mir eine Antwort geben auf meine Ursprüngliche Frage geben.

Jetzt meine Ursprüngliche Frage:

Ich habe nebenbei mitbekommen, dass sie Platinum Blondierpaste benutzt haben. Laut Internet müsste das von Loreal Professional sein, da der Friseur nur diese Produkte benutzt. Leider weiß ich nicht ob Sie dazu Platinium Nutri-Développeur mit 6, 9 oder 12% benutzt haben. Zumindest hat es so gut wie garnicht gebrannt auf der Kopfhaut.

Ich würde gerne wissen wer Erfahrung damit hat, da ich mir die Haare gerne wieder selber färben möchte und das möglichst nur einmal. Deswegen bin ich mir nicht sich wieviel % ich nehmen soll.

Was wäre grundsätzlich besser: Lieber zur Not 2 mal blondieren mit 6 oder 9% oder direkt mit 12% . Sie haben die Blondierung ein Stunde drauf gelassen?

LG

floeckchenshila





Mehr lesen

27. Februar 2009 um 22:10

Also
ich hab mir die paste jetzt auch gekauft und zwar mit 12%.
morgen werd ich dann warscheinlich färben.
ich kann dir dann sagen, wie es bei mir ist und ob es brennt oder nicht. vielleicht hilft dir das ja.

aber ich hätte mal eine frage an dich:
haben die bei dir strähnenweise aufgehellt oder direkt die ganzen haare?

Grüße.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2009 um 14:16
In Antwort auf xena_12381308

Also
ich hab mir die paste jetzt auch gekauft und zwar mit 12%.
morgen werd ich dann warscheinlich färben.
ich kann dir dann sagen, wie es bei mir ist und ob es brennt oder nicht. vielleicht hilft dir das ja.

aber ich hätte mal eine frage an dich:
haben die bei dir strähnenweise aufgehellt oder direkt die ganzen haare?

Grüße.

Hallo
und has du deine Haare schon gefärbt?

Meine Haare wurden komplett gefärbt, da meine Haare noch zu kurz sind für Srähnchen, sind einfach zu kurz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2009 um 18:45
In Antwort auf tondra_12773870

Hallo
und has du deine Haare schon gefärbt?

Meine Haare wurden komplett gefärbt, da meine Haare noch zu kurz sind für Srähnchen, sind einfach zu kurz.

Nein..
tut mir leid, dauert doch noch was bis ich sie färbe.
ich brauch erstmal noch die anmischcreme damit ich das überhaupt verwenden kann.

also geld sparen, kaufen, mischen, färben, dann antworte ich.

gedulde dich noch ein wenig ^^
aber weißt du welche creme ich besorgen muss? weil ich hab eine paste mit 12% und es gibt anscheinend bei den cremes auch noch eine prozentzahl bin mir aber nicht sicher.
20 und 40.

kein plan was das zu bedeuten hat :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2009 um 17:04
In Antwort auf xena_12381308

Nein..
tut mir leid, dauert doch noch was bis ich sie färbe.
ich brauch erstmal noch die anmischcreme damit ich das überhaupt verwenden kann.

also geld sparen, kaufen, mischen, färben, dann antworte ich.

gedulde dich noch ein wenig ^^
aber weißt du welche creme ich besorgen muss? weil ich hab eine paste mit 12% und es gibt anscheinend bei den cremes auch noch eine prozentzahl bin mir aber nicht sicher.
20 und 40.

kein plan was das zu bedeuten hat :/

So!
Haare gefärbt mit 12% in der Paste und 6% in der Anmischcreme. Hat mini mini mini mal gebrannt. Ergebnis ist okay, leider hab ich es zu schnell rausgewaschen, war unter Zeitdruck. Wollte Weißblond werden bin jetzt nur Hellblond - Goldblond.
Nächste Woche nochmal färben.

Alles positiv eigentlich ^-^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2009 um 11:13
In Antwort auf xena_12381308

So!
Haare gefärbt mit 12% in der Paste und 6% in der Anmischcreme. Hat mini mini mini mal gebrannt. Ergebnis ist okay, leider hab ich es zu schnell rausgewaschen, war unter Zeitdruck. Wollte Weißblond werden bin jetzt nur Hellblond - Goldblond.
Nächste Woche nochmal färben.

Alles positiv eigentlich ^-^

Und? nochmals gefärbt
also nachdem was ich lese, bist du wohl ganz zufrieden damit , oder?. Also ich denke, dann werde ich mir wohl auch 6 % holen. Solangsam kommt mein Ansatz nämlich zum Vorschein. Naja, hellblond bis goldblon ist tausenmal besser als Orange oder Gelb.
Meld dich doch noch mal, wenn du Sie nochmal gefärbt hast.

ÄH, wie war nochmal deine Ausgangshaarfarbe.
Gibt es den bei der Paste verschiedene Sorten. Habe bis jetzt nur eine Paste gesehen.

LG

floeckchenshila

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2009 um 16:50
In Antwort auf tondra_12773870

Und? nochmals gefärbt
also nachdem was ich lese, bist du wohl ganz zufrieden damit , oder?. Also ich denke, dann werde ich mir wohl auch 6 % holen. Solangsam kommt mein Ansatz nämlich zum Vorschein. Naja, hellblond bis goldblon ist tausenmal besser als Orange oder Gelb.
Meld dich doch noch mal, wenn du Sie nochmal gefärbt hast.

ÄH, wie war nochmal deine Ausgangshaarfarbe.
Gibt es den bei der Paste verschiedene Sorten. Habe bis jetzt nur eine Paste gesehen.

LG

floeckchenshila

Hm..
Ja, nochmals gefärbt. Leider einen Gelbstich drinnen gehabt für 2-3 Tage. Bin jetzt immernoch nicht ganz Weißblond nur teilweise.

Ich hab viele verschiedenen Blondierungen benutzt, aber als ich mit L'Oreals Blondierpaste angefangen habe, war meine ausgangsfarbe dunkelblond. (ich weiß, ist jetzt schlecht beschrieben, aber ich bin mir auch nicht mehr so sicher.)

War jetzt auch ca. 2 Wochen her denke ich. Nächstes Wochenende werde ich sie mir wieder färben und hoffe ich erreiche mein Weißblond endlich.

Ehrlichgesagt musste ich meine Haare danach sehr pflegen. Ich habe über Nacht Olivenöl in meine Haare gekämmt und morgens rausgewaschen. Das 5Tage lang, dann ging es auch wieder.

Generell muss ich mir mal Shampoos ohne Silikone kaufen. :/

& es ist möglich, dass es noch andere Marken gibt mit diesem Produkt, aber ich benutze die Paste von L'Oreal und eine Anmischcreme die 3 gekostet hat. Hat mir der Verkäufer empholen, da L'Oreal zu teuer wäre. Die billigere Variante hat aber dieselbe Wirkung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2009 um 16:52
In Antwort auf xena_12381308

Hm..
Ja, nochmals gefärbt. Leider einen Gelbstich drinnen gehabt für 2-3 Tage. Bin jetzt immernoch nicht ganz Weißblond nur teilweise.

Ich hab viele verschiedenen Blondierungen benutzt, aber als ich mit L'Oreals Blondierpaste angefangen habe, war meine ausgangsfarbe dunkelblond. (ich weiß, ist jetzt schlecht beschrieben, aber ich bin mir auch nicht mehr so sicher.)

War jetzt auch ca. 2 Wochen her denke ich. Nächstes Wochenende werde ich sie mir wieder färben und hoffe ich erreiche mein Weißblond endlich.

Ehrlichgesagt musste ich meine Haare danach sehr pflegen. Ich habe über Nacht Olivenöl in meine Haare gekämmt und morgens rausgewaschen. Das 5Tage lang, dann ging es auch wieder.

Generell muss ich mir mal Shampoos ohne Silikone kaufen. :/

& es ist möglich, dass es noch andere Marken gibt mit diesem Produkt, aber ich benutze die Paste von L'Oreal und eine Anmischcreme die 3 gekostet hat. Hat mir der Verkäufer empholen, da L'Oreal zu teuer wäre. Die billigere Variante hat aber dieselbe Wirkung.

Zur Paste noch!
Es gibt 2 Sorten von L'Oreal.

-> eine mit Ammoniak
-> eine ohne.

Ich würde dir die OHNE Ammoniak emphelen. Benutze ich auch und ist denke mal nicht so schädlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2015 um 23:09

12%
hey, es sind 12 %. färbe damit seit 8 jahren und meine haare sind top (länge bis mitte rücken)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2015 um 11:41


https://www.youtube.com/watch?v=YWUTTh-iGPY

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Brustvergrößerung mit Eigenfett/Stammzellen oder Implantaten?
Von: jouko_12628433
neu
18. Juli 2015 um 11:09
Ansatztönung _ Abrechnung des Friseurs
Von: gioia3332
neu
18. Juli 2015 um 7:27
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen