Home / Forum / Beauty / Haarausfall nach blondieren! HILFE!!

Haarausfall nach blondieren! HILFE!!

29. April 2008 um 23:32

Hallo zusammen,
also ich habe da ein dickes Problem was bestimmt viele von euch kennen.
Es fing damit an, dass ich vor zwei Jahren blond werden wollte. Habe von Natur aus dunkelbraune Haare. Meine Friseuren machte mir dann immer wieder blonde Strähnen. Mittlerweile sind sie dadurch hell-lichtblond (fast weißblond) geworden. Bei den letzten 4 mal färben haben wir dann auch nur noch den Ansatz (am zuerst alle 3-4 jetzt alle 5-6 Wochen)mit 9% Wasserstoff und diesem blauen Pulver bondiert.
Klar fielen kurze Zeit danach vermehrt meine Haare aus. Jetzt passierte vor 2-3 Wochen, dass mir die Haare einfach so ausfielen. Das letzte blondieren war jedoch schon mind. 3 Wochen her. Ich, voll in Panik, ging zum Arzt der meinte dies könnte am Stress, Frühling oder Haarerneuerung liegen oder so. Ich bekam eine Cortisontinktur und nehme seit dem hochdosiertes Biotin. Es wurde auch besser (aber noch nicht ganz gut). Gestern konnte ich dann nicht mehr meinen Ansatz sehen und habe lediglich diesen blondieren lassen. Anschließend über Nacht eine Kur (Loreal repair intense) drauf und heut morgen ausspülen. Dann der Schock! Beim bürsten der feuchten Haare vielen mir büchelweise die Haare aus (BÜCHELWEISE!!)In meiner Panik immer mehr gebürstet und immer mehr Haare kamen raus (2 Hände voll) Das ging dann den ganzen Tag weiter. Mein schwarzer Pulli war voller Haare, ohne das ich großartig dran gezuppelt hab. Bitte, bitte helft mir. Was kann ich machen? Und woran liegt das? Am färben, an dem eh schon vorherigen Haarausfall der durchs färben nochmal richtig schlimm wurde?? Will meine blonden Haare behalten, aber habe jetzt schon Angst vorm nächsten blondieren... Hatte sonst immer volles dickes Haar. Wenn ich jetzt nen Zopf mache ist der schon ganz dünn (aber noch keine kurzen Stoppeln auffn Kopf) Bitte helft mir!!

Mehr lesen

30. April 2008 um 6:27

Hi
Bist du sicher, dass sie richtig ausfallen oder nicht nur oben am Ansatz abbrechen? Das passiert schonmal nach einer Blondierung, da es die Haare sehr beansprucht, was nicht jedes Haar verträgt.
Stress, Frühling, Hormone etc. ist schon richtig und kann für vermehrten Haarausfall sorgen, aber nicht so extrem.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

30. April 2008 um 8:18
In Antwort auf imani_12234225

Hi
Bist du sicher, dass sie richtig ausfallen oder nicht nur oben am Ansatz abbrechen? Das passiert schonmal nach einer Blondierung, da es die Haare sehr beansprucht, was nicht jedes Haar verträgt.
Stress, Frühling, Hormone etc. ist schon richtig und kann für vermehrten Haarausfall sorgen, aber nicht so extrem.

Hmmm,
also als ich mein Arzt war sind sie mir ausgefallen. Was es vorgestern war, weiß ich ehrlich gesagt nicht. War so in Panik, da hab ich da nicht drauf geachtet. Vielleicht war es auch die Kombi Haarausfall und dann noch das blondiern... Aber was kann ich beim nächsten mal anders machen? Also bürsten im nassen/feuchten Zustand werd ich mir auf alle Fälle sparen Kämme sie im Moment nur noch.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 21:57

Haarausfall nach blondieren! HILFE!!
Der Link funktioniert leider nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2016 um 18:58
In Antwort auf anca_11914680

Hmmm,
also als ich mein Arzt war sind sie mir ausgefallen. Was es vorgestern war, weiß ich ehrlich gesagt nicht. War so in Panik, da hab ich da nicht drauf geachtet. Vielleicht war es auch die Kombi Haarausfall und dann noch das blondiern... Aber was kann ich beim nächsten mal anders machen? Also bürsten im nassen/feuchten Zustand werd ich mir auf alle Fälle sparen Kämme sie im Moment nur noch.

Blondierung schädlich für die Haare
Es sieht in der Tat oft so aus, als wenn die Haare abbrechen. In Wirklichkeit ist es Haarausfall.

3 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2017 um 14:23

Tja, wenn die Ärzte die Ursache für den Haarausfall nicht finden können, probieren sie mal dies mal das aus. Ungeachtet der Nebenwirkungen. Ich kann Dir nur die Alternativmedizin empfehlen. Dort findest Du sanfte Methoden Deinen Haarausfall zu stoppen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2017 um 19:04

Haarausfall kann von zuviel blondieren kommen. Bevor der Haarausfall nicht aufhört, solltest du deine Haare nicht mehr blondieren. Auch wenns schwer fällt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2017 um 22:08

Das ist richtig so. Später kannst du immer noch wieder Färben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2017 um 15:42
In Antwort auf puderdose12

Das ist richtig so. Später kannst du immer noch wieder Färben.

Und wenn es gar nicht ohne Farbe geht versuche es doch mal mit einer Tönung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2017 um 23:28
In Antwort auf imani_12234225

Hi
Bist du sicher, dass sie richtig ausfallen oder nicht nur oben am Ansatz abbrechen? Das passiert schonmal nach einer Blondierung, da es die Haare sehr beansprucht, was nicht jedes Haar verträgt.
Stress, Frühling, Hormone etc. ist schon richtig und kann für vermehrten Haarausfall sorgen, aber nicht so extrem.

Oft brechen die Haare ab und es sieht aus wie Haarausfall.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Vampirelifting
Von: guelcan8
neu
17. Juni 2017 um 10:23
Wie bekomme ich meinen Orangestich weg?
Von: missx311
neu
17. Juni 2017 um 10:03
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen