Home / Forum / Beauty / Great Lengths oder Hairdreams??

Great Lengths oder Hairdreams??

5. September 2005 um 17:39

Hallo
Ich will mir gerne eine Haarverlängerung machen lassen! Aber wo ist es besser bei Hairdreams oder Great Lengths?
Wäre sehr nett,wenn viele antworten würden.

Mehr lesen

5. September 2005 um 17:46

Nichts von beiden
ist beides die gleiche Methode, Anschweissen nämlich, nur verschiedene Firmen. Ich würde mir an deiner Stelle keine Haare anschweissen lassen, sondern lieben Mircrorings oder Shrinkies benutzen.
Anschweissen ist immer ein Risiko, da gibts die grössten Horrorgeschichten, bis hin zur Glatze. Muss nicht sein, aber kann. Überlegs dir gut, und lass dich beraten vom Friseur

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2005 um 22:51
In Antwort auf mali_11937684

Nichts von beiden
ist beides die gleiche Methode, Anschweissen nämlich, nur verschiedene Firmen. Ich würde mir an deiner Stelle keine Haare anschweissen lassen, sondern lieben Mircrorings oder Shrinkies benutzen.
Anschweissen ist immer ein Risiko, da gibts die grössten Horrorgeschichten, bis hin zur Glatze. Muss nicht sein, aber kann. Überlegs dir gut, und lass dich beraten vom Friseur

Great Lengths und Hairdreams
Also manche Leute schreiben hier schon einen richtige Mist.
Gehe einfach auf die Homepage von Great Lengths (google einfach) oder Hairdreams, und les dir alles durch. GL und Hairdreams schweissen die Haare nicht an, dass ist totaler Quatsch, was sunny1a da erzählt. Viele Salons oder Studios haben z. B. diese Ultraschallmethode von Great Lengths (habe ich auch in den Haaren und schadet ganz und gar nicht, ist nämlich der medizinische Ultraschall) oder sogar diesen neuen Airpressure, der mit Luftdruck arbeitet. Bei Hairdreams ist es , glaube ich ungefähr gleich. Beide Firmen sind Marktführer für Haarverlängerungen und wären nicht so erfolgreich, wenn sie einen Schrott anbieten würden!

Das sogenannte "Anschweißen" wird z. B. von Balmain gemacht oder socap und ist überhaupt nicht mit Great Lengths oder Hairdreams zu vergleichen. (Meine ersten Verlängerungen waren sogenannte "billigverlängerungen" von Balmain und socap, der absolute Schrott, da war ich auch nicht zufrieden. Seit ca. 3 Jahren habe ich GL drin und bin super zufrieden, zahl auch mehr dafür, aber das ist es mir und meinem Eigenhaar wert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2005 um 8:32
In Antwort auf cindra_12922425

Great Lengths und Hairdreams
Also manche Leute schreiben hier schon einen richtige Mist.
Gehe einfach auf die Homepage von Great Lengths (google einfach) oder Hairdreams, und les dir alles durch. GL und Hairdreams schweissen die Haare nicht an, dass ist totaler Quatsch, was sunny1a da erzählt. Viele Salons oder Studios haben z. B. diese Ultraschallmethode von Great Lengths (habe ich auch in den Haaren und schadet ganz und gar nicht, ist nämlich der medizinische Ultraschall) oder sogar diesen neuen Airpressure, der mit Luftdruck arbeitet. Bei Hairdreams ist es , glaube ich ungefähr gleich. Beide Firmen sind Marktführer für Haarverlängerungen und wären nicht so erfolgreich, wenn sie einen Schrott anbieten würden!

Das sogenannte "Anschweißen" wird z. B. von Balmain gemacht oder socap und ist überhaupt nicht mit Great Lengths oder Hairdreams zu vergleichen. (Meine ersten Verlängerungen waren sogenannte "billigverlängerungen" von Balmain und socap, der absolute Schrott, da war ich auch nicht zufrieden. Seit ca. 3 Jahren habe ich GL drin und bin super zufrieden, zahl auch mehr dafür, aber das ist es mir und meinem Eigenhaar wert.

Stimmt nicht
Great Length und auch Hairdreams ist definitiv die Anschweissmethode, und damit haben viele schon schlechte Erfahrungen gemacht. Es muss nicht sein, aber es kann. Die Bondings müssen auch mit Aceton gelöst werden, auch das ist ziemlich schädlich für die Haare.

wenn du mit GL zufrieden bist, ist es ja toll, meine Freundin hat durch diesen Schrott, wie sie selbst sagt, fast ihr komplettes Eigenhaar verloren, und ist überhaupt nicht zufrieden. Ist halt bei jedem anders. Airpressure, Ultraschall usw. sind nur modernere Geräte, bzw. andere Namen die anschweissmethode ist jedoch das gleiche.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2005 um 20:47

HairDreams
Hallo!

Ich habe schon paar mal Haarverlängerungeng gemacht...die letzten zwei von Hairdreams und die vorher von Great Lengths. Ich fand die Haare von Hairdreams viel echter einfach natürlicher. Ich würde Hairdreamsempfeheln es ist für mich einfach die Kompetentere Firma!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2005 um 20:57
In Antwort auf cindra_12922425

Great Lengths und Hairdreams
Also manche Leute schreiben hier schon einen richtige Mist.
Gehe einfach auf die Homepage von Great Lengths (google einfach) oder Hairdreams, und les dir alles durch. GL und Hairdreams schweissen die Haare nicht an, dass ist totaler Quatsch, was sunny1a da erzählt. Viele Salons oder Studios haben z. B. diese Ultraschallmethode von Great Lengths (habe ich auch in den Haaren und schadet ganz und gar nicht, ist nämlich der medizinische Ultraschall) oder sogar diesen neuen Airpressure, der mit Luftdruck arbeitet. Bei Hairdreams ist es , glaube ich ungefähr gleich. Beide Firmen sind Marktführer für Haarverlängerungen und wären nicht so erfolgreich, wenn sie einen Schrott anbieten würden!

Das sogenannte "Anschweißen" wird z. B. von Balmain gemacht oder socap und ist überhaupt nicht mit Great Lengths oder Hairdreams zu vergleichen. (Meine ersten Verlängerungen waren sogenannte "billigverlängerungen" von Balmain und socap, der absolute Schrott, da war ich auch nicht zufrieden. Seit ca. 3 Jahren habe ich GL drin und bin super zufrieden, zahl auch mehr dafür, aber das ist es mir und meinem Eigenhaar wert.

Achso ultraschall
also luft-bondings? du bist erstmal blöd *FG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2005 um 21:47
In Antwort auf susidog

Achso ultraschall
also luft-bondings? du bist erstmal blöd *FG

Blöd bin ich nicht
sowas kannst du hier lassen. Hier ist ein Forum zum austauschen. Ich habe der Dame nur einen Rat gegeben, sonst nix. Was sie daraus macht, ist ihre eigene Sache. Geh doch mal auf die Homepage von GL und lies alles nach, bevor du andere Leute als blöd bezeichnest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2005 um 13:06
In Antwort auf mali_11937684

Nichts von beiden
ist beides die gleiche Methode, Anschweissen nämlich, nur verschiedene Firmen. Ich würde mir an deiner Stelle keine Haare anschweissen lassen, sondern lieben Mircrorings oder Shrinkies benutzen.
Anschweissen ist immer ein Risiko, da gibts die grössten Horrorgeschichten, bis hin zur Glatze. Muss nicht sein, aber kann. Überlegs dir gut, und lass dich beraten vom Friseur

Ja ne is klar
Und weil deine BellargoShrinkies ja sooooo toll sind, wie du ja immer wieder betont hast, jammerst du uns j e t z t hier die Ohren voll, dass sie nicht halten, Spliss in den Enden ist, etc.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2005 um 17:00
In Antwort auf lavina_12363841

Ja ne is klar
Und weil deine BellargoShrinkies ja sooooo toll sind, wie du ja immer wieder betont hast, jammerst du uns j e t z t hier die Ohren voll, dass sie nicht halten, Spliss in den Enden ist, etc.

Die Frage war aber für Hairdreams
oder GL, und nicht für Bellargo...
meine Shrinkies halten jetzt wieder gut, war nur im Urlaub, und egal wenn mal ein paar rausfallen, dafür hab ich keine Klebmethode und auf jeden Fall 100%ig mein EIgenhaar geschont
Ich kann nur für mich persönlich sprechen, egal ob meine Shrinkies halten oder nicht, eine Anschweissmethode käme für mich niemals in Frage.... dann lieber gar nicht, aber wie gesagt nur für mich persönlich, das gilt nicht für andere, also fühl dich mal nicht angegriffen. Ich möchte halt mein Eigenhaar schonen, und nicht eventuell noch kaputtmachen, mir wäre das Risiko zu gross.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2005 um 20:42

Nein Claire,
bei GL werden die Extensions einmoduliert. Les doch nach! Ich hab hier lediglich einen Tip gegeben. Entscheiden muss die Dame selber, was sie tut. Ich bin eben mit den Ultraschallbondings, die superflach anliegen sehr zufrieden. Hatte auch schon Balmain und socap mit der damaligen Heisszange "angeschweißt" bekommen und als sogeanntes "Würstchen" gedreht. Hat mir persönlich halt nicht gepasst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2005 um 20:57
In Antwort auf cindra_12922425

Nein Claire,
bei GL werden die Extensions einmoduliert. Les doch nach! Ich hab hier lediglich einen Tip gegeben. Entscheiden muss die Dame selber, was sie tut. Ich bin eben mit den Ultraschallbondings, die superflach anliegen sehr zufrieden. Hatte auch schon Balmain und socap mit der damaligen Heisszange "angeschweißt" bekommen und als sogeanntes "Würstchen" gedreht. Hat mir persönlich halt nicht gepasst.

Die Balmain Bondings
sollen ja superschonend und ganz winzig sein, absolut die besten? Ich weiss nicht ob es stimmt, habs gehört. Im Gegensatz zu GL usw. sollen die Balmain Bondings ganz klein und nicht spürbar am Kopf sein, und auch ganz schonend zu entfernen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2005 um 23:21

Bei beiden bezahlst du den namen mit
anschweißen bleibt anschweißen. und was dabei passiert kannst du hier mehrmals lesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2005 um 14:08

Danke
Danke für die vielen Antworten. Aber Bellargo(oder so) etc mach ich nicht, für mich stehen nur die beiden Firmen Hairdreams oder Great Lengths zur Debatte.Ich weis halt nur nicht welche von beiden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2005 um 14:16
In Antwort auf lucile_11934025

Danke
Danke für die vielen Antworten. Aber Bellargo(oder so) etc mach ich nicht, für mich stehen nur die beiden Firmen Hairdreams oder Great Lengths zur Debatte.Ich weis halt nur nicht welche von beiden.

Blume 1988 Darf ich mal fragen
Darf ich mal fragen warum nur diese beiden Firmen für dich zur Debatte stehen? Warum keine andere Firma zb. SoCap oder auch Bellargo oder Microrings. du musst ja ne Begründung haben, wenn du dich schon entschieden hast?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2005 um 21:01

Hab mich entschieden
Hallo
Ich hab mich jetzt für Hairdreams entschieden.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2005 um 21:06
In Antwort auf augenaufschlag

Blume 1988 Darf ich mal fragen
Darf ich mal fragen warum nur diese beiden Firmen für dich zur Debatte stehen? Warum keine andere Firma zb. SoCap oder auch Bellargo oder Microrings. du musst ja ne Begründung haben, wenn du dich schon entschieden hast?

:
Für mich kommen nur die beiden Firmen in Frage,da sie die bekanntesten in Deutschland sind.Und für mich daher am seriösesten rüber kommen und wenn sie schlecht wären ,hätten es nicht so viele dort machen lassen(wie schon eine Person weiter unten geschrieben hat). Außerdem sind für mich auch deren Methoden am ansprechendsten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2005 um 23:58
In Antwort auf lucile_11934025

:
Für mich kommen nur die beiden Firmen in Frage,da sie die bekanntesten in Deutschland sind.Und für mich daher am seriösesten rüber kommen und wenn sie schlecht wären ,hätten es nicht so viele dort machen lassen(wie schon eine Person weiter unten geschrieben hat). Außerdem sind für mich auch deren Methoden am ansprechendsten.

Naja seriös sind die auf keinen fall
aber das wirst du evtl noch merken gg
viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2005 um 11:46
In Antwort auf mali_11937684

Naja seriös sind die auf keinen fall
aber das wirst du evtl noch merken gg
viel glück

@sunny1a
Ehrlich gesagt hatte ich schonmal eine Haarverlängerung mit Hairdreams und Great Lengths,aber ich wollte das nicht gleich hinschreiben,da mir dann warscheinlich nicht so viele geantwortet hätten.Daher weis ich,dass beide Firmen seriös sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2008 um 22:35

Great lengths auf jeden fall
ich bin seit 15 jahren friseurin und habe mit beiden firmen gearbeitet und selbst auf dem kopf gehabt und von der qulität der haare und der haltbarkeit der verlängerung war great leanths mein favorit hatte die letzten 5 jahre durchgehend (IMMER WIEDER NACH CA.6MON.ERNEUERT)DIE HAARE DRIN SIND ZWAR ETWAS TEURER ABER ES LOHNT SICH VIEL SPASS MIT DER GUTEN WAHL WENN DU DICH DAFÜR ENTSCHEIDEST LIEBE GRÜSSE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2008 um 9:23
In Antwort auf augenaufschlag

Blume 1988 Darf ich mal fragen
Darf ich mal fragen warum nur diese beiden Firmen für dich zur Debatte stehen? Warum keine andere Firma zb. SoCap oder auch Bellargo oder Microrings. du musst ja ne Begründung haben, wenn du dich schon entschieden hast?

Hairdreams.
Hairdreams hat einfach die Beste Qualität an Haare.

Ich hab jetzt schon seit 2 Jahren meine Haarverlängerungen von Hairdreams u muss ehrlich sagen diese ist der Preis Wert.

Mittlerweile hab ich jetzt ca 2 wochen keine Haarverlängerung mehr drinnen.
MEINE HAARE sind dennoch genauso wie am Anfang, keine abgebochenen haare keinen haarausfall einfach super.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2008 um 9:24
In Antwort auf cindra_12922425

Great Lengths und Hairdreams
Also manche Leute schreiben hier schon einen richtige Mist.
Gehe einfach auf die Homepage von Great Lengths (google einfach) oder Hairdreams, und les dir alles durch. GL und Hairdreams schweissen die Haare nicht an, dass ist totaler Quatsch, was sunny1a da erzählt. Viele Salons oder Studios haben z. B. diese Ultraschallmethode von Great Lengths (habe ich auch in den Haaren und schadet ganz und gar nicht, ist nämlich der medizinische Ultraschall) oder sogar diesen neuen Airpressure, der mit Luftdruck arbeitet. Bei Hairdreams ist es , glaube ich ungefähr gleich. Beide Firmen sind Marktführer für Haarverlängerungen und wären nicht so erfolgreich, wenn sie einen Schrott anbieten würden!

Das sogenannte "Anschweißen" wird z. B. von Balmain gemacht oder socap und ist überhaupt nicht mit Great Lengths oder Hairdreams zu vergleichen. (Meine ersten Verlängerungen waren sogenannte "billigverlängerungen" von Balmain und socap, der absolute Schrott, da war ich auch nicht zufrieden. Seit ca. 3 Jahren habe ich GL drin und bin super zufrieden, zahl auch mehr dafür, aber das ist es mir und meinem Eigenhaar wert.

Hairdreams
Ich stimme dir voll und ganz zu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2009 um 10:01

Beides muss stimmen Haarqualität und der Friseur
Ich bin eben auf dieses Forum gestoßen.
Da ich selbst Hairdreams in meinem Salon anbiete fand ich die Argumentationen sehr interessant und muss nun auch meinen "Senf"dazu geben.
Diese beiden Firmen bieten sehr gute Haarqualität an. Da sie beide nur echte Haare anbieten und zwar mit europäischer Haarstruktur, die sich wiederum mit unserer Haarstruktur sehr gut verträgt.(Spezial Haare)
Die anderen genannten Firmen arbeiten zwar auch mit Echthaaren aber mit Indischer Haarstruktur. Diese sind oft stark chemisch behandelt ,damit sie sich unserer Haarstruktur anpassen (bei Hairdreams sind das die Basic Haare).
Andere Firmen bieten gemischte Haarsträhnen an, Kunsthaar mit Indischem Haar gemischt oder nur Kunsthaar. Das sind die Billig Produkte" die unser Haar schädigen. Denn die Schuppenschicht von unserem Eigenhaar reibt sich an dem Kunsthaar auf und es wird dadurch geschädigt.
Außerdem gibt es natürlich auch Salon die ihr Handwerk nicht gutverstehen.So dass ,auch hier nicht immer ein optimales Ergebnis dabei heraus kommt.
Ich habe schon selber solche Arbeiten gesehen und finde es traurig das solche Kollegen das Gebiet Haarverlängerung für viele Menschen zu einer Enttäuschung werden lassen.
Mein Rat zum Schluss nicht nur die Firma der Haare sondern auch der Friseur sollte gut ausgewählt werden damit das Erlebnis Haarverlängerung wirklich Haarträume wahr werden lässt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen