Home / Forum / Beauty / Haare blond färben > Orange!

Haare blond färben > Orange!

16. Januar 2008 um 17:24

Hallo.
Ich war gestern beim Frisör und wollte meine Haare aschblond färben. Ich vertrate der Friseurin, da sie angeblich 20 Jahre Erfahrung mit ihrem Beruf hat... was leider falsch war!

Sie hat mir gleich Blondier-Shampoo und die Farbe aufgetragen. Doch nachdem alles eingewirkt und abgewachen war sah es echt schrecklich aus! Ich hatte kupferblond-gelb-orangene Haare! Also richtig unnatürlich. Sie meinte dann, dass ich mir ein Silbershampoo holen soll. Gut, hab ich auch gemacht. Hab mir dann die Haare 3 mal damit gewaschen... das gelb ging ein bisschen raus aber das orange und dieser Kupferton ging nicht mehr raus!
Heute hab ich mich dort beschwert... Sie meinte, dass sie mir einen anderen Ton drüberfärben kann. Aber ich hab halt Angst, dass es schon wieder danebengeht.

Könnt ihr mir sagen, wie ich am schnellsten jetzt auf den Aschton? Ich kann echt nicht mit der Haarfarbe rumlaufen, ich geh nicht mehr ohne Mütze aus dem Haus.


MfG!

Mehr lesen

16. Januar 2008 um 20:07

Omg
omg, die haT ja echt alles falsch gemacht...
du wolltest aschblond und die macht dir einfach n blondier-schampoo rein? sonst nichts?
was ist denn deine naturhaarfarbe?


ich hatte dasselbe problem:
ansatz gelb, dann gings immer mehr ins orange rein.
silberschampoo hat fast nix gebracht..
beim friseur wurden mir dann dunkelblonde strähnchen reingemacht(ganz viele) dann sah das gesamtbild meiner haar enicht mehr orange aus.
ich fand die farbe trotzdem schrecklich(und unregelmäßig) und bin zu unisex gegangen. weil meine haare schon vorher aufgehellt waren, konntn die nix gegen den gelbstich tun.
die haben mir die haare dann nochmal komplett aufgehellt. jetzt sind sie seeeehr hell blond, eigentlich so ein weißblond was nicht weiß sondern gelb ist^^
es ist nicht extrem gelb. sieht nur etwas unnatürlich aus.
aber mir gefällt es! habe auch noch pinke strähnen *hihi*


oh ähh ja..zu deinem problem:
ich würde sie das mit der tönung machen lassen! aber bloß nix aschiges, sonst wirds noch grün!?
vielleicht kann sie deine haare ja nochmal ( vernünftig ! ) aufhellen und DANN irgendwie n aschton reinmachen...
sind deine haare denn jetzt sehr kaputt?

ansonsten: wechsel den friseur und schildere ihm dein problem.
bei mir hat damals auch keiner gelacht ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2008 um 21:02
In Antwort auf amabel_12749991

Omg
omg, die haT ja echt alles falsch gemacht...
du wolltest aschblond und die macht dir einfach n blondier-schampoo rein? sonst nichts?
was ist denn deine naturhaarfarbe?


ich hatte dasselbe problem:
ansatz gelb, dann gings immer mehr ins orange rein.
silberschampoo hat fast nix gebracht..
beim friseur wurden mir dann dunkelblonde strähnchen reingemacht(ganz viele) dann sah das gesamtbild meiner haar enicht mehr orange aus.
ich fand die farbe trotzdem schrecklich(und unregelmäßig) und bin zu unisex gegangen. weil meine haare schon vorher aufgehellt waren, konntn die nix gegen den gelbstich tun.
die haben mir die haare dann nochmal komplett aufgehellt. jetzt sind sie seeeehr hell blond, eigentlich so ein weißblond was nicht weiß sondern gelb ist^^
es ist nicht extrem gelb. sieht nur etwas unnatürlich aus.
aber mir gefällt es! habe auch noch pinke strähnen *hihi*


oh ähh ja..zu deinem problem:
ich würde sie das mit der tönung machen lassen! aber bloß nix aschiges, sonst wirds noch grün!?
vielleicht kann sie deine haare ja nochmal ( vernünftig ! ) aufhellen und DANN irgendwie n aschton reinmachen...
sind deine haare denn jetzt sehr kaputt?

ansonsten: wechsel den friseur und schildere ihm dein problem.
bei mir hat damals auch keiner gelacht ^^

Re
Die hat irgendwie in das Blondiershampoo und in den Ansatz dann die angeblich Aschblonde Farbe reingemacht.
Meine Naturhaarfarbe ist schwer zu definieren. Eigentlich dunkelbraun, aber im Sommer sind rote Reflexe drin.

Aufhellen will ich das auf keinen Fall mehr, da ich auch eine helle Hautfarbe hab und dann aussehen werde wie eine Leiche ^^.
Die Friseurin hat mir ja noch angeboten nochmal drüber zu färben... in Aschblond.
Aber wird das dann wirklich grün?! Ich vertraue der nicht mehr, da scheint echt keine Ahnung zu haben ^^.
Werd mich morgen nochmal bei nem guten Friseur erkundigen, wie ich meine hinbekomme... Würd ja am liebsten probieren nochmal Aschblond zu färben aber wenn das grün wird omg ^^

Tönung find ich nicht mehr so toll... wenn sich das rauswäscht sieht das doch noch schlimmer aus ^^
Naja hab jetzt ein bisschen Spliss, aber das hatte ich auch vorher... doch die Dichte meiner Haare nimmt schon ab und ich verlier auch viele..

Aber danke für deine Tipps

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club