Home / Forum / Beauty / Haare blond gefärbt-->anschließende tönung?

Haare blond gefärbt-->anschließende tönung?

28. September 2007 um 18:10

hallo,
habe meine haare heute blond färben lassen bzw. heller machen lassen. irgendwie ist es mir aber noch so ungewohnt, dass ich überlege mir eine tönung in dunkelblond drauf machen zu lassen. es gibt ja langanhaltende und nicht so lang anhaltende tönung. ich würde mir dann eine langanhaltende tönung drauf machen. schade ich dann meinen haaren zu sehr und gibt es da risiko dass sie vielleicht irgendwelche komischen farbstche bekommen?

Mehr lesen

1. Oktober 2007 um 18:24

Hallo?
kann mir jemand einen rat geben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2007 um 22:22

...
wie hell sind sie dnen geworden ?
also auf blondiertem haar würde ich keine dunkelblonde tönung drauf machen...die farbe würde sehr wahrscheinlich anders als gewollt rauskommen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2007 um 23:18

Was ist mit
nochmal färben, z.B dunkelblond?
meine haare sind nun etwa mittelblond bis hellblond...ich finde aber sie haben jetzt so einen gelbstich..und irgendwie sieht die haarfarbe voll unnatürlich aus. ich habe sehr helle haut, also müßte blond schon zu mir passen...ich hatte vor jahren auch schon mal blond gefärbt, aber ich kann mich an so eine unnatürlichkeit gar nicht erinnern....naturton meiner haare ist zwischen hellbraun und dunkelblond.
soll ich mir beim friseur nochmal drüberfärben lassen? hoffentlich muß ich nicht nochmal zahlen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2007 um 11:03

Dunkelblond
ist fad und wird meist ein hässlicher komischer braunton oder greift gar nicht richtig, also ich hatte noch keine guten erfahrungen mit dunkelblond. nimm lieber mittelblonde färbung (tönung wäscht sich sehr schnell wieder raus auf aufgehelltem haar, wegen der rauhen schuppenschicht usw.), die sieht dann dunkelblond aus und verblasst auch wieder ein wenig, aber wird nicht eklig, bekommt man auch leicht dunkler oder heller, bei dunkelblond ist das heller werden nimmer so einfach. ich hatte mir die haare dunkelblond getönt und hatte sie danach dunkler als meine freundin und total fad(die hat naturbraune haare).

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2007 um 11:43
In Antwort auf quy_12161090

Dunkelblond
ist fad und wird meist ein hässlicher komischer braunton oder greift gar nicht richtig, also ich hatte noch keine guten erfahrungen mit dunkelblond. nimm lieber mittelblonde färbung (tönung wäscht sich sehr schnell wieder raus auf aufgehelltem haar, wegen der rauhen schuppenschicht usw.), die sieht dann dunkelblond aus und verblasst auch wieder ein wenig, aber wird nicht eklig, bekommt man auch leicht dunkler oder heller, bei dunkelblond ist das heller werden nimmer so einfach. ich hatte mir die haare dunkelblond getönt und hatte sie danach dunkler als meine freundin und total fad(die hat naturbraune haare).

LG

Jetzt habe ich wieder einen termin..
beim dem friseur, wo ich war.und zwar noch heute. ich hab mein problem einfach erklärt und sie haben sich bereit erklärt was dagegen zu tun ohne dass ich nochmal zahlen müßte. schon mal ein gutes zeichen, oder? dann bin ich mal gespannt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2007 um 16:09

Nach dem termin:
bin zufrieden. sie hat mir eine langanhaltende tönung drauf gemacht und der gelbstich und die unnatürlichkeit sind weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram