Home / Forum / Beauty / Haardisaster gelb-orange im dunkelblond

Haardisaster gelb-orange im dunkelblond

6. Mai 2017 um 0:04

Hallo ihr Lieben, ich habe mal eine Frage. Sicherlich kennt ihrsidas Problem.
Ich hatte ein halbes Jahr lang dunkelbraunes Haar, vorher war ich immer blondiert.
Nach einem halben Jahr wollte ich jetzt wieder blond werden, und habe beim Friseur mit 9 prozentige Blondierung all meine Haare blondieren lassen. Anschließend sich aus wie eine Karotte auf dem Kopf und nach zwei Tagen bin ich zu einem anderen Friseur, der mit olaplex noch mal leicht nach blondiert hat und abmattiert.
Viel besser sieht das Ergebnis jetzt auch nicht aus. Es ist nun eine Woche her. Habt ihr eine Idee? Silbershampoo nützt nicht viel, und blondieren will ich jetzt nicht gleich noch mal da meine Haare bzw Kopfhaut schon genug leiden mussten. Glaubt ihr eine Tönung in hellaschblond würde das ganze etwas natürlicher aussehen lassen? Oder vielleicht auch eine hellbraune Tönung? So wie es jetzt ist fühle ich mich überhaupt nicht wohl. Ich weiß dass ich meinen Haaren nichts Gutes angetan habe und ich habe auch nicht gespart an Pflegeprodukten alles silikonfrei und vom Friseur.

Danke für eure tips. Bild lad ich hoch

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Friseur in leipzig gesucht
Von: honeykiss86
neu
25. Januar 2016 um 16:21
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen