Forum / Beauty

Grieskörnchen oder wie die Dinger heißen...kennt jemand gute Tipps?

Letzte Nachricht: 13. Januar 2011 um 14:39
T
tahnee_12869931
11.01.11 um 16:19

Hallo ihr Lieben,

habe schon seit langem unter meinen Augen diese kleinen weißen Pickelchen, die sich Grieskörner nennen und werde die einfach nicht los. Im Prinzip sind die Dinger nicht schlimm, aber manchmal stören sie mich schon etwas.
Kennt hier vielleicht jemand eine Methode um die Dinger dauerhaft loszuwerden? Gibt es vielleicht Cremes oder so?

Liebe Grüße...

Mehr lesen

T
tahnee_12869931
11.01.11 um 17:34


darauf hatte ich ja auch gehofft, aber ich hab die jetzt schon vier Jahre. Oder dauert sowas tatsächlich so lange? Dann werd ich wohl wirklich mal zu einer Kosmetikerin gehen müssen.
Aber danke für deine Antwort

Gefällt mir

O
oriane_11893634
12.01.11 um 13:09
In Antwort auf tahnee_12869931


darauf hatte ich ja auch gehofft, aber ich hab die jetzt schon vier Jahre. Oder dauert sowas tatsächlich so lange? Dann werd ich wohl wirklich mal zu einer Kosmetikerin gehen müssen.
Aber danke für deine Antwort


Ja geh auf jeden Fall zum Arzt oder zur Kosmetikerin. Du meinst aber schon Grießkorn und nicht Gerstenkorn? Ich hatte nämlich mal ein Gerstenkorn und das war eine Katastrophe. Die Grieskörner sind aber sogenannte Milien und können einfach aufgestochen und ausgedrückt werden... das solltest du auch machen lassen... weil die Dinger ja nicht grade attraktiv sind. Meistens entstehen Milien weil die Haut an der Stelle zu trocken ist.

LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

T
tahnee_12869931
13.01.11 um 14:34
In Antwort auf oriane_11893634


Ja geh auf jeden Fall zum Arzt oder zur Kosmetikerin. Du meinst aber schon Grießkorn und nicht Gerstenkorn? Ich hatte nämlich mal ein Gerstenkorn und das war eine Katastrophe. Die Grieskörner sind aber sogenannte Milien und können einfach aufgestochen und ausgedrückt werden... das solltest du auch machen lassen... weil die Dinger ja nicht grade attraktiv sind. Meistens entstehen Milien weil die Haut an der Stelle zu trocken ist.

LG


nein ich mein diese Milien. Gerstenkorn hatte ich Gott sei Dank noch nie. Aber diese Dinger sind echt nicht attraktiv nerven schon ganz schön. Vorallem weil man selbst da ja blöderweise viel mehr hinschaut und drauf achtet als andere. Hatte nur gehofft, dass ich mir die Kosmetikerin sparen kann, weil das immer so teuer ist. Aber ist allgemein keine schlechte Idee...dann lass ich gleich das ganze Programm machen (mit Ausreinigen usw.). Danke für die antworten und lieben Gruß.

Gefällt mir

O
oriane_11893634
13.01.11 um 14:39
In Antwort auf tahnee_12869931


nein ich mein diese Milien. Gerstenkorn hatte ich Gott sei Dank noch nie. Aber diese Dinger sind echt nicht attraktiv nerven schon ganz schön. Vorallem weil man selbst da ja blöderweise viel mehr hinschaut und drauf achtet als andere. Hatte nur gehofft, dass ich mir die Kosmetikerin sparen kann, weil das immer so teuer ist. Aber ist allgemein keine schlechte Idee...dann lass ich gleich das ganze Programm machen (mit Ausreinigen usw.). Danke für die antworten und lieben Gruß.


Es gibt bei Kosmetikern oft verschiedene Angebote. Vielleicht kannst du ja auch mal nachfragen, ob die nur diese Partie machen können, dann bezahlst du natürlich auch weniger. Ich hatte zum Beispiel am Anfang nur für das Ausreinigen 10 bezahlt... jetzt geh ich zum Ausreinigen, Peeling, Maske usw. und bezahl 30 . Ist ok. Aber ich muss es auch machen, weil ich sonst sehr unreine Haut bekomm Wenn die Milien einmal weg sind, dann solltest du erstmal eine Weile Ruhe haben damit... viel Erfolg!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers