Forum / Beauty

Haare ausdünnen vor Haarverlängernung

Letzte Nachricht: 13. August 2009 um 1:59
F
fruma_12733532
06.08.09 um 16:30

hallo an alle,
ich hatte bis jetzt immer eine haarverdichtung mit tressen drin.
da ich noch so viel übrig hab von der tresse, möchte ich mir
jetzt meine haare verlängern.
da ich es momentan überhaupt nicht mag einen morz volumen schopf auf dem kopf zu haben.
möchte ich meine eigenhaare in den längen etwas ausdünnen, sodass man keinen übergang
sehen kann.
da ich sowieso immer extensions trage macht es ja nichts das meine eigenhaare so stark ausgedünnt
sind. ausserdem möchte ich auch mal wieder kürzere haare haben.naja.


meint ihr ich könnte meine haare ausdünnen oder ratet ihr mir davon ab!?

vielen dank

Mehr lesen

F
fruma_12733532
11.08.09 um 16:42

Also
ich mag es nicht so viele extensions an meinem zu haben.
weil ich ohne extensions schon recht viel haare hab die auch voll bis in die spitzen sind muss/möchte ich sie
mir vor der hv etwas ausdünnen sodas man 1. keinen übergang sieht und 2. nicht so viele extensions hab.

kapische
lg

Gefällt mir

D
danbi_12065722
11.08.09 um 21:32

Es gibt meinermeinung 2 Möglichkeiten
1. Nach der HV einen Gesamtschnitt
oder
2. einen Schnitt im eigenhaar zu haben

Wenn du nach der HV, also mit Extensions, einen Schnitt reinmachst ist die Frisur ruiniert um die Haare dann ohne HV tragen zu können.

Hast du vorher in Deinen Haaren einen guten Schnitt und bringst dann die Haarverlängerung an sieht es auch bescheiden aus.

Meine Empfehlung: wachsen lassen und nichts machen! außer Spitzenschneiden (höchstens 1x im Jahr)

Je mehr du an deinen Haaren rummachst um so weniger ist die Chance da eigene lange Haare zu bekommen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1229068799z
12.08.09 um 10:22
In Antwort auf danbi_12065722

Es gibt meinermeinung 2 Möglichkeiten
1. Nach der HV einen Gesamtschnitt
oder
2. einen Schnitt im eigenhaar zu haben

Wenn du nach der HV, also mit Extensions, einen Schnitt reinmachst ist die Frisur ruiniert um die Haare dann ohne HV tragen zu können.

Hast du vorher in Deinen Haaren einen guten Schnitt und bringst dann die Haarverlängerung an sieht es auch bescheiden aus.

Meine Empfehlung: wachsen lassen und nichts machen! außer Spitzenschneiden (höchstens 1x im Jahr)

Je mehr du an deinen Haaren rummachst um so weniger ist die Chance da eigene lange Haare zu bekommen.

Wenn,
du die Haare ausdünnst siehts natürlich besser aus aber dafür schlechter wenn du sie wieder entfernst...

LG

Gefällt mir

toiba_12866736
toiba_12866736
13.08.09 um 1:59

Neee
ich würde die nicht ausdünnen weil die extensions ja auch irgendwo dran halten müssen (habe selbst welche) und bei mir sieht man gar keinen übergang und das hat mir meine mutter (die ist keine friseuse) gemacht,also echt kein profi und man sieht keinen übergang zu den verlängerungen und ich habe nur haare bis zu den ohren gehabt,im nacken was länger,und jetzt sind sie bis mitte rücken höhö

Gefällt mir

Haare ausdünnen: So klappt's auch zu Hause
Diskussionen dieses Nutzers