Home / Forum / Beauty / Grünstich durch henna wegbekommen?

Grünstich durch henna wegbekommen?

28. Januar um 12:39

Hey, ich habe vor ein paar wochen meine haare mit henna schwarz gefärbt.
war richtig schön, als dann ein ansatz zu sehen war habe ich das ganze wiederholt
am anfang auch sehr schön, doch nun haben die nach einiger zekt einen grünstich bekommen.
meine frage ist jetzt, kann ich mit einer rotstichigen tönung drüber gehen damit ske den grünton neutralisiert? 
Lg aliyssa💘

Mehr lesen
28. Januar um 18:58

Hast du nicht vorgrundiert? Informier dich mal auf der Webseite von z.B. Khadi, wie das geht. Bei so dunklen Farben macht man für gewöhnlich erst normales rotes Henna und dann schwarz.

Gefällt mir

30. Januar um 10:29
In Antwort auf alyyssaah

Hey, ich habe vor ein paar wochen meine haare mit henna schwarz gefärbt.
war richtig schön, als dann ein ansatz zu sehen war habe ich das ganze wiederholt
am anfang auch sehr schön, doch nun haben die nach einiger zekt einen grünstich bekommen.
meine frage ist jetzt, kann ich mit einer rotstichigen tönung drüber gehen damit ske den grünton neutralisiert? 
Lg aliyssa💘

Hi Aliyssa!
Ich würde damit einfach zum Friseur gehen. Die kennen sich damit am besten aus.

Gefällt mir

4. Februar um 19:48

Henna ist doch ein Roter Farbstoff da kann kein Grünstich entstehen aber ich würde zu einem Frisör geheb der dich professionell beraten kann und auch für deine Haare individuell sagen kann was da am besten ist, jeder hat ja andere haare die anders auf sachen reagieren 

Gefällt mir

7. Februar um 18:40

Bei schwarzen Farben färbt v.a. Katam oder Indigo. Daher kanns schon grünlich werden.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen