Home / Forum / Beauty / Gute Augencreme?!

Gute Augencreme?!

4. April 2006 um 22:55

Hi..

Ich bin 22 und suche eine gute Augencreme.. Preis ist fast egal, solang sie auch wirklich gut ist und ich net nur den Preis bezahle =) ..
Mein Problem ist, das ich die letzten Wochen rötliche Augenringe / schatten habe.. Egal wieviel ich schlafe oder auch trinke..
Feuchtigkeit wäre zudem auch net schlecht.. Kann man mit 22 ja auch schon etwas anfangen Falten vorzubeugen etc.


-Gruss-


PS: Bitte keine Vertreter usw, die mir einfach nur was verkaufen wollen!!.. Möchte nur Erfahrungen und Empfehlungen haben!

Mehr lesen

4. April 2006 um 22:56

Net den..
Preis bezahle, sondern den Namen sollte das heißen =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2006 um 23:54
In Antwort auf ozanne_12832633

Net den..
Preis bezahle, sondern den Namen sollte das heißen =)

Hmmm
Ich bin auch noch auf der Suche... Momentan hab ich die belebende Augencreme von Nivea, aber die bringt gar nichts, würde ich auf keinen Fall empfehlen. Danach möchte ich mir die Augencreme von Weleda kaufen (um die 12 euro, Naturkosmetik ist ja nie verkehrt ) Leider wird und wird meine Nivea nicht alle, da ich ja immer nur so wenig brauche
Liebe Grüße
Yasi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2006 um 0:13
In Antwort auf jasi82

Hmmm
Ich bin auch noch auf der Suche... Momentan hab ich die belebende Augencreme von Nivea, aber die bringt gar nichts, würde ich auf keinen Fall empfehlen. Danach möchte ich mir die Augencreme von Weleda kaufen (um die 12 euro, Naturkosmetik ist ja nie verkehrt ) Leider wird und wird meine Nivea nicht alle, da ich ja immer nur so wenig brauche
Liebe Grüße
Yasi

Weleda
Ich hab die Weleda Augenpflege nicht vertragen, vielleicht auch wegen dem Alkohol dadrin !!
Hier noch mal die Inhaltsstoffe:Wasser, Pfirsichkernöl, Mandelöl, Alkohol, Jojobaöl, Bienenwachshydrolysat, Hagebuttenkernöl (Rosa Mosqueta-Oel), Unverseifbarer Anteil des Avocadoöls, Fettsäureglyzerid, Auszug aus Purpur-Fetthenne, Auszug aus Augentrost, Xanthan, Bienenwachsseife, Unverseifbarer Anteil des Olivenöles.
Sorry, aber so einen Dreck schmiere ich mir nicht ins Gesicht, die Augen sind geschwollen und ständig rot gewesen, ich hab damals gedacht, dass es an den Augentropfen liegt !!

Hab ein Naturprodukt für meine Augen gefunden, dass mir super hilft mit Inhaltsstoffen wie: AE Komplex, Hyaluronsäure, Tausendgüldenkraut Extract, Gurkenextrakt, Macadamia Nußöl u. Vitamin E !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2006 um 7:20

Artistry
Hallo, ich bin zwar Amway-Berater und nutze die Kosmetikserie Artistry. Allerdings nicht nur weil ich sie selbst verkaufe, sondern weil ich davon wirklich überzeugt bin. Die regenerierende Augencreme von Artistry ist wirklich klasse. Sie lindert Augenringe und leichte Schwellungen. Ich hatte auch starke Augenränder, die jetzt verschwunden sind. Es gibt auf unsere Produkte eine 100%ige Zufriedenheitsgarantie für 90 Tage. Das heißt, wenn du nicht zufrieden bist, Geld zurück. Vielleicht hat hier im Forum auch schon jemand diese Creme getestet. Sie ist wirklich Spitze.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2006 um 10:26
In Antwort auf ola252

Weleda
Ich hab die Weleda Augenpflege nicht vertragen, vielleicht auch wegen dem Alkohol dadrin !!
Hier noch mal die Inhaltsstoffe:Wasser, Pfirsichkernöl, Mandelöl, Alkohol, Jojobaöl, Bienenwachshydrolysat, Hagebuttenkernöl (Rosa Mosqueta-Oel), Unverseifbarer Anteil des Avocadoöls, Fettsäureglyzerid, Auszug aus Purpur-Fetthenne, Auszug aus Augentrost, Xanthan, Bienenwachsseife, Unverseifbarer Anteil des Olivenöles.
Sorry, aber so einen Dreck schmiere ich mir nicht ins Gesicht, die Augen sind geschwollen und ständig rot gewesen, ich hab damals gedacht, dass es an den Augentropfen liegt !!

Hab ein Naturprodukt für meine Augen gefunden, dass mir super hilft mit Inhaltsstoffen wie: AE Komplex, Hyaluronsäure, Tausendgüldenkraut Extract, Gurkenextrakt, Macadamia Nußöl u. Vitamin E !!

Ohje, Alkohol?
Aber ich dachte, weleda wäre eine günstige naturkosmetikmarke... wie kann denn da alkohol drin sein??? schade! aber dann kauf ich sie mir natürlich nicht. Ola, kannst du mir sagen wie deine heißt, die du jetzt nimmst?
Vielen Dank und liebe Grüße
Jasi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2006 um 13:07

Dreist?
Ich bin zwar Berater, aber keiner der ihr unbedingt etwas verkaufen möchte. Ich hatte nur ein Angebot gemacht. Die Creme hat wirklich geholfen. Das ist der Punkt. Und das war auch ihre Frage. Ich denke, es kann sich jeder überlegen was er macht. Hast du nen besseren Tip. Dann bin ich auch dafür offen. Versuch doch einfach die Frage zu beantworten, anstatt hier solche Kommentare abzulassen.
Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2006 um 13:59

Hast du ...
diese Creme denn selbst schon einmal genutzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2006 um 17:04
In Antwort auf vivian_12270900

Artistry
Hallo, ich bin zwar Amway-Berater und nutze die Kosmetikserie Artistry. Allerdings nicht nur weil ich sie selbst verkaufe, sondern weil ich davon wirklich überzeugt bin. Die regenerierende Augencreme von Artistry ist wirklich klasse. Sie lindert Augenringe und leichte Schwellungen. Ich hatte auch starke Augenränder, die jetzt verschwunden sind. Es gibt auf unsere Produkte eine 100%ige Zufriedenheitsgarantie für 90 Tage. Das heißt, wenn du nicht zufrieden bist, Geld zurück. Vielleicht hat hier im Forum auch schon jemand diese Creme getestet. Sie ist wirklich Spitze.

Eine Freundin..
von mir macht das auch nebenberuflich mit Produkten von Artistry.. Habe davon den Abdeckstift, Lidschatten und Lippenstift..
Allerdings ist die Augencreme ja auch nicht grad billig.. Da man aber sein Geld zurück bekommt, wenn man net zufrieden ist, werde ich es vielleicht mal bei ihr ausprobieren.. Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2006 um 17:06

Den Namen..
habe ich noch nie gehört.. Für was bzw gegen was hilft die Augencreme denn?.. Und die hast du ausprobiert?..
32Euro is ja auch net grad billig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2006 um 17:08
In Antwort auf jasi82

Hmmm
Ich bin auch noch auf der Suche... Momentan hab ich die belebende Augencreme von Nivea, aber die bringt gar nichts, würde ich auf keinen Fall empfehlen. Danach möchte ich mir die Augencreme von Weleda kaufen (um die 12 euro, Naturkosmetik ist ja nie verkehrt ) Leider wird und wird meine Nivea nicht alle, da ich ja immer nur so wenig brauche
Liebe Grüße
Yasi

Von Nivea..
hab ich auch schon gehört, das die net so gut sein soll.. Also werden wir wohl doch mal etwas teurere probieren müssen =) .. Aber lieber einmal teuer, als 100 mal ne billige probieren -g-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2006 um 21:18

Also ich kann nur...
... die Augencreme "Augentrost" von Alverde (DM) empfehlen. Zieht super ein, spendet Feuchtigkeit und beugt Fältchen vor. Also für mich mit 21 Jahren absolut geeignet.. Kostet nicht die Welt (glaub unter 4 Euro), kannst sie ja mal ausprobieren.
LG Aalinah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2006 um 22:09
In Antwort auf sariah_11867790

Also ich kann nur...
... die Augencreme "Augentrost" von Alverde (DM) empfehlen. Zieht super ein, spendet Feuchtigkeit und beugt Fältchen vor. Also für mich mit 21 Jahren absolut geeignet.. Kostet nicht die Welt (glaub unter 4 Euro), kannst sie ja mal ausprobieren.
LG Aalinah

Endlich..
mal ne günstigere Empfehlung =) .. Hab eben mal nach gegoogelt.. Die hat ja sogar Test "sehr gut".. Die werd ich mal ausprobieren.. Dankeschön =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2006 um 7:27
In Antwort auf ozanne_12832633

Eine Freundin..
von mir macht das auch nebenberuflich mit Produkten von Artistry.. Habe davon den Abdeckstift, Lidschatten und Lippenstift..
Allerdings ist die Augencreme ja auch nicht grad billig.. Da man aber sein Geld zurück bekommt, wenn man net zufrieden ist, werde ich es vielleicht mal bei ihr ausprobieren.. Danke

Probier sie...
....ja billig ist relativ, wenn ich hier lese, dass es auch andere Cremes für über 30 gibt. Die von Artistry kostet nicht ganz 25 für 15ml. Hält auch ne ganze Weile. Sprich einfach mal mit deiner Freundin. Die kann dir sicher etwas dazu sagen.
Viele Grüße
Ivonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2006 um 12:59

.
ich nehme gerade die augencréme aus der "nahrologie" serie von garnier und bin sehr zufrieden, zumal sie auch noch bezahlbar ist.
gruß zurück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2006 um 7:01

"Um mal über den so verhassten alkohol aufzuklären
Ich gebe Dir recht, das man nicht alles in einen Topf
werfen darf und kann, aber ein bisschen mehr Infos und Aufklärung darf es dann doch sein oder?

Propylenglykol gehört zu den mehrwertigen Alkanolen.

Es ist in Lösungsmitteln und hygienischen Artikeln wie Hautcremes, Zahnpasta und Deos als Feuchthaltemittel enthalten. Hierbei besteht der Verdacht auf eine gesundheitsschädigende Wirkung.

Propylenglykol darf als Trägerstoff und Trägerlösungsmittel für "Farbstoffe", "Antioxidationsmittel", "Emulgatoren" und "Enzyme" verwendet werden, ist aber als Konservierungsstoff nicht zugelassen.

In einer Veröffentlichung des BMELV im Mai 2005 wurde bekannt, dass 1,2-Propylenglykol in fast allen Tabakprodukten als Zusatzstoff enthalten ist. Vor allem findet es in wässriger Lösung Verwendung um Befeuchtungssysteme in Humidoren zu betreiben, wobei es zum einen das Schimmeln der Anlage verhindern soll (rel Luftfeuchte über 70%), zum anderen aber nicht wie Benzoesäure gesundheitsschädlich (zu krebserregenden Substanzen) verbrennt oder gar das Aroma der Zigarren verändern darf.

Als Lebensmittelzusatzstoff trägt es die Bezeichnung E 1520.
Oelle: Wikipedia

Eine kosmetische Form des Mineralöls, die man aber auch in automatischer Brems- und Hydraulikflüssigkeit sowie in industriellen Frostschutzmitteln findet. In Haut- und Haarpflegeprodukten wirkt Propylenglykol als Feuchthaltemittel, d.h. der Feuchtigkeitsgehalt von Haut oder kosmetischen Produkten bleibt aufrechterhalten, weil Propylenglykol das Entweichen von Feuchtigkeit oder Wasser verhindert. Werkstoff-Sicherheitsdatenblätter warnen die Benutzer vor Hautkontakt mit Propylenglykol, da es die Haut stark reizt und zu Leberanomalien und Nierenschäden führen kann.

Gruß
Rosi

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2006 um 19:17
In Antwort auf sariah_11867790

Also ich kann nur...
... die Augencreme "Augentrost" von Alverde (DM) empfehlen. Zieht super ein, spendet Feuchtigkeit und beugt Fältchen vor. Also für mich mit 21 Jahren absolut geeignet.. Kostet nicht die Welt (glaub unter 4 Euro), kannst sie ja mal ausprobieren.
LG Aalinah

So =)..
ich hab mir heute die "Augentrost" von Alverde gekauft.. Werd sie dann heut Abend mal ausprobieren.. Mal gespannt ob sie gut is =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2006 um 0:17

Estee Lauder
Vielleicht ist "Advanced Night Repair Eye Recovery Complex" von Estee Lauder was für dich.

Ich arbeite nebenbei in einer Müller Drogerie und habe mich erst heute mit einer Kollegin aus der Kosmetik-Abteilung unterhalten. Habe sie u.a. gefragt, welche Augencreme sie mir empfehlen kann, weil ich mir meine von Clinique sicher nicht mehr nachkaufen werde!

Jedenfalls rannte meine Kollegin dann ganz euphorisch zu den EL-Produkten und empfahl mir oben genannte. Sie benutzt die selbst und hat sie über alles gelobt.

Der Preis ist etwas happig - an die 50 Euro. Aber wenn meine leer ist, dann werde ich die vielleicht auch mal probieren.

Noch ein Tipp:
Man kann sich bei Müller eine Probe abfüllen lassen. Finde ich klasse und werde das auf alle Fälle bei einem möglichen Kauf vorher so machen. Da kann man schon vorher antesten, ob sich das Geld lohnt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2006 um 0:58

Finde ich gar nicht
Klar kann man einen Eindruck gewinnen. Ich zumindest. Merkt man ja wohl wie sich die Haut anfühlt nach mehrmaligem Gebrauch. Hab mir schon öfters Produkte aufgrund von Proben (aus der Apo etc.) gekauft.

Den Service finde ich jedenfalls klasse. Und das sage ich nicht, weil ich dort arbeite! Bin genauso Endverbraucher und finde es als solcher gut, wenn ich nicht gleich ein teures Produkt kaufen muss, sondern die Möglichkeit bekomme, es vorher zu testen.

Wäre froh gewesen, wenn ich das bei meiner Clinique Augencreme gehabt hätte. Denn wenn mir meine Fältchen (oder wie man das bei einer 22-Jährigen nennen mag) nicht gerade angeboren sind, dann taugt die Clinique für ihren nicht ganz günstigen Preis auch nicht mehr als eine stinknormale Feuchtigkeitspflege.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2006 um 12:33
In Antwort auf arne_12830818

.
ich nehme gerade die augencréme aus der "nahrologie" serie von garnier und bin sehr zufrieden, zumal sie auch noch bezahlbar ist.
gruß zurück

"nahrologie"
hab die normale tagescrem davon...die is sooo gut.dan is die augencrem davon bestimmt auch gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2006 um 12:36

Danke..
für den Tip und die Antworten.. Aber ich glaube auch das eine Probe net viel bringt.. Das is ja bei Shampoo genauso.. Am Anfang is alles toll und dann trocknets vielleicht die Haare aus..
Mit der Creme merkt man auch erst nach Wochen ob sie auch wirklich was bringt.. Und vorallem eben gegen die ersten Fältchen..
50Euro is auch sehr happig.. Hab mir jetzt mal die von DM gekauft, wo mir hier empfohlen wurde.. Mit 4 Euro kann man net viel falsch machen.. Und is mit Test "sehr gut" bewertet..
Auf der anderen Seite nehmen manche in dem Alter ja garnix extra noch für die Augen oder auch Nacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper