Home / Forum / Beauty / GUHL bzw. NK-Testberichte

GUHL bzw. NK-Testberichte

4. Januar 2007 um 12:14

Hey,
Ich versuch's noch einmal mit einem Thema
Unter der Woche wasche ich meine Haare täglich (dazu brauch ich jetzt keine Tipps und ja, ich weiß dass es nicht das beste für die Haare ist) und deshalb wollt ich mal auf Naturshampoos umsteigen!

Die Fragen:
- Welches Naturshampoo benutzt ihr?
- Fetten eure Haare dadurch schneller?
- Gibt es Volumen?
- Ist ein Biershampoo empfehlenswert?
- Hat schon jemand Guhlprodukte (darunter vielleicht blauer Lotus) ausprobiert?

So ihr könnt ja auf paar dieser Fragen antworten
GLG MisssDiorCherie

Mehr lesen

4. Januar 2007 um 12:33

Sante
Also ich verwende Sante Glanz Shampoo und mein absolutes HG die Sante Brilliant Care Spülung allerdings als Kur mit mind. 20 Min Einwirkzeit (beide Produkte gibt es im DM zu kaufen)

Ab und an verwende ich auch von Alverde (DM Eigenmarke) die Aloe/Hibskus Spülung ist für trockenes strapziertes Haar.

Zur Spitzenbehandlung/Leave In verwende ich Kokosöl von Logona, Jojoba Öl oder den Neobio Henna Balsam Plus

Meine Haare haben am Anfang schneller gefettet so das sie einen halben Tag nach der Wäschen schon wieder fettig aussahen, hab dann auch jeden Tag gewaschen, mittlerweile Wasche ich jeden 2 oder 3 Tag.

Ein Biersshampoo habe ich noch nicht getetest, kannst aber auch mal eine Bierspülung machen

Leider geht mir auch etwas Volumen verloren, finde es aber nicht schlimm, da ich sehr viel Volumen habe, aber nach dem Waschen fühlen sich sich besser an, sind nicht mehr trocken wie es sonst mit silikon der Fall war.

Guhl habe ich noch nicht getestet, werde ich wohl auch nicht machen.

Was auch sehr gut bei trockenem/brüchigen Haar ist, sind Kuren mit Olivenöl oder Joghurt, die geben sehr viel Feuchtigkeit und sind billiger als Kuren im Geschäft zu kaufen.

Verwende jetzt seit 4 Wochen NK und bin absolut begeistert.

Ich hoffe ich konnte dir helfen...lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2007 um 14:52
In Antwort auf mela792

Sante
Also ich verwende Sante Glanz Shampoo und mein absolutes HG die Sante Brilliant Care Spülung allerdings als Kur mit mind. 20 Min Einwirkzeit (beide Produkte gibt es im DM zu kaufen)

Ab und an verwende ich auch von Alverde (DM Eigenmarke) die Aloe/Hibskus Spülung ist für trockenes strapziertes Haar.

Zur Spitzenbehandlung/Leave In verwende ich Kokosöl von Logona, Jojoba Öl oder den Neobio Henna Balsam Plus

Meine Haare haben am Anfang schneller gefettet so das sie einen halben Tag nach der Wäschen schon wieder fettig aussahen, hab dann auch jeden Tag gewaschen, mittlerweile Wasche ich jeden 2 oder 3 Tag.

Ein Biersshampoo habe ich noch nicht getetest, kannst aber auch mal eine Bierspülung machen

Leider geht mir auch etwas Volumen verloren, finde es aber nicht schlimm, da ich sehr viel Volumen habe, aber nach dem Waschen fühlen sich sich besser an, sind nicht mehr trocken wie es sonst mit silikon der Fall war.

Guhl habe ich noch nicht getestet, werde ich wohl auch nicht machen.

Was auch sehr gut bei trockenem/brüchigen Haar ist, sind Kuren mit Olivenöl oder Joghurt, die geben sehr viel Feuchtigkeit und sind billiger als Kuren im Geschäft zu kaufen.

Verwende jetzt seit 4 Wochen NK und bin absolut begeistert.

Ich hoffe ich konnte dir helfen...lg

Guhl blauer lotus
hab ich schon ausprobiert und ich fands nich so toll um erlich zu sein. kann aber auch daran liegen das ich sehr dünnes feines und kraftloses haar habe obwohl es für dieses geeignet ist.bin jetzt vor ca 2 wochen auch zu NK umgestiegen und nehme der zeit von sate das henna volumen shampoo. meine haare liegen dadurch noch mehr am kopf an wie ich finde. naja erstmal abwarten und sehen was draus wird. ich hoffe das sich das ändern wird und meine haare wenigstens etwas volumiöser werden. achso,nachschon nach der ersten anwendung waren meine haare superweich was ich allerdings ohen hin schon hab.mir ist das volumen wichtiger. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2007 um 14:56

Guhl
blauer lotus ist das beste shampoo das ich je probiert habe mit henna volumen oder reiner NK waren meine Haare nurplatt ohne volumen. guhl macht richtig tolles volumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2007 um 18:26

Huhu
Ich nehme das Alverde Aloe/Hibiskus und bin davon begeistert,wollte erst gar nicht mehr auf NK umstellen da ich mit Sante nicht so gut gefahren bin!
Normalerweise wasche ich meine Haare alle 4-5 Tage aber jetzt mußte ich schon nach dem 3. Tag waschen aber ich werde es jetzt wieder rauszögern!
Bei mir ist das Volumen Gott sei Dank zurück gegangen,bin sehr froh darüber da ich sehr dicke Haare habe.Hab aber schon öfters gelesen daß das Volumen wohl flöten geht,ein Grund mehr für mich NK weiter zuverwenden.Jedenfalls sind meine Haare durch NK viel weicher und nicht mehr so trocken und sehen gesünder aus,und haben Glanz.
Biershampoo soll ja zu Volumen verhelfen,von daher hab ich es noch nicht ausprobiert!
Guhl hatte ich damals Mal verwendet,war nicht so der Bringer für mein Haar,wurde zu trocken,aber wie gesagt ist schon Jahre her!
lg engelchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2007 um 19:33

@mela792
Wollte mal fragen ob du auch die gleiche Erfahrung mit dem Aloe/Hibiskus Shampoo gemacht hast?
Nachdem ich das Shampoo das 3.Mal benutzt habe ist mein Ansatz sowas von fettig geworden der war richtig kletschig.Hab beim 2. Mal schon festgestellt daß das Shampoo nicht so richtig schäumt,beim 1. Mal schon komischerweise.
Ist schade da meine Haare davon so gut lagen,aber ich traue mich jetzt gar nicht mehr es zu benutzen.
Oder sollte ich ein anderes Shampoo von Alverde nehmen,das Birke/Salbei oder Zitrinen/Melisse?Ich dachte eigentlich daß das Aloe/Hibiskus meinem Haartyp entspreche da ich sehr trockene Haare habe.
Oder hast du noch einen anderen Tipp für mich???
Würd mich freuen wenn du Dich melden würdest!
Danke
lg engelchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2007 um 19:34

@mela792
Wollte mal fragen ob du auch die gleiche Erfahrung mit dem Aloe/Hibiskus Shampoo gemacht hast?
Nachdem ich das Shampoo das 3.Mal benutzt habe ist mein Ansatz sowas von fettig geworden der war richtig kletschig.Hab beim 2. Mal schon festgestellt daß das Shampoo nicht so richtig schäumt,beim 1. Mal schon komischerweise.
Ist schade da meine Haare davon so gut lagen,aber ich traue mich jetzt gar nicht mehr es zu benutzen.
Oder sollte ich ein anderes Shampoo von Alverde nehmen,das Birke/Salbei oder Zitronen/Melisse?Ich dachte eigentlich daß das Aloe/Hibiskus meinem Haartyp entspreche da ich sehr trockene Haare habe.
Oder hast du noch einen anderen Tipp für mich???
Würd mich freuen wenn du Dich melden würdest!
Danke
lg engelchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2007 um 19:43
In Antwort auf piety_12964285

@mela792
Wollte mal fragen ob du auch die gleiche Erfahrung mit dem Aloe/Hibiskus Shampoo gemacht hast?
Nachdem ich das Shampoo das 3.Mal benutzt habe ist mein Ansatz sowas von fettig geworden der war richtig kletschig.Hab beim 2. Mal schon festgestellt daß das Shampoo nicht so richtig schäumt,beim 1. Mal schon komischerweise.
Ist schade da meine Haare davon so gut lagen,aber ich traue mich jetzt gar nicht mehr es zu benutzen.
Oder sollte ich ein anderes Shampoo von Alverde nehmen,das Birke/Salbei oder Zitronen/Melisse?Ich dachte eigentlich daß das Aloe/Hibiskus meinem Haartyp entspreche da ich sehr trockene Haare habe.
Oder hast du noch einen anderen Tipp für mich???
Würd mich freuen wenn du Dich melden würdest!
Danke
lg engelchen

Alverde
Bei mir fetten die Haare auch schneller allgemein mit NK Shampoos egal ob Alverde oder Sante, denn die Shampoos enthalten nicht so scharfe Tenside und das sie weniger schäumen ist auch normal, ich fülle immer in eine leere Shampooflasche etwas Wasser und gebe dann das Shampoo dazu und dann gut schütteln und dann über die Kopfhaut, so schäumt es gut und man kann den Schaum besser verteilen, wäscht du dann ein zweites Mal schäumt es noch besser
Also ich vertrage das Birke/Salbei überhaupt nicht, bekomme davon Kopfhaut jucken, ich würde an deiner Stelle erstmal beim Aloe/Hibiskus bleiben und dann evtl. auch mal Sante versuchen.
Ich kann dir die Sante Brilliant Care Spülung empfehlen, dass ist die beste Spülung die ich kenne.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2007 um 1:45

Guhl
blauer lotus von guhl hatte ich auch vor kurzem.

mit föhnspray. naja auf die haarlängen sollte man das nicht tun, aber so für den ansatz ist es gut macht die haare dicker und fester und der ansatz hebt sich bissl.

also ganz ok aber für das preis-leistungsverhältnis find ichs nicht so gut.

greets

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2007 um 8:47

Hi
also erstmal, alle Naturshampoos geben weniger Volumen
und die haare fetten etwas schneller.

guhl ist sehr gut das blaue Lotus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2007 um 9:04
In Antwort auf mela792

Alverde
Bei mir fetten die Haare auch schneller allgemein mit NK Shampoos egal ob Alverde oder Sante, denn die Shampoos enthalten nicht so scharfe Tenside und das sie weniger schäumen ist auch normal, ich fülle immer in eine leere Shampooflasche etwas Wasser und gebe dann das Shampoo dazu und dann gut schütteln und dann über die Kopfhaut, so schäumt es gut und man kann den Schaum besser verteilen, wäscht du dann ein zweites Mal schäumt es noch besser
Also ich vertrage das Birke/Salbei überhaupt nicht, bekomme davon Kopfhaut jucken, ich würde an deiner Stelle erstmal beim Aloe/Hibiskus bleiben und dann evtl. auch mal Sante versuchen.
Ich kann dir die Sante Brilliant Care Spülung empfehlen, dass ist die beste Spülung die ich kenne.

Huhu
Die SBC hab ich nehme ich ab und an Mal als Kur.
Sante hab ich auch hier,dieses Glanz Shampoo,aber das hat leider sehr stark meine Haare ausgetrocknet!
Werde das Mal mit der leeren Shampooflasche ausprobieren hofentlich hilfts,vielleicht hab ich auch irgendwie einen Fehler gemacht,weil es ließ sich ziemlich schwer verteilen,da ich nur Ansatzwäsche mache ist es möglich das vieleicht dort zuviel hingekommen ist!?
Danke für den Tipp.
lg engelchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen