Home / Forum / Beauty / Haarausfall nach Schwangerschaft

Haarausfall nach Schwangerschaft

31. Januar 2004 um 9:41

Hallo Leute
mein SOhn ist jetzt 6 Monate alt und habe schon seit 3 Monaten extremen Haarausfall büscheöweise gehen sie mir aus , hab auch schon kahle Stellen. 3/4 meiner schönen Haare sin schon weg. Bin sehr depriemiert.

War auch schon beim Arzt und so , die sagen ja das die wiederkommen, aber man weiß ja nicht.
Meine Frage habt ihr da irgendwelche Tipps für mich.
Oder hatte es jemand auch so doll?

Danke fr eure Antworten

Liebe Grüße

Mehr lesen

3. Februar 2004 um 1:28

AW:Haarausfall nach Schwangerschaft
War bei mir genauso schlimm! Ein Trost:Abwarten hilft wirklich. Meine Tochter ist jetzt 1 Jahr alt und ich habe meine Haare wieder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2004 um 1:55

Das Buch über "OPC"..
i.d. Apotheke besorgen.

zusätzlich Multivit. Tabl.von Aktivpunkt (Schleckermarkt)

Naturhaarbürste im Friseurbedarf besorgen od. i. d. Drogerie

Gesägten Kamm kaufen

OPC einnehmen, nach vier Wochen deutliche Besserung der Zustände

Ich spreche wirklich aus Erfahrung, vier Jahre Lang nach meinem Sohn - Kreisrunden Haarausfall, fettige, kaputte Haare, Depressionen.... alles probiert -
kein Vergleich
m.f.g
damra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2004 um 9:48

Dercap
Kenn ich. Furchtbar.
Nach der Schwangerschaft gibt es eine Hormonumstellung und u. U. kann es einen Überschuss männl. Geschlechtshormone (Androgene) geben. Sind die Haarwurzeln für diese Hormone empfänglich (wie bei den meisten Männern)- kommt es zu Haarausfall.
Bei mir schimmerte damals schon die Kopfhaut durch.

Nach der 2. Schwangerschaft nahm ich die Ampullenkur von Dercap. Diese wirkt speziell bei Frauen und bei androgenetisch bedingtem Haarausfall. Wenn mans rechtzeitig nimmt, kann mans verhindern. Jetzt, bei dir, stoppen.
Es hört bald von allein auf, aber versuchen kannst dus mal.

Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2004 um 10:22
In Antwort auf aleta_11939574

Das Buch über "OPC"..
i.d. Apotheke besorgen.

zusätzlich Multivit. Tabl.von Aktivpunkt (Schleckermarkt)

Naturhaarbürste im Friseurbedarf besorgen od. i. d. Drogerie

Gesägten Kamm kaufen

OPC einnehmen, nach vier Wochen deutliche Besserung der Zustände

Ich spreche wirklich aus Erfahrung, vier Jahre Lang nach meinem Sohn - Kreisrunden Haarausfall, fettige, kaputte Haare, Depressionen.... alles probiert -
kein Vergleich
m.f.g
damra

Hallo Ihr beiden
Also bei dir hat also die Dercap Kur geholfen?

Ist ja mal gutzuhören. Also ich wollte auch immer 2 Kinder, aber das ist schon ein Grund für mich kein zweites zu kriegen, nacher hab ich garkeine mehr auf dem Kopf.

Nunja der Beitrag ist ja auch schon etwas länger her. Nun ist mein Sohn 11 Monate fast alt und der Haarausfall ist jaaa seeeehr deutlich besser geworden. Aber immer noch mehr als normal.

Naja ich kann nur hoffen das einige Haare wiederkommen, ich hatte echt mal schöne Haare und jetzt nur noch paar Fussel auf dem KOpf.

Ist echt zum Heulen. Zudem habe ich auch noch Schuppen und trockene Haut auch hatte ich vor der Schwangerschaft garnicht.

Naja sind bei euch denn einige Haare zumindest wiedergekommen.Und wie lange dauerd s denn , denn 1 Jahr ist ja fast schon um und ich mach mir keine große Hoffnung mehr, das viele wiederkommen.

Und eine Frage noch an Damra was ist denn OPC?
Das ist ja auch heftig 4 Jahre lang damit zukämpfen heul. Ich weiß es ist sehr belastend und ich merke auch wie ich immer richtig depressiv werde , wenn ich die ganzen Leute mit ihren Mähnen sehe. Könnte ich heulen. Denn ich finde Haare amchen viel aus.

Oder findet ihr nicht.

Naja freue mich auf antwort.

Liebeeeee Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Goldblond
Von: idetta_12678741
neu
30. Juni 2004 um 22:09
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest