Home / Forum / Beauty / Gute und trotzdem günstige Haarpflege gesucht... Könnt Ihr helfen?

Gute und trotzdem günstige Haarpflege gesucht... Könnt Ihr helfen?

6. April 2004 um 17:50

Hallo,

ich war heute beim Friseur und durfte mir wieder mal anhören, dass meine Haare ziemlich trocken sind. Ich hab naturkrauses, langes Haar. Meine Friseurin empfiehlt mir immer die SP-Produkte von Wella, aber 12 ? für ein Shampoo, 13 ? für eine Spülung und nochmal 15 ? für ne Intensivkur ist mir echt zu teuer... außerdem bringen die jetzt auch nicht sooo viel.

Bei Drogerieprodukten hab ich auch schon einiges durch: Nivea, LOreal, Dove, Schauma, Fructis, Herbal Essences, Guhl, Wella Vivality... und nix half wirklich langanhaltend.

Habt Ihr ein paar Tipps, was ich noch machen könnte? Welche Haarpflegeprodukte nehmt Ihr (am besten, wenn Ihr auch Naturkrause bzw. -locken habt)? Kennt vielleicht auch irgendwer noch gute Hausmittelchen, die die Spitzen geschmeidiger machen?

Danke im Voraus!

LG Taina

Mehr lesen

6. April 2004 um 22:54

Hi!
Also ich habe auch Naturlocken und nehme Babyshampoo von dm. Babyshampoo ist allgemein gut gegen trockene Haare, weil es so viele Fette enthält, und Locken sind ja meist trocken. Sonst mache ich mir Öl-Haarkuren selber, die sind ganz billig
Friseurshampoos sind wohl echt die besten und es reizt mich immer wieder sie zu kaufen, aber der Preis ist auch bei mir das Hindernis!
Ab und zu nehm ich auch mal eine Spülung von dm, so dass die Haare ein bisschen geschmeidiger sind, wenn ich was besonderes vorhab Aber ich hab die jetzt auch nicht längerfristig getestet.. Ich hab gemerkt, dass es gut ist, nicht allzu viel in seine Haare zu tun und lieber auf natürliche zurückzugreifen, das hilft ungemein!!

LG mary

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2004 um 14:14

Tip
schau doch mal bei Ebay vorbei , da gibt es auch immer wieder ganz tolle Friseurprodukte zum Schnäppchenpreis

aber auch der Tip mit Babyshampoos ist klasse

LG von Sini

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2004 um 14:36

Ich nehme...
...immer das pantene pro-v repair&care, das ist nicht teuer und supergut! es baut das haar richtig auf! wenn sie dann wieder "fit" sind, kannst du zwischendurch mal wider normales shampoo brauchen!und immer eine spühlung machen, das ist klar...

grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2004 um 16:39
In Antwort auf kairo1

Ich nehme...
...immer das pantene pro-v repair&care, das ist nicht teuer und supergut! es baut das haar richtig auf! wenn sie dann wieder "fit" sind, kannst du zwischendurch mal wider normales shampoo brauchen!und immer eine spühlung machen, das ist klar...

grüsse

Ja genau...
baut die haare richtig auf...

das stimmt so nicht, gerade pantene enthält sehr viel silikon. deine haaroberfläche wird davon regelrecht versiegelt und kann somit andere pflegestoffe nicht mehr aufnehmen.

mach mal ein haarpeeling, du wirst erstaunt sein, wie kaputt deine haare sind, wenn das ganze silikon draußen ist

lg sephrenia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2004 um 22:32
In Antwort auf lyric_12355544

Ja genau...
baut die haare richtig auf...

das stimmt so nicht, gerade pantene enthält sehr viel silikon. deine haaroberfläche wird davon regelrecht versiegelt und kann somit andere pflegestoffe nicht mehr aufnehmen.

mach mal ein haarpeeling, du wirst erstaunt sein, wie kaputt deine haare sind, wenn das ganze silikon draußen ist

lg sephrenia

Echt???
stimmt das jetzt? denn erst kürzlich hab ich einen coiffeur danach gefragt und der meinte, dass nur noch 2in1 produkte silikone enthalten!
was empfiehlst du mir denn in dem fall? manchmal kauf ich auch eins beim frisör, von wella.

wäre echt lieb, wenn du mir einen besseren tip hättest! danke schon mal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2004 um 22:51

Locken
Hallo Taina,
meine Freundin hat auch Naturkrause. Sie schwört auf die Lockenprodukte und das Haarserum von JOHN FRIEDA. Das Hydroshampoo von SP wäre aber auch sehr gut. Je mehr Feuchtigkeit desto besser kringeln sich die Locken.
Liebe Grüße, Svenja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2005 um 15:12

Gute haarpflege für lockiges haar
hallo taina, auch ich habe sher trockenes und lockiges haar.
kann dir eine sprühkur empfehlen, gibt es beim friseur und kostet um die 13euro, dies wäre " REVLON PROFESSIONAL EQUAVE 2 phase" dies ist eine kur, die das haar nciht erschwert, du sprühst sie in dein handtuchtrockenes haar und spülst diese aber NICHT merh aus, komme ca 6 wochen mit dieser sprühkur aus, dies festigt auch gleichzeitig das haar...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2005 um 15:45

Hallo Taina,
also die Friseur-Shampoos sind immer grausig teuer - dabei sind die auch meistens nicht besser als die aus der Drogerie. Habe wie Du naturkrauses längeres Haar - ist normal, dass unsere Haare etwas trockener sind - dafür haben wir mehr Fülle als welche mit schnurgeradem Haar. Also ich verwende von Elvital von Loreal (ca. 2,49-3,00 Euro) das Shampoo mit Feige und Rosenöl seit einiger Zeit. Die Haare sind viel weicher und glänzender geworden. Natürlich auch die Spülung und 1 - 2 x pro Woche die Haarkur davon. Ab und zu eine Schaumtönung ohne Ammoniak und Oxydationsmittel lässt unser Haar auch klasse glänzen und das Haar lässt sich besser frisieren. Damit schädigt man sein Haar wenigstens nicht, habe eher das Gefühl, es bekommt ihm sogar gut. Viel Glück.........LG Bine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2005 um 16:04
In Antwort auf kairo1

Echt???
stimmt das jetzt? denn erst kürzlich hab ich einen coiffeur danach gefragt und der meinte, dass nur noch 2in1 produkte silikone enthalten!
was empfiehlst du mir denn in dem fall? manchmal kauf ich auch eins beim frisör, von wella.

wäre echt lieb, wenn du mir einen besseren tip hättest! danke schon mal!

Ja, das stimmt
Vor allem das FRUCTIS ist eine Katastrophe! Es versiegelt nicht nur die Haare mit Silikon, sondern beschwert auch noch die Kopfhaut. Juckende Kopfhaut und Schuppen können die Folge sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2010 um 11:43

Hausmittelchen
also ich benutze für meine trockenen angegriffenen spitzen eine mischung aus 1 ganzen ei 1 TL honig und 2 EL olivenöl kaltgepress manchmal auch noch etwas milch oder quark dazu

diese "kur" lass ich dann 15 min einwirken mindestens, je länger desto besser!

sie acht die spitzen super weich und der spliss wird auch kurzfristig repariert

was ich dir empfehelen würde ist ganz normale drogerieprodukte zu benutzen und eine intensiv maske vom friseur ( ich benutze wella lifetex extra rich intensiv mask)

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2017 um 11:59

Zwar nicht günstig aber zum Empfehlen: http://www.amway.de/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wie fühlt sich eine Kapselfibrose an?
Von: vwlknr
neu
27. Januar 2017 um 11:18
Was du bei Bruststraffung mit Eigenfett wissen solltest
Von: frank20171
neu
26. Januar 2017 um 19:34
Diskussionen dieses Nutzers
Halterneck-Top vs. Neckholder-Top... Wo ist der Unterschied?
Von: lykke_12936081
neu
24. Juli 2003 um 18:49
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper