Home / Forum / Beauty / Graue Haare mit 27

Graue Haare mit 27

15. März um 17:14 Letzte Antwort: 30. März um 23:48

Hey Leute,

bei mir hat es mit 24 angefangen. Aufeinmal traf mich der Schlag als ich graue Haare entdeckt habe. Mittlerweile sind es schon einige und ich Färbe regelmäßige drüber.
Dennoch mache ich mir viele Gedanken ob das im dem Alter normal ist. 
Meine Eltern und Großeltern haben alle keine grauen Haare, sodass ich sagen würde, es ist genetisch. 
Ich mache mir total viele Gedanken und dachte schon mein körper sendet mir ein Signal, dass was nicht stimmt. Man kann doch nicht in kurzer Zeit so viele graue Haare bekommen. Wie ist es bei euch? Need help!

Mehr lesen

15. März um 22:10

Locker bleiben.  Da ist nichts schlimmes dabei. Die einen früher, andere später. Und? 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. März um 16:42
In Antwort auf schoerr93

Hey Leute,

bei mir hat es mit 24 angefangen. Aufeinmal traf mich der Schlag als ich graue Haare entdeckt habe. Mittlerweile sind es schon einige und ich Färbe regelmäßige drüber.
Dennoch mache ich mir viele Gedanken ob das im dem Alter normal ist. 
Meine Eltern und Großeltern haben alle keine grauen Haare, sodass ich sagen würde, es ist genetisch. 
Ich mache mir total viele Gedanken und dachte schon mein körper sendet mir ein Signal, dass was nicht stimmt. Man kann doch nicht in kurzer Zeit so viele graue Haare bekommen. Wie ist es bei euch? Need help!

Das kann viele Ursachen haben. Stress, Hormone, Mängel. 

 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. März um 1:30

also ich kenne 2 Leute in dem Alter die auch schon graue Haare haben. Ist glaub ich normal

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. März um 8:32
In Antwort auf schoerr93

Hey Leute,

bei mir hat es mit 24 angefangen. Aufeinmal traf mich der Schlag als ich graue Haare entdeckt habe. Mittlerweile sind es schon einige und ich Färbe regelmäßige drüber.
Dennoch mache ich mir viele Gedanken ob das im dem Alter normal ist. 
Meine Eltern und Großeltern haben alle keine grauen Haare, sodass ich sagen würde, es ist genetisch. 
Ich mache mir total viele Gedanken und dachte schon mein körper sendet mir ein Signal, dass was nicht stimmt. Man kann doch nicht in kurzer Zeit so viele graue Haare bekommen. Wie ist es bei euch? Need help!

Du bist nicht die einzige, die mit diesem Problem zu kämpfen hat. Du bist auch nicht krank oder sonst irgendwas. Ich kenne einige Frauen, die das gleiche Problem haben wie Du.Wo es genau herkommt oder wie es entsteht, kann ich jetzt nicht genau sagen. Aber dein Friseur bzw. Hautarzt kann Dir darüber. Ich weiss bloss, dass die Melanie-Produktion an der Haarwurzel die Haarfarbe bestimmt. Ergrauen die Haare, dann wird kein Melanie mehr herstellt. Ursachen dafür gibt es viele. Ich würde mal mit Deinem Hautarzt darüber reden. Vielleicht kommt er den Ursachen auf die Spur.
Aber auch junge Frauen mit grauen Haaren können attraktiv sein. Zumal es sowieso erstmal auf deine Innerenwerte ankommt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. März um 10:13

Meine beste Freundin hat auch mit Mitte 20 die ersten grauen Haare bekommen, das ist normal. 

Und mein Bruder mit 22 eine Glatze, sowas kommt vor. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. März um 12:49
In Antwort auf schoerr93

Hey Leute,

bei mir hat es mit 24 angefangen. Aufeinmal traf mich der Schlag als ich graue Haare entdeckt habe. Mittlerweile sind es schon einige und ich Färbe regelmäßige drüber.
Dennoch mache ich mir viele Gedanken ob das im dem Alter normal ist. 
Meine Eltern und Großeltern haben alle keine grauen Haare, sodass ich sagen würde, es ist genetisch. 
Ich mache mir total viele Gedanken und dachte schon mein körper sendet mir ein Signal, dass was nicht stimmt. Man kann doch nicht in kurzer Zeit so viele graue Haare bekommen. Wie ist es bei euch? Need help!

Mach doch aus der Not eine Tugend: silberne bis graue Haare sind sowieso gerade im Trend. Färbe dir die Haare einfach silberblond, dann fallen deine grauen Haare nicht so auf.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. März um 13:00
In Antwort auf fjolublatttungl

Mach doch aus der Not eine Tugend: silberne bis graue Haare sind sowieso gerade im Trend. Färbe dir die Haare einfach silberblond, dann fallen deine grauen Haare nicht so auf.

Naja nicht jeder möchte helles Haar haben 🙈 find diesen Trend eh grausig- oder sie gar blondieren müssen. Meist sind es ja nur die Haare am Scheitel Ansatz und noch nicht am ganzen Kopf verteilt, oft erst vereinzelt. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. März um 13:02
In Antwort auf mariposas

Naja nicht jeder möchte helles Haar haben 🙈 find diesen Trend eh grausig- oder sie gar blondieren müssen. Meist sind es ja nur die Haare am Scheitel Ansatz und noch nicht am ganzen Kopf verteilt, oft erst vereinzelt. 

Man kann Haar ja auch dunkelgrau färben. Mittlerweile gibt es ja genug Auswahl. 

Ich finde das da zum Beispiel schön, aber ist halt Geschmackssache, wie alles.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. März um 13:23
In Antwort auf fjolublatttungl

Man kann Haar ja auch dunkelgrau färben. Mittlerweile gibt es ja genug Auswahl. 

Ich finde das da zum Beispiel schön, aber ist halt Geschmackssache, wie alles.

Schön ist es, aber eben typ Sache. Sieht bestimmt nicht bei jedem gut aus. Es gibt ja aber mittlerweile solche mascaras oder Sprays für den Ansatz womit man auch arbeiten kann. Schon gemein so früh grau zu werden, ich kann auch ein Lied singen 😩

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. März um 13:43
In Antwort auf mariposas

Schön ist es, aber eben typ Sache. Sieht bestimmt nicht bei jedem gut aus. Es gibt ja aber mittlerweile solche mascaras oder Sprays für den Ansatz womit man auch arbeiten kann. Schon gemein so früh grau zu werden, ich kann auch ein Lied singen 😩

Da hast du natürlich recht! Mir würde es leider auch nicht stehen, da ich ein Frühlingstyp mit warmen, goldenen Untertönen bin. Ich färbe mein Haar gar nicht mehr, da es einfach schwer ist, das Gold zu neutralisieren. Als Teenager habe ich da ja einiges ausprobiert, aber ich war einfach nie zufrieden mit dem Resultat.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. März um 16:24
In Antwort auf schoerr93

Hey Leute,

bei mir hat es mit 24 angefangen. Aufeinmal traf mich der Schlag als ich graue Haare entdeckt habe. Mittlerweile sind es schon einige und ich Färbe regelmäßige drüber.
Dennoch mache ich mir viele Gedanken ob das im dem Alter normal ist. 
Meine Eltern und Großeltern haben alle keine grauen Haare, sodass ich sagen würde, es ist genetisch. 
Ich mache mir total viele Gedanken und dachte schon mein körper sendet mir ein Signal, dass was nicht stimmt. Man kann doch nicht in kurzer Zeit so viele graue Haare bekommen. Wie ist es bei euch? Need help!

Locker bleiben.  Da ist nichts schlimmes dabei. Die einen früher, andere später. Und? 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. März um 23:48
In Antwort auf schoerr93

Hey Leute,

bei mir hat es mit 24 angefangen. Aufeinmal traf mich der Schlag als ich graue Haare entdeckt habe. Mittlerweile sind es schon einige und ich Färbe regelmäßige drüber.
Dennoch mache ich mir viele Gedanken ob das im dem Alter normal ist. 
Meine Eltern und Großeltern haben alle keine grauen Haare, sodass ich sagen würde, es ist genetisch. 
Ich mache mir total viele Gedanken und dachte schon mein körper sendet mir ein Signal, dass was nicht stimmt. Man kann doch nicht in kurzer Zeit so viele graue Haare bekommen. Wie ist es bei euch? Need help!

Jeder Mensch ist einmalig, so wie er ist. So denke ich, das hat nichts mit normal oder unnormal zu tun!
Es kann sein, dass es bei dir einfach so ist. Im Alter von 24 erscheint es natürlich etwas früh. Zur Sicherheit kannst du ja mal abklären lassen, ob irgendwas (z.B. Mangelerscheinung) bei dir vorliegt. Ich bin kein Arzt, aber kann mir vorstellen, dass dazu eine Blutuntersuchng reicht.

Und wenn alles o.k. ist, dann wirst du damit umgehen müssen.

Du kannst es durch Färben verdecken, was aber für deine Haare eine Belastung bedeutet.
Du kannst dir auch das nötige Selbstbewußtsein zulegen und es zu deinem Markenzeichen machen.
Ich persönlich finde graue Haare können auch sehr sexy wirken.

Ein Beispiel ist für mich Birgit Schrowange, die ich immer sehr attraktiv und sexy fand. Irgendwann hat sie sich entschlossen, nicht mehr zu färben...und ich finde sie mit grauen Haaren genau so attraktiv und sexy wie zuvor. Die Ehrlichkeit, dazu zu stehen bringt auch noch Sympathiepunkte!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
25 Antworten 25
|
30. März um 22:27
Von: ani123
14 Antworten 14
|
30. März um 16:24
3 Antworten 3
|
30. März um 16:24
Von: goFemininTeam
neu
|
30. März um 16:10
1 Antworten 1
|
30. März um 11:49
Teste die neusten Trends!
experts-club